Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

X-Cross

Das Dorf der grausigen Rituale - Wenn alte Riten erwachen... dann lauf wenn Du noch kannst!

Japan 2007 | FSK 16


Kenta Fukasaku


Ami Suzuki, Nao Matsushita, Yoshiyuki Morishita, mehr »


Horror

2,2
64 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
X-Cross (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:22.08.2008
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
X-Cross (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:22.08.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
X-Cross
X-Cross (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
X-Cross
X-Cross (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

X-Cross
X-Cross (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu X-Cross

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von X-Cross

Aiko (Ami Suzuki) und Shiyori (Nao Matsushita) wollen sich in den heißen Quellen des tief in den Wäldern gelegenen Dörfchens Ashikari entspannen. Im spätherbstlichen Nebel checken sie in einem kleinen von gruseligen Leuten betriebenes Hotel ein, in dem sie die einzigen Gäste zu sein scheinen. Warum, erfährt Shiyori schon bald durch ein fremdes Handy. Ein unbekannter Anrufer warnt sie vor den Anwohnern - sie entführen Frauen und schlagen ihnen die Beine ab! Und tatsächlich: Schon klopft die irre Mörder-Bande an die Tür und ein Überlebenskampf beginnt. Doch Shiyori ist gut beraten niemand zu vertrauen, schon gar nicht vermeintlichen Freunden und unbekannten Rettern...

Kinji ('Battle Royale') führt das Erbe seiner durchgeknallten Gene würdig fort. Mit 'X-Cross - Das Dorf der grausigen Rituale' (2007) liefert er uns einen kultverdächtigen Horrortrip, actiongeladen, schaurig, durchgeknallt und abgefahren. Ein Sehvergnügen, das durch einen Girlfight mit Kettensäge gegen monströser Riesen-Schere unvergesslich wird. Aber das muss man schon selbst gesehen haben.

Film Details


XX (ekusu kurosu): makyô densetsu


Japan 2007



Horror


Backwood, Hotel, J-Horror



17.11.2007

Darsteller von X-Cross

Trailer zu X-Cross

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu X-Cross

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von X-Cross

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu X-Cross

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "X-Cross":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Glücksgriff !
Um es gleich vorweg zu nehmen, ich empfehle jeden den Film, der sich spannend und mit einem Augenzwinckern unterhalten will. Der Film ist eine gelungene und tolle Mischung aus 'The Grudge' und 'The Call' gepaart mit rabenschwarzen Humor. Er hat Witz und hohes Tempo und ist zu keiner Zeit langweilig. Gewöhnungsbedürftig sind allenfalls die sich wiederholenden Rückblenden des bereits Geschehenen. Die Handlung hat stets neue Wendungen, weil sie immer wieder im Wechsel von verschiedenen Sichtpunkten aus gezeigt wird, kaum denkt man zu wissen, wie es weitergeht, schon kommt eine andere ungeahnte Änderung des Geschehens. Auf die Handlung selbst, die durchaus vorhanden ist, gehe ich deswegen nicht näher ein, weil man diese beispielsweise oben nachlesen kann. Nur eine Anmerkung: einer der Höhepunkte ist der Kampf von Aiko auf der Toilette mit einem einäugigen Rachegirl mit Riesen-Scheren der in einem Fight al la Tarantinos 'Kill Bill' (Uman Thurman contra Hannah Daryl im Wohnwagen) mündet. Mein Fazit - bitte mehr von solchen Filmen.

am
spaßige horrorunterhaltung
dieser film ist sicher nicht für jeden das richtige, wer allerdings zB bei evil dead gelacht hat über den schönen humor wird auch hier nicht enttäuscht. abgedrehte charaktere und morbider humor ;-) von mir auf jeden fall eine empfehlung!

am
Überraschend! Ja, das kann man wohl über diesen Film sagen. Das DVD Cover mitsamt Text deutet schon einen sehr eigenwilligen, eben typisch japanisch, skurilen Film an. Dabei ist das erste Drittel von "X-Cross" noch ein ziemlich ernsthafter und verstörender Horrorfilm, der sich spätestens beim Auftauchen der "Scheren-Lolita" zu einem absurden Spektakel entwickelt. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache. Wahrscheinlich hätte es dem Film gut getan, bei der Ernsthaftigkeit zu bleiben, denn hier gibt es derart überraschende Wendungen, die uns in geschickten Rückblenden gezeigt werden, das es eine wahre Freude hätte sein können. Der Zuschauer sitzt gebannt vor dem Fernseher und fragt sich nägelkauend: "Was kommt als nächstes?" - Das macht heidenspaß. Doch gegen Ende zieht der Film sein Überraschungskonzept nicht voll durch, lässt zwei, drei Charaktere etwas unbeachtet und führt zu einem unbefriedigendem Ende. Da wäre mehr drin gewesen. Dennoch hat der Film Tempo und lässt sich gut ansehen. Etwas für Japan-Movie-Kenner, die wissen, worauf sie sich einlassen. Spannend, spaßig, doch nicht bahnbrechend.

am
Japanische Teenage-Horror-Komödie. Fängt eher ernsthaft an und wird dann nach und nach immer durchgeknallter. Gute Schauspieler und inspirierte Regie, sehr unterhaltsam!

am
Durchgeknallt ist das richtige Wort für diesen Film. Er ist durchaus spannend, bisweilen etwas irreführend, und je länger man guckt desto lustiger wird er. und desto weiter entfernt er sich von einem Horrorfilm / Thriller. Unterhaltsam, aber nicht unbedingt ein Muss!

am
Verdammt guter Horror-Psychothriller! Die Spannung war von Amfang bis zum Ende überirdisch gut!!! Wer auf Action, Dramen, Psychothriller und überaus verdammt spannende Filme steht ist hier goldrichtig!!!!

Mein Tipp: Eine klare Empfehlung!

am
ich fand den film schwachsinnig und langweilig.total wirre handlung.verdorbener fernsehabend,absolut keine empfehlung.

am
grottenschlecht!!!!!!
Ich habe noch nie so einen schlechten Film gesehen.
Da passt ja überhaupt nichts.
Schauspielerischen Leistungen sind naja. Die Handlung (eine davon) geht so,hätte man viel besser umsetzen können.
Alles in allem nicht empfehlenswert.
X-Cross: 2,2 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken

Film Zitate zu X-Cross

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "X-Cross":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: X-Cross aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Ami Suzuki von Kenta Fukasaku. Film-Material © Splendid Film.
X-Cross; 16; 22.08.2008; 2,2; 64; 0 Minuten; Ami Suzuki, Nao Matsushita, Yoshiyuki Morishita, Shôko Nakagawa, Ayuko Iwane, Hiroyuki Ikeuchi; Horror;