Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
A War Trailer abspielen
A War
A War
A War
A War
A War

A War

3,3
84 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
A War (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
A War (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
A War
A War (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
A War
A War
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
A War
A War (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
A War
A War (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu A War

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von A War

Der dänische Oscar-Anwärter, der keinen kalt lässt, über die Frage, wie weit man im Krieg gegen den Terrorismus gehen darf: Kommandant Claus Pedersen (Pilou Asbæk) und seine dänische Einheit sind fern der Heimat in der afghanischen Provinz stationiert. Als die Kompanie ins Kreuzfeuer der Taliban gerät, fordert Pedersen Luftverstärkung an, um das Leben seiner Männer zu retten. Doch zurück in der Heimat muss sich der dreifache Familienvater vor Gericht verantworten, weil bei dem Einsatz unschuldige Zivilisten getötet wurden. Ein zermürbender Prozess beginnt, der ihn auch immer mehr in ein moralisches Dilemma bringt...

'A War' ist ein Film über den Krieg und seine Konsequenzen, ein bewegendes Kriegsdrama über den ersten Auslandseinsatz des dänischen Militär und die Frage, wie weit man im Kampf gegen den Terrorismus gehen darf. Nach seinen Regie- und Drehbucherfolgen 'R - Gnadenlos hinter Gittern' (2010) und 'Hijacking' (2012) sowie dem Serienhit 'Borgen - Gefährliche Seilschaften' arbeitete Tobias Lindholm für die Hauptrolle in 'A War' erneut mit Pilou Asbæk ('Game of Thrones') zusammen. Nachdem 'Krigen', so der Originaltitel, bei den Filmfestspielen von Venedig für Furore sorgte, ging der Film für Dänemark als 'Bester fremdsprachiger Film' 2016 ins Oscar-Rennen.

Film Details


Krigen / A War - Duty goes beyond battlefield.


Dänemark, Frankreich 2015



Kriegsfilm, Drama


Oscar-nominiert, Justiz, Militär, Afghanistan, Terrorismus



14.04.2016


3 Tausend



Darsteller von A War

Trailer zu A War

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu A War

Oscars 2016: Die Filme und Stars der Oscar-Verleihung 2016

Oscars 2016

Die Filme und Stars der Oscar-Verleihung 2016

Eins darf auch in diesem Filmjahr nicht fehlen: die Oscar-Verleihung! Wir stellen die Filme der 88. Academy Awards mit allen Trailern vor...

Bilder von A War © Arthaus

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu A War

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "A War":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine sehr authentische Geschichte.
Anfangs wird der Einsatzalltag mit den täglichen Gefahren erzählt. Nachdem ein Kamerad bei einem Routineeinsatz um sein Leben kommt, geht der „Chef“ selbst mit auf die Einsätze um die Truppe moralisch zu unterstützen.
Bei einem Feuergefecht, fordert dieser Luftunterstützung an, da er sicher ist, dass sich Taliban in einem der Gebäude befinden.
Im laufe des Films stellt sich heraus, dass sich statt der erwarteten Taliban nur Zivilpersonen in diesem Gebäude aufhielten...
Anschaulich wird die Diskrepanz zwischen Soldatenalltag und der eigenen Familie mit dessen Herausforderungen geschildert.
Wer hier einen Blockbuster á la Hollywood erwartet, wird vermutlich enttäuscht sein.
Jedoch wird jeder kritische Betrachter, der sich mit der Kehrseite des Soldatentums auseinