Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Jagdszenen aus Niederbayern Trailer abspielen
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern

Jagdszenen aus Niederbayern

3,3
15 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Jagdszenen aus Niederbayern (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 82 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
2,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Audiokommentare, Filmpremiere, Landshuter Liebesbriefe, Trailer
Erschienen am:09.02.2012
Abbildung kann abweichen
Jagdszenen aus Niederbayern (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 85 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild, 1,66:1, 1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Audiokommentare, Filmpremiere, Landshuter Liebesbriefe, Trailer
Erschienen am:09.02.2012
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Jagdszenen aus Niederbayern
Jagdszenen aus Niederbayern (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Jagdszenen aus Niederbayern

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Jagdszenen aus Niederbayern

Die heile Welt von Unholzing ist recht rustikal: Es wird getrunken, geschlachtet und besamt. Vor allem aber herrscht ein unterschwelliges Klima der Intoleranz und Härte gegenüber allen Außenseitern, sei es die Dorfhure, die Gastarbeiter oder Ernst (Johann Lang), der geistig zurückgebliebene Sohn der verwitweten Maria. Den schwersten Stand hat jedoch der junge Mechaniker Abram (Martin Sperr). Getuschelt und gelästert wird über den 'warmen Bruder', der vergebens versucht, Hohn und Spott zu überhören. Bald schlagen die Vorurteile in blanken Hass um und die geifernde Meute formiert sich zu einer makaberen Menschenjagd. Mehr und mehr in die Enge getrieben, wird der verzweifelte Bauernbursche schließlich selbst zum erbarmungslosen Jäger...

'Jagdszenen aus Niederbayern' ist mit seiner Darstellung des Grotesken, Grausamen und Lästerlichen wie ein Gemälde von Hieronymus Bosch. Der gewagte Debütfilm von Peter Fleischmann entstand nach dem gleichnamigen Theaterstück von Hauptdarsteller Martin Sperr. So heftig der Proteststurm nach seiner Erstaufführung 1969 ausfiel - die Homosexualität stand in Deutschland noch unter Strafe - so triumphal war der internationale Erfolg.

Film Details


Jagdszenen aus Niederbayern / Hunting Scenes from Bavaria


Deutschland 1969



Drama, Deutscher Film


Bayern, Jagd, Homosexualität, Kleinstadt, Erstlingswerk, Kino Kontrovers



29.05.1969


Darsteller von Jagdszenen aus Niederbayern

Trailer zu Jagdszenen aus Niederbayern

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Jagdszenen aus Niederbayern

Kino Kontrovers: Kontroverse Skandalwerke in DVD Filmreihe

Kino Kontrovers

Kontroverse Skandalwerke in DVD Filmreihe

'Kino Kontrovers' Filme sind unangenehm, aber unvergesslich, und sie werden mehr! Zum Wikipedia-Eintrag folgt hier die komplette Filmreihe im Überblick...

Bilder von Jagdszenen aus Niederbayern

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Jagdszenen aus Niederbayern

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Jagdszenen aus Niederbayern":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Mir war der Film bisher kein Begriff und ich war sehr überrascht, was man da 1969 schon zu Stande gebracht hat. Eine sehr interessante Geschichte, durchaus überzeugend gespielt. Sehens- und empfehlenswert.

am
Ein interessantes Eintauchen in die muffige Atmosphäre der heilen(?) Welt der 1960er Jahre auf dem Land (wobei "Niederbayern" durchaus als Prototyp und Synonym für alle übrigen abgeschiedenen deutschen Landstriche zu verstehen ist). Tonangebend in solchen Käffern waren der Bürgermeister und der Pfarrer, und die geben sich in diesem Film durchaus jovial und - zumindest in Maßen - tolerant.

Je weiter man allerdings in der Hierarchie des "Nach-oben-Buckelns und des Nach-Unten-Tretens" nach unten geht, umso mieser und hinterhältiger verhalten sich die Einzelnen, und die letzten (im konkreten Fall ein Schwuler und eine Gelegenheits-Prostituierte) werden nur noch getreten, und selbst dann entsteht noch keine Solidarität zwischen diesen Aller-Untersten.

Auch für heutige Verhältnisse recht drastisch wird eine Schweineschlachtung gezeigt, die - wie eigentlich der ganze Film - durch die Mitwirkung von Laien-Darstellern sehr authentisch wirkt.

Man kann an diesem zu seiner Entstehung vor über vierzig Jahren als überaus skandalös empfundenen Film sehr gut nachvollziehen, wie sich die Gesellschaft, speziell auch ihre moralischen Maßstäbe, seither doch deutlich positiv verändert haben.
Jagdszenen aus Niederbayern: 3,3 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Jagdszenen aus Niederbayern aus dem Jahr 1969 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Johann Lang von Peter Fleischmann. Film-Material © Bavaria Film.
Jagdszenen aus Niederbayern; 16; 09.02.2012; 3,3; 15; 0 Minuten; Johann Lang, Martin Sperr, Michael Strixner, Hanna Schygulla, Maria Stadler, Angela Winkler; Drama, Deutscher Film;