Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Die Fährte des Grauens

Inspiriert von der wahren Geschichte eines der blutrünstigen Krokodile aller Zeiten.

USA 2007 | FSK 18


Michael Katleman


Kgmotoso Motlosi, Thandi Nugbani, Mathias Tabotmbi, mehr »


18+ Spielfilm, Horror, Abenteuer

2,7
96 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Fährte des Grauens (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Arabisch, Serbisch, Slowenisch, Italienisch, Kroatisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation
Erschienen am:22.11.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Fährte des Grauens (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch, Arabisch, Serbisch, Slowenisch, Italienisch, Kroatisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation
Erschienen am:22.11.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Fährte des Grauens
Die Fährte des Grauens (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Fährte des Grauens
Die Fährte des Grauens (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Die Fährte des Grauens
Die Fährte des Grauens (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Die Fährte des Grauens

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Fährte des Grauens

Ein amerikanisches Nachrichtenteam reist auf der Jagd nach diesem blutrünstigen Monster in die tiefsten Regionen des afrikanischen Dschungels, um seinem bestialischen Treiben ein Ende zu bereiten. Aber auch 'Gustave' - wie die Eingeborenen das Krokodil nennen - ist auf der Jagd. Er ist immer in Bewegung und schwer zu fassen und immer hungrig auf frisches Menschenfleisch. Ein scheinbar endloser Reigen aus Angst und Schrecken zieht sich durch diesen Film über einen listigen Killer, dessen Blutspur sich durch den afrikanischen Dschungel zieht.

Film Details


Primeval - Inspired by the true story of the most prolific serial killer in history.


USA 2007



18+ Spielfilm, Horror, Abenteuer


Tierhorror, Krokodile, Afrika



Darsteller von Die Fährte des Grauens

Trailer zu Die Fährte des Grauens

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in DeutschSD
1:30 Min.
Die Fährte des Grauens Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:17 Min.
Die Fährte des Grauens Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Die Fährte des Grauens

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Die Fährte des Grauens

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Die Fährte des Grauens

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Die Fährte des Grauens":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
DIE RÜCKKEHR DES TIER-HORRORS !
Was waren das noch für Zeiten als der nicht Computer animierte Horror-Alligator durch die dunkle US-Kanalisation schlich - heute muss dafür der Kriegsschauplatz Afrika herhalten. Vorteil: Hervorragende Landschaftsaufnahmen. Nachteil: Verquickung von Bürgerkriegs-Drama und Tier-Horror. Und da liegt auch eines der Hauptprobleme: Der Film kann sich nicht entscheiden was er sein möchte und verquickt mehr schlecht als recht diese beiden Erzählstränge. Absolut unterfordert wirken darüber hinaus sämtliche Darsteller, deren Hauptfiguren konstruiert und klischeehaft daherkommen. Die blutigen Elemente zieht der Film vorwiegend aus den Krokodilangriffen die leider vollständig am Computer animiert wurden. Wann lernen es Filmschaffende endlich: Ein CGI-Krokodil wirkt billig, nicht sonderlich furchterregend und von seinen Bewegungsabläufen vollständig künstlich. Auch CGI-Blut kann mir zumindest keinen Ekel mehr bereiten - da waren handgemachte Blut- und Schleimeffekte schon immer sehenswerter und ließen zumindest noch die Handschrift der Effekte-Gurus erkennen.
Fazit: Dank schöner Kamera und einigen blutigen Angriffen noch erträglicher Horror, der allerdings seine Möglichkeiten leider vollständig verschenkt hat.

am
Ein gut gelungen Horrorstreifen. Wer Fan von "Anaconda" und "Anacondas Die jagdt nach der Blutorchidee" ist, der sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.

am
Es ist definitiv keine Fährte die direkt ins "Filmgrauen" führt. Das will für einen Krokodil-Monster-Horror schon was heißen!
Denn neben dem fiesen Kroko (teilweise fesselnd, aber typische Monster-Klischee-Uneterhaltung) beschäftigt sich eine Storyline mit dem Massenmord von machthaberischen Söldnern. Das ist auf jeden Fall untypisch für solch eine Horrorunterhaltung und wertet die Sache auf. Dazu gibts dann noch nette Film- und Seriengesichter die mehr oder weniger überzeugend sind. Dabei macht natürlich besonders Dominic Purcell (PRISON BREAK) Laune, der außerhalb eines Knasts ebenfalls zu überzeugen weis.
Alles in allem, eine nette, harte Horror-Unterhaltung die kurzzeitig ganz nett ist, aber nichts was man unbedingt mehrmals sehen will.

