France

France

Paris: Starjournalistin France de Meurs (Léa Seydoux) ist schwerbeschäftigt mit ihrem Leben als Talkshow-Moderatorin, Kriegsreporterin, Mutter und Ehefrau. Nach einem ... mehr »
Paris: Starjournalistin France de Meurs (Léa Seydoux) ist schwerbeschäftigt mit ihrem ... mehr »
47 Bewertungen | 3 Kritiken
2.96 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

France
France (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.11.2022
EAN:4260456580891

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

France
France (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.11.2022
EAN:4260456580891

HandlungFrance

Paris: Starjournalistin France de Meurs (Léa Seydoux) ist schwerbeschäftigt mit ihrem Leben als Talkshow-Moderatorin, Kriegsreporterin, Mutter und Ehefrau. Nach einem Autounfall, bei dem sie einen Rollerfahrer verletzt, gerät ihre wohlgeordnete Welt außer Kontrolle. France kämpft gegen die Abwärtsspirale an, aber ihre absurden Versuche enden damit, dass sie fast alles verliert. Aber France de Meurs ist nicht umsonst France de Meurs. Sie fängt ganz von vorne an - diesmal mit viel Ironie und einem Augenzwinkern...

Frankreichs Schauspielstar Léa Seydoux (u.a. aus 'Blau ist eine warme Farbe' 2013 und 'James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben' 2021) beweist in diesem Film des preisgekrönten Regisseurs Bruno Dumont (siehe zuvor im Verleihprogramm seinen Skandalfilm 'Twentynine Palms' 2003 und 'Die feine Gesellschaft' 2016) erneut, dass sie viel mehr kann, als das Bond-Girl an der Seite eines starken Mannes zu sein. Ihre France de Meurs ist eine moderne Frau und eine Kämpferin, die sich nicht vom Leben unterkriegen lässt, sondern selbstbewusst und mit Charme allen, die gegen sie sind, demonstrativ den Mittelfinger zeigt. In 'France' (2021) erzählt Dumont mit viel absurdem Witz, wie schnell man in einen Abgrund fallen kann - und wie man stärker wieder aus ihm auftaucht.

FilmdetailsFrance

France / Par ce demi-clair matin / On a Half Clear Morning
09.06.2022
4 Tausend (Deutschland)

TrailerFrance

Blog-ArtikelFrance

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderFrance

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenFrance

am
" Heben sie sich ihr Moral-Gequatsche für sich und ihre Kollegen auf "

Schwieriger Film mit etwas Überlänge und viel Schwermut. Ich wollte eigentlich keine Bewertung zu diesen Film schreiben.
Da es aber sonst keiner tut, außer "Manjun" (..dem ich übrigens weder einen Daumen nach oben noch nach unten gebe...) meine ich man sollte seine negative Kritik etwas relativieren.

" Das schlimmste ist das Beste "

Ja, der Film ist besonders. Schwierig und seltsam konturlos. Aber es steht immerhin eine unterkühlte Kariere-Frau im Mittelpunkt die mit viel Ellenbogen und Skrupellosigkeit nach oben will und alles andere um sich herum vergisst. Als ihr ein relativ unbedeutender Unfall passiert fällt sie allerdings von ihren hohen Ross herab und findet sich nicht mehr in ihrer eigenen Welt zurecht.

Gute Schauspieler, eine schwermütige Geschichte, eine sehr psychologische Herangehensweise die sich viel Zeit im Aufbau nimmt machen ein Ansehen des Films recht anstrengend. Schlecht ist der Film im keinen Fall, aber eben keine 0-8-15 kost die leicht Verdaulich und bekömmlich ist.

Fazit: Hier gibt es nichts zu lachen oder große Schauwerte. Im Mittelpunkt steht eine Frau die sich selbst zu inszenieren weiß. Der Film ist sehr gut gemacht und durchaus tiefsinnig, für mich so zwischen 3 und 4 Sterne wert. Aber Vorsicht, die meisten von euch werden hiermit nichts anfangen können.

" Die Menschen werden dich zuerst hassen..................und dann wieder lieben"

ungeprüfte Kritik

am
Ein französischer Film. Nicht-Franzosen werden damit nicht besonders viel anzufangen wissen.
Eine junge Fernseh-Reporterin, die mit einem Mann und Sohn zusammenlebt, begibt sich in Kriegsgebiete und macht dort Live-Übertragungen und präsentiert diese in ihrer eigenen Fernseh-Übertragung als Nachrichtenkanal. Und sie berichtet noch über andere kritische Themen wie die Migranten auf dem Mittelmeer und einen Sexualverbrecher.
Es gibt gewaltige Bildaufnahmen von den Bergen. Der Hauptteil des Films macht ihre private Lebensgeschichte aus. Sie ist sentimental und emotional. Sie erzählt ihre Gefühle und Gedankengänge.. Ihr Liebesleben gerät aus den Fugen. Sie wird von ihren Sehern als Idol geschätzt, aber von vielen auch verachtet und gehasst.
Sonst tut sich aber nicht sehr viel im Film, auch wenn es ab und zu einmal eine Action Einlage gibt. Ich will ja nicht zu viel verraten, damit der Film noch Überraschungen übrig hat.
Der Film ist jedenfalls nicht mit US-Hollywood Filmen zu verwechseln. Er ist nur Sehern zu empfehlen, für die eine gefühlsorientierte Schauspielerin kein Problem darstellt und denen auch lange Dialoge nicht zu langweilig werden.

ungeprüfte Kritik

am
Gespannt nach der Vorankündigung war ich von diesem Film in allen Belangen total enttäuscht. Hölzern agierende Schauspieler, eine absolut langweilige und dennoch überzeichnete Story...Dazu heftige Schnitte und bei den Autofahrten der Hintergrund, der technisch vor 60 Jahren vielleicht akzeptabel war. Es muss viel nicht stimmen, wenn ich bei einem Film bereits nach 30 Minuten ausschalte.

ungeprüfte Kritik

Der Film France erhielt 3,0 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen und 3 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateFrance

Deine Online-Videothek präsentiert: France aus dem Jahr 2021 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Léa Seydoux von Bruno Dumont. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
France; 12; 18.11.2022; 3,0; 47; 128 Minuten; Léa Seydoux, Vincent Hugeux, Morgan Labar, Lola Baille, Xavier Lagarde, Josepha Laroche; Drama;