Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Killing Zoe

3,0
131 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
FSK-16-Fassung
FSK 16
DVD  /  ca. 80 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Biographien +++ CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Originaltrailer +++ Trailershow +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Menu mit Sound +++ Musikvideo +++ Interviews +++
Erschienen am:29.08.2000
Abbildung kann abweichen
FSK-18-Fassung
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Biographien, Trailer, Szenenanwahl, Making Of, Interaktives Menü, Musikvideo, Interviews
Erschienen am:15.02.2001
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
FSK-16-Fassung
FSK 16
DVD  /  ca. 80 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Biographien +++ CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Originaltrailer +++ Trailershow +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Menu mit Sound +++ Musikvideo +++ Interviews +++
Erschienen am:29.08.2000
Abbildung kann abweichen
FSK-18-Fassung
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Biographien, Trailer, Szenenanwahl, Making Of, Interaktives Menü, Musikvideo, Interviews
Erschienen am:15.02.2001
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Killing Zoe
Killing Zoe (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Killing Zoe
Killing Zoe (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Killing Zoe

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Killing Zoe

Der Safeknacker Zed (Eric Stoltz) wird von seinem Freund Eric (Jean-Hugues Anglade) nach Paris geholt, um bei einem Bruch mitzuwirken. Bevor er mit Eric in eine drogenschwangere Nacht zieht, hat Eric ein Tête-a-tête mit der Prostituierten Zoe (Julie Delpy). Am nächsten Morgen tauchen die schwer angeschlagenen Gangster in der Bank auf, in der Zoe als Angestellte arbeitet...

Roger Avary setzt in seinem Regiedebüt 'Killing Zoe' auf die selben Zutaten wie sein Freund Quentin Tarantino. Seine Grunge-Version des klassischen Einbruchsfilms ist angefüllt mit explosiven Gewaltszenen und pechschwarzem Humor. Bei dem knallharten Kampf um die Seele des Gangsters Zed kann Avary vor allem auf seine starken Darsteller bauen.

Film Details


Killing Zoe


USA, Frankreich 1993



Action, Krimi, Thriller


Paris, Bankraub, Geiselnahme



02.02.1995


Darsteller von Killing Zoe

Trailer zu Killing Zoe

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
2:05 Min.
Killing Zoe Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:31 Min.
Killing Zoe Teaser
Video 2

Bilder von Killing Zoe

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Killing Zoe

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Killing Zoe":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Schockierende Gewalt
Die Schauspieler überzeugten nachhaltig und zeigten eine hervorragende Leistung bei der Darstellung der verschiedenen Charaktere. Hervorzuheben ist Jean-Hugues, der einen Soziopathen so überzeugend verkörpert, daß er ein Wechselspiel von Anziehung und Abstoßen erzeugt. Das Ende der Geschichte kann man sich zwar ab Mitte des Filmes denken, doch das tut dem spannenden Verlauf, der einige Überraschungen bereit hält, keinen Abbruch.

am
Sehr sehr geiler Film voll 5 Sterne von mir Grandios

Aber nur in der FSK 18 Fassung unbedingt gucken hammer

am
"Killing Zoe" war ein Film, den ich mir damals Mitte der Neunziger im "Post-Pulp Fiction-Tarantino Fieber" (Regisseur ist Roger Avary, der mit Tarantino das Drehbuch von Pulp Fiction gebastelt hat) mit Kumpels in einem ca. 70 Kilometer entfernten Kino in der Originalversion mit Untertiteln angeschaut habe. Wir alle waren damals begeistert.

Ich habe ihn mir die Tage mal wieder angeschaut, in der (FSK18) Originalversion, weil ich wusste daß die deutsche Synchro bei diesem total beschissen ist. Allerdings fehlen auf der DVD die Untertitel, was diesen Film schwierig macht. Das englisch am Anfang ist noch gut verständlich, aber da der Film ja in Paris spielt, wird im Laufe der Handlung immer mehr französisch gesprochen. Und da habe ich kein Wort mehr verstanden, obwohl ich mal 5 Jahre Französischunterricht in der Schule hatte.

Anyway, mir wurde auch bewusst, daß der Film sehr hart und absolut humorfrei ist. Vielleicht ein Stück weit vergleichbar mit "Reservoir Dogs", allerdings nicht in der Erzählstruktur. Und hier gibts noch eine ungewöhnliche Lovestory. Und eine wunderschöne, noch sehr junge Julie Delpy. Ich betrachte ihn immer noch als einen Genreklassiker, den man mal gesehen haben muss. Aber er ist definitiv nicht mehr einer meiner Lieblingsfilme.

am
Leider musste ich mit diesem Streifen erfahren, dass nicht alles gut ist, wo Tarantino drauf steht. Dieser Streifen ist so was von unglaublich langweilig. Die Handlung zieht sich dahin, sinnlos-langweilige Dialoge (nein, leider nicht die genialen, für die Tarantino bekannt ist), schlechte Bildqualität und miserabler Ton geben dem Film den Rest. Einfach öde!

am
sehr mäßig
irgendwie langweilig und nicht das was man erwartet. wem´s gefällt. mir eben nicht...
Killing Zoe: 3,0 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Killing Zoe aus dem Jahr 1993 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Eric Stoltz von Roger Avary. Film-Material © EuroVideo.
Killing Zoe; 16; 29.08.2000; 3,0; 131; 0 Minuten; Eric Stoltz, Jean-Hugues Anglade, Julie Delpy, Kimberly Beck, Sandra Larédo, Ron Jeremy; Action, Krimi, Thriller;