Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Reste meines Lebens Trailer abspielen
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens
Abbildung kann abweichen
Die Reste meines Lebens (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
1,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:01.12.2017
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Reste meines Lebens
Die Reste meines Lebens (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Reste meines Lebens

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Reste meines Lebens

Schimon May (Christoph Letkowski) ist ein Glückskind. In San Francisco hat er die Liebe seines Lebens gefunden und seine Leidenschaft für die Welt der Töne zum Beruf gemacht. Er ist überzeugt, dass es das Schicksal gut mit ihm meint. "Es kommt immer so, wie es kommen soll" hat ihm schon sein Großvater prophezeit. Doch als er zurück nach Deutschland zieht, verliert er alles. Trotzdem hält er an seiner positiven Lebenseinstellung fest und kämpft statt zu resignieren. Er scheint Recht zu behalten. Als er der lebensfrohen Milena Nelko (Luise Heyer) begegnet, verliebt er sich Hals über Kopf und ist bereit für einen Neuanfang. In einer Achterbahnfahrt der Gefühle muss er herausfinden, ob es das Schicksal wirklich gut mit ihm meint...

Mit sommerlicher Wärme und flirrender Heiterkeit erzählt Jens Wischnewski in 'Die Reste meines Lebens' eine sensible Geschichte über Liebe, Verlust, Trauer und den tiefen Glauben an das Leben.

Film Details


Die Reste meines Lebens


Deutschland 2016



Deutscher Film, Drama



25.05.2017


6 Tausend



Darsteller von Die Reste meines Lebens

Trailer zu Die Reste meines Lebens

Bilder von Die Reste meines Lebens © Camino Filmverleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Reste meines Lebens

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Reste meines Lebens":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Die Reste meines Lebens" ist ein starker Streifen geworden, der auch nachdenklich gestaltet worden ist. Um alle Informationen zu erfassen, muss man den Film von Anfang an aufmerksam verfolgen, was ich unfassbar gut gelungen finde. Wir starten erst in der Vergangenheit und dann werden wir in die Gegenwart geworden und bekommen einige Szenen aus der Vergangenheit spendiert, welche nicht in einer Reihenfolge sind, sondern man muss sich diese Infos selbst zusammenbasteln und wenn wir alle Infos haben, ergibt alles einen Sinn und man merkt, dass man gerade einen unfassbar gut durchdachten Film gesehen hat, der einen noch etwas auf dem Weg geben möchte. Es gibt nur eine kleine Info, die leider nicht ganz aufgeklärt wird, aber man hat es wieder so gut inszeniert, dass man sich dies schon denken kann, obwohl wir keine eindeutige Info bekommen haben.

Die schauspielerische Leistung ist sehr gut. Alle Schauspieler verkörpern ihre Rollen hervorragend und bringen ihre Figuren ehrlich auf die Mattscheibe. Bei der musikalischen Begleitung vermisst man nichts. Sie lockert auf oder ist immer passend zum aktuellen Geschehen gewählt worden. Bei der Kamera hätte man in ein paar Szenen besser arbeiten können, denn die Bilder sind in den wenigen Szenen doch etwas sehr verwackelt.

Ich kann Ihnen "Die Reste meines Lebens" nur ans Herz legen. Es ist ein Film geworden, bei dem man aufgefordert wird, den Kopf einzuschalten.
Die Reste meines Lebens: 3,6 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Reste meines Lebens aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Christoph Letkowski von Jens Wischnewski. Film-Material © Camino Filmverleih.
Die Reste meines Lebens; 0; 01.12.2017; 3,6; 8; 0 Minuten; Christoph Letkowski, Luise Heyer, Daniel Kudwien, Fritz Roth, Daniel Arthur Fischer, Christian Grashof; Deutscher Film, Drama;