Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dare Trailer abspielen
Dare
Dare
Dare
Dare
Dare

Dare

Hab' keine Angst. Tu's einfach!

USA 2009 | FSK 12


Adam Salky


Emmy Rossum, Zach Gilford, Ashley Springer, mehr »


Drama, Lovestory

2,7
22 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Pro-Fun Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Featurette, Kurzfilm, Trailer
Erschienen am:23.09.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Pro-Fun Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Featurette, Kurzfilm, Trailer
Erschienen am:23.09.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dare
Dare (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dare
Dare (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Dare

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dare

Drei völlig verschiedene Teenager, die eines verbindet: Am Ende von 'Dare' ist jeder von ihnen eine gewandelte Persönlichkeit, hat einige - auch sexuelle - Abenteuer erlebt und ist damit auch dieser seltsamen Sache namens Erwachsensein einen wichtigen Schritt näher gekommen: Alexa Walker (Emmy Rossum) meint, dass ihr als zukünftiger Schauspielerin mehr Lebenserfahrung zugute käme. Weshalb sie Mädchenschwarm Johnny Drake (Zach Gilford) verführt. Die neuen Züge an seiner besten Freundin wecken auch in Ben (Ashley Springer) verborgene Gefühle, der daraufhin über seinen Schatten springt und Johnny ebenfalls den Hof macht. Und der Junge aus reichem Hause, der gerne den 'Bad Boy' spielt? Der erweist sich als höchst aufgeschlossen, als das charismatische Freundes-Duo auf ihn zusteuert...

Auf den ersten Blick eine vergnügte Teen-Komödie, versteht es Adam Salkys Filmdebüt im Verlauf mit verblüffendem Scharfsinn Sexualität und Coming-of-age außerhalb der Heteronorm aufs Korn zu nehmen. Toll in Form sind dabei seine sexy Hauptdarsteller: Es ist unmöglich, sich nicht in Johnny alias Zach Gilford zu verlieben, hinter dessen Lächeln unendlich viel Sehnsucht liegt. Es ist vielleicht schwer, zuzugeben, wenn es einen nicht nur zu Mädchen, sondern auch zu anderen Jungs hinzieht. ber es gibt nichts Besseres, als sich darauf einzulassen. U.a. mit Emmy Rossum ('Das Phantom der Oper', 'The Day After Tomorrow', 'Mystic River'), Ashley Springer ('The Visitor'), Zach Gilford ('The Last Winter'), Alan Cumming ('Burlesque', 'Titus') und Rooney Mara ('The Social Network', 'Dream Boy', 'Verblendung').

Film Details


Dare - Don't be afraid. Just do it!


USA 2009



Drama, Lovestory


Pubertät, Erstlingswerk, High-School, Homosexualität



05.05.2011


Darsteller von Dare

Trailer zu Dare

Movie Blog zu Dare

Verdammnis: Schauspielerin Rooney Mara hofft auf baldige 'Verdammnis'

Verdammnis

Schauspielerin Rooney Mara hofft auf baldige ...

Mara weiß, dass sie nicht jünger wird und der zweite Teil der Millenium-Trilogie körperlich sehr hart wird. Deshalb will sie ihn so schnell wie möglich in den Kasten bringen...
Rooney Mara: Nach 'Verblendung' erwartet Rooney Mara 'Side Effects'

Rooney Mara

Nach 'Verblendung' erwartet Rooney Mara 'Side Effects'

Es läuft bestens: Erst bekommt sie die Oscar-Nominierung für ihre Rolle der Computer-Hackerin Lisbeth Salander und jetzt die Hauptrolle in Steven Soderberghs neuem Thriller...

Bilder von Dare

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dare

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Dare":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Zuviel "getraut " ?

Hab das movie im Rahmen eines Mongay-Abends in Hannovers Apollo-Kino gesehen.

„Dare", wohl auf einem gleichnamigen Kurzfilm des Regisseurs von 2005 basierend,
hat ganz bestimmt viele frische Ansätze im Gay-Movie-Bereich,
aber er überrascht nicht wirklich, zumal der Plot dramaturgisch etwas unausgegoren ist & seine Handlung doch teilweise arg gestreckt wird.

Das Ganze ist zunächst einmal keine schlechte Idee,
besteht das Konzept doch wohl offensichtlich darin,
dem Zuschauer einige stereotype Figuren
(die übereifrige Streberin, den schweigsamen Rebell und den schüchternen Außenseiter) vorzustellen
und sie dann zunehmend komplexer und widersprüchlicher darzustellen.

So wird unsere Erwartungshaltung positiv gestört & es entstehen attraktive neue Beziehungsdynamiken zwischen den durchweg gut gespielten Figuren.

Aus der Streberin (..liiiieb .. Emmy Rossum ) wird ein sexy Vamp,
aus dem Rebell (..der Kracher & die ÜBERRASCHUNG des Films.. Zach Gilford ) ein verlorener Junge
und aus dem Außenseiter(..nuanciert agierend ..Ashley Springer) ein aggressiver Casanova.

Sicherlich hat man das alles schon mal ähnlich gesehen.
Ein großes Problem vom Regisseur Adam Salky besteht aber meines Erachtens darin, dass er zu früh mit den Klischees des Teenyfilms bricht und dann nicht mehr weiß, was er mit seinen auf einmal vielschichtigeren Figuren anstellen soll.

Überhaupt wirkt der Film wie die überlange Pilotfolge zu einer TV-Serie, von der nicht klar ist, welche Geschichte sie eigentlich erzählen soll.

Sexy Zach Gilfords einfühlsames Spiel lohnt aber auf alle Fälle
das Ansehen der Story, aber dem Rest des Films geht zu schnell die Luft aus.

am
Kurz: Netter Film auch aus dem Gay-Genre, welcher sich aber mit zunehmender Spieldauer dann doch etwas in die gefühlte Bedeutungslosigkeit verstolpert. Anfangs auch herrlich komisch - schade nur, dass dieses Niveau nicht durchgängig gehalten wird. Und die gut spielenden Protagonisten sind alle so reich - wie öde, da kommt keine wirkliche Empathie auf.
Fazit: Kann man mal sehen, gut 6 von 10 Punkten.

am
DARE möchte vieles sein, trifft die Ansätze und verliert sich leider in seiner eigenen Ambition. Die Figuren scheinen auf den ersten Blick direkt aus dem Handbuch für Drehbuchautoren zu kommen. Es überrascht jedoch positiv, dass sich die Wandlungen der Figuren erfrischend anders gestalten als erwartet. Dank des fantastischen Zusammenspiels der Figuren spürt man die Erotik zwischen den einzelnen Charakteren - besonders Zach Gilford macht einen perfekten Job.
Allerdings kommt mit der Wandlung die Atmosphäre des Filmes ins Wanken und die Frage drängt sich auf, wo soll es hingehen? Besonders im letzten Drittel wird den Figuren zuviel aufgedrängt und nur bedingt gelöst. Ein guter Streifen des Gay Movies, dem eine klarere Linie gut getan hätte.
Dare: 2,7 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Dare

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Dare":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Dare aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Emmy Rossum von Adam Salky. Film-Material © Pro-Fun Media.
Dare; 12; 23.09.2011; 2,7; 22; 0 Minuten; Emmy Rossum, Zach Gilford, Ashley Springer, Alan Cumming, Rooney Mara, Robert Fazio; Drama, Lovestory;