Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
No Good Deed Trailer abspielen
No Good Deed
No Good Deed
No Good Deed
No Good Deed
No Good Deed
Abbildung kann abweichen
No Good Deed (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.10.2006
No Good Deed
No Good Deed (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
No Good Deed
No Good Deed (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
No Good Deed
No Good Deed
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
No Good Deed
No Good Deed (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
No Good Deed
No Good Deed (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu No Good Deed

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von No Good Deed

Jack (Samuel L. Jackson) soll das Verschwinden eines 15-jährigen Mädchens aufklären. Bei seinen Nachforschungen stört er eine Gangsterbande bei der Vorbereitung eines millionenschweren Coups. In der Gewalt der Gangster, erkennt Jack schnell, dass innerhalb der Gruppe Spannungen entstehen und sich Fronten bilden. Tyron (Stellan Skarsgard), der Kopf der Bande, hält die subtile Erin (Milla Jovovich) für sein Eigentum, während der kaltblütige und naive Hoop das ganz anders sieht. Als schließlich der Coup anläuft, verstrickt sich die Bande in Intrigen und Verdächtigungen. Jeder verfolgt sein eigenes Ziel. Ohne Kompromisse scheint alles auf eine blutige Eskalation hinauszulaufen.

Film Details


No Good Deed - The House on Turk Street


USA, Deutschland 2002



Thriller, Krimi


Entführung, Gangster



Darsteller von No Good Deed

Trailer zu No Good Deed

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu No Good Deed

Resident Evil 6: Ein neuer 'Resident Evil' Teil für Herbst 2014 angesetzt

Resident Evil 6

Ein neuer 'Resident Evil' Teil für Herbst 2014 ...

Gute Aussichten für 'Resident Evil' Fans: Milla Jovovich will ab September 2014 noch einmal als Resident-Evil-Heldin Alice die Kinoleinwände unsicher...
Resident Evil Retribution: Die Zeit läuft ab! Nur wer die Wahrheit kennt kann überleben

Resident Evil Retribution

Die Zeit läuft ab! Nur wer die Wahrheit kennt kann ...

Ein Wiedersehen mit Milla Jovovich als Filmheldin Alice: Im fünften Teil der ''Resident Evil' Reihe wird sie erneut den Kampf gegen die Untoten aufnehmen...

Bilder von No Good Deed © Splendid Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu No Good Deed

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "No Good Deed":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
no good deed
Schade, jedesmal wenn es anfing spannend zu werden, lies die spannung sofort nach. Hier hätte viel mehr gemacht werden können. Zu blass und farblos sind die Schauspieler. Dabei hat die Story so viel Zündstoff, um daraus einen echten Thriller mit durchdachter Action machen zu können. So war der film zu seicht und absolut nicht ab 16. Das waren höchstens die Trailer.

am
Enttäuschend

Spannung und Suspense kommen nicht auf. Daran können auch gute Darsteller wie Samuel L. Jackson oder Milla Jovovich nichts ändern.

am
Das habe ich mich auch gefragt?!Unter einem Thriller verstehe ich im wesentlichen Spannungsaufbau bis zum umfallen,aber genau das bietet dieser Film nicht!Der Film läuft so mir nichts dir nichts vor sich hin und plötzlich ist er zu Ende und man fragt sich,warum trotz des guten Cast's der Film sooo langweilig ist?????!

am
Naja, dieser Film ist schon sehr schön. Bis zum Schluss nicht langweilig. Nur ist der Schluss einfach schlecht. Ich kann nicht mehr sagen. Schon enttäuschend irgendwie.

am
solide unterhaltung...
... nicht mehr, aber auch nicht weniger. recht gelunger film mit durchweg guten darstellern. die storyline kennt man, dennoch hat der film die eine oder andere überraschung parat. sicherlich nicht der film des jahres, aber für einen schönen heimkinoabend absolut ausreichend, und mr.jackson allein ist da schon argument genug. bild und ton absolut in ordnung, ebenfalls guter durchschnitt. das bild fällt per progressive scan auf meinem plasmaschirm jedenfalls nicht ab.

am
Ich war sehr enttäuscht von der Rolle des S. L. Jackson. Er sollte wohl einen sensiblen aber dennoch gesetzestreuen Cop mimen. Für mich kam er einfach nur ziemlich unglaubwürdig rüber. Die Story zog sich und Spannung kam eigentlich nie rüber.

am
Schade
Der Film hätte richtig gut sein können, aber leider .... es zieht sich alles in die Länge, die Schauspieler sind auch schlecht und erst der Schluss... nein, muss nicht sein.

am
Mist
Auch ansonsten gute Schauspieler können einen miesen Film nicht retten. Total billig und langweilig, schlecht gespielt, habe
nicht bis zum Ende gucken können, mußte vorher abbrechen, so mies war der Film.

am
zuwenig -- zu leicht -- nur große Namen !!!
Samuel Jackson und Milla Jovovich kämpfen sich durch eine Zähe und langweilige Story. Wenig sehenswert und für mich einer der wenigen Filme in denen Jovovich nicht trägt....

am
Hilfe!!!!!!!!!!
Eigentlich hört sich alles gut an. Mit Samuel L. Jackson, Milla Jovovich und Stellan Skarsgård sind bekannte Schauspieler aufgeboten und die Story liest sich sehr interessant. Aber die Umsetzung ist unter aller Kannone. Lustlos und uninteressiert schleppen die drei sich durch den Film, wahrscheinlich, weil sie sich noch immer nicht vom lesen des sinnfreien Drehbuchs erholt haben. Dabei sind sie immer noch um Längen besser als der Rest der Darsteller.

Was übrig bleibt ist, das Milla Jovovich sichtbar mindestens genauso erregt war, mitzuspielen, wie der Zuschauer verärgert ist (natürlich kann es auch an eisiger Kälte bei den Dreharbeiten gelegen haben).

Wer ungeliebeten Besuch hat kann die DVD abstauben und vorführen, ansonsten hätte es dem Geschmack der Jugend gedient, den Film erst eine Altersstufe höher freizugeben. Andererseits, wer Nachmittags fern sieht, dem könnte es gefallen...

am
Oh Gott, wie schlecht
Ich glaube, bei diesem Film ging es für die beiden Hauptdarsteller Samuel L. Jackson und Milla Jovovich wirklich nur um die schnelle Kohle. Einen Anspruch auf Qualität können Sie dabei nicht gelegt haben. Ich habe den Streifen nach 20 Minuten ausgeschalten, da ich es nicht mehr ertragen konnte.
No Good Deed: 2,7 von 5 Sternen bei 199 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: No Good Deed aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Samuel L. Jackson von Bob Rafelson. Film-Material © Splendid Film.
No Good Deed; 16; 12.10.2006; 2,7; 199; 0 Minuten; Samuel L. Jackson, Milla Jovovich, Carole B. Thomas, Emily VanCamp, John Sanford Moore, Larry Day; Thriller, Krimi;