Killing Words

Killing Words

...und keiner kann dich hören!

Die attraktive Psychiaterin Laura (Goya Toledo) ist in einer verzweifelten Lage. An einen Stuhl gefesselt, zwingt ihr Kidnapper sie dazu, ein Video anzuschauen, in dem ... mehr »
Die attraktive Psychiaterin Laura (Goya Toledo) ist in einer verzweifelten Lage. An ... mehr »
Spanien 2003 | FSK 16
69 Bewertungen | 11 Kritiken
2.48 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Killing Words
Killing Words (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 87 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Making of, Trailer
Erschienen am:20.07.2004
EAN:4006680030081

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Killing Words
Killing Words (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Making of, Trailer
Erschienen am:20.07.2004
EAN:4006680030081
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Killing Words
Killing Words (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Making of, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungKilling Words

Die attraktive Psychiaterin Laura (Goya Toledo) ist in einer verzweifelten Lage. An einen Stuhl gefesselt, zwingt ihr Kidnapper sie dazu, ein Video anzuschauen, in dem er sich als Serienkiller outet. Damit nicht genug, präsentiert er ihr eine Mordliste, auf der sie bereits als letztes Opfer geführt wird. Der eiskalte Sadist (Darío Grandinetti ) offeriert Laura ein Psychospiel mit erbarmungslosen Regeln: Gewinnt die Gefangene, darf sie gehen. Verliert sie, reißt ihr der Entführer ein Auge heraus. Ein Bluff oder ist Lauras Peiniger noch zu weit mehr fähig?

FilmdetailsKilling Words

Palabras encadenadas / Killing Words
Spanien 2003
27.07.2003

TrailerKilling Words

Blog-ArtikelKilling Words

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderKilling Words

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenKilling Words

am
Spanisches Verwirrspiel mit großem Kammerspielanteil und doppeltem Boden. Ein kleiner, fieser Thriller der 87 Minuten extreme Hochspannung garantiert ohne dabei sklavisch versucht das Genre neu zu erfinden und stattdessen dank gutem Drehbuch, Darstellern und Inszenierungsstil einen durchweg sinnlich- morbiden Thriller darbietet.

ungeprüfte Kritik

am
Kammerspiel
Kaum Action, aber Spannung pur! Wer ist Täter oder Opfer? Verfilmtes Theaterstück. Ich fand's gut.

ungeprüfte Kritik

am
Dieser Psychothriller ist zwar mit sehr einfachen Mitteln gemacht worden, und die Handlung ist auch etwas dünn, aber spannend ist er auf jeden Fall. Interessante Analyse eines Psychopathen, bei dem der Zuschauer lange im Dunkeln tappt und sich die Story bis zum Schluß nicht völlig erschließt.

Hervorzuheben ist vor allem die kalte Atmosphäre, die von den Charakteren ausgeht und sich in den Kulissen wiederspiegelt. Außerdem verleihen die außergewöhnlichen Kameraeinstellungen dem Film einen besonderen Stil.

ungeprüfte Kritik

am
Es müssen nicht immer literweise Blut, Spezialeffekte und wilde Schießereien sein, um einen Film als spannend zu erleben. Schlecht ist dieser Psychothriller auf jeden Fall nicht.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist in der Tat kein Horrorschocker, aber meiner Meinung nach trotzdem sehenswert. Da der Zuschauer nicht immer genau weiß, was nun Sache ist, würde ich den Film auch als spannend bezeichnen. Man kann ihn sich auf jeden Fall ansehen.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film kränkelt leider etwas an dem geringen Budget. Ein größerer Cast und ein stärkerer Fokus auf die etwas lückenhafte Auflösung am Ende hätten ihm einen Stern mehr von mir eingebracht. Der Rest ist allerdings solide gemacht. Die Psychospiele, die Raouls mit seiner Ex-Frau spielt, sorgen nicht nur bei ihr sondern auch beim Zuschauer dafür, dass er mehr als einmal auf eine falsche Fährte gelockt hat. Ist er wirklich ein Serienkiller oder handelt es sich nur um eine Inszenierung, um sich an seiner Ex-Frau zu rächen? Bis zum Ende hat der Film es geschafft, beide Varianten plausibel erscheinen zu lassen. Erst die Auflösung brachte die Klarheit und das ist etwas was in dem Genre nur wenige Filme schaffen.

ungeprüfte Kritik

am
Spiel eines Psychopathen, der sich an seiner Ex-Frau rächen will und sich dazu einen geeigneten Plan für die Polizei zurechtlegt. Kein Horrorschocker und nichts besonderes, aber man den Film anschauen.

ungeprüfte Kritik

am
Dieser Film gefiel mir nicht. Er war langweilig für mich. Aus dem Thema hätte man mehr machen können. Hat man aber nicht. Vielleicht liegt es daran, dass es sich um einen spanischen Film handelt. In den USA wäre sicherlich etwas Besseres herausgekommen.

ungeprüfte Kritik

am
Na, ja. Viel gibt es nicht zu berichten. Gähn

ungeprüfte Kritik

am
Im ganzen Film spielen ganze 4 Menschen mit ,ok wenn man die Tote Mutter mitzählt sind es 5 Personen.
Ein Tip erspart euch das geplapper,dieses Verrückten.

ungeprüfte Kritik

am
DIESER FILM VERDIENT NICHTMAL EINEN STERN.SOWAS GROTTEN LANGWEILIGES HAB ICH NOCH NIE GESEHEN

ungeprüfte Kritik

Der Film Killing Words erhielt 2,5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen und 11 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateKilling Words

Deine Online-Videothek präsentiert: Killing Words aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Goya Toledo von Laura Mañá. Film-Material © Kinowelt.
Killing Words; 16; 20.07.2004; 2,5; 69; 0 Minuten; Goya Toledo, Darío Grandinetti, Fernando Guillén, Eric Bonicatto, Blanca Apilánez, Robert Forcadell; Thriller, Krimi;