am
Nach langem Hin und Her habe ich mir trotz einiger negativer Kritiken den Streifen doch ausgeliehen. Am Ende war ich positiv überrascht und den Film nicht als B-Movie einstufen würde. Aber wie man sieht, nicht jeder hat den gleichen Geschmack. Der Anfang wurschtelt etwas vor sich hin, jedoch ab dem 2.Drittel ein guter und spannender Horrorthriller mit in der Rolle verwachsenen Darstellern. Die Mischung aus Horror- und Politthriller gibt dem Film das gewisse Etwas. Volle 4 Sterne von mir!

am
Vernünftiger Kroko-Korror mit politischem Hintergrund. Wir hatten uns wegen dem Wirbel doch etwas mehr versprochen. Ist trotzdem ein vernünftiges B-Movie.

am
Der Film handelt eigentlich mehr vom Bürgerkrieg in Afrika als um ein Kroko.Nen paar nette Effekte aber nix zum staunen.Die animation vom Kroko finde ich etwas billig

am
In den Tiefen des afrikanischen Dschungels lauert ein bestialischer Killer, der die Einwohner eines kleinen, vom Bürgerkrieg zerrütteten Dorfes zusätzlich in Angst und Schrecken versetzt. Ein amerikanisches Nachrichtenteam will das sagenumwobene Monster nicht einfach nur auf Film bannen, sondern lebendig einfangen und als Attraktion zurück in die USA bringen. Fernsehproduzent Tim (Dominic Purcell), Reporterin Aviva (Brooke Langton), Kameramann Steven (Orlando Jones) und ihre Crew haben keine Ahnung, worauf sie sich einlassen, als sie sich auf die Suche nach dem blutrünstigen Serienmörder machen ...
Der Film macht auf Afrika-Doku-Style, was nicht unbedingt schlecht für das Tierhorror-Genre sein muss. Leider geht dies erheblich auf Kosten der Spannung und des Horrors. Da können auch die eigentlich guten Darsteller nicht mehr viel retten, der Regisseur versteht es nicht, gute Ausgangssituationen spannend (und im Kopf des Zuschauers) umzusetzen. Der recht zahnlose Alligator disqualifiziert sich durch seinen ersten Auftritt in Minute 47 selbst!
Fazit: Hat wenige wirklich gute Horror-Augenblicke, erinnert sonst eher an Afrika-Doku auf Phoenix. Kann man daher laufen lassen!

am
Für ein B-Movie ganz OK. Allerdings steht hier doch mehr der Bürgerkrieg im Vordergrund. Das Krokodil das man in den ersten 60 Minuten vielleicht 2-3 mal sieht, wirkt wie eine Nebensache in diesem Film.

am
Aus Anaconda wird Krokoconda. Außer einem Tausch Schlange gegen Krokodil hat dieser Film nicht viel zu bieten. Ein paar nette Schockeffekte - das war es. Und Jürgen Prochnow brauchte scheinbar mal wieder etwas Taschengeld :-)

am
Ein Film, der nicht weiß, wohin er steuern soll. Ein bisschen Krokodil-Gemetzel hier, ein bisschen politische Moralpauke da. "Die Fährte des Grauens" will zu viel und schafft letztlich zu wenig.
Schwache Handlung, triefendes Ende.

am
Ich dachte, bei diesem Film geht es um ein riesiges Krokodil. Da habe ich mich wohl geirrt. In erster Linie geht es um den Bürgerkrieg zwischen Hutu und Tutsi, in Afrika. Das Tier ist dabei nur eine Nebensache. So kann man auch einen "politischen" Film machen. Es gibt eindeutig bessere Filme in dieser Richtung!
Die Fährte des Grauens: 2,7 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Die Fährte des Grauens

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Die Fährte des Grauens":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Die Fährte des Grauens aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Kgmotoso Motlosi von Michael Katleman. Film-Material © Buena Vista.
Die Fährte des Grauens; 18; 22.11.2007; 2,7; 96; 0 Minuten; Kgmotoso Motlosi, Thandi Nugbani, Mathias Tabotmbi, Kent Shocknek, Patrick Lyster, Jaqui Pickering; 18+ Spielfilm, Horror, Abenteuer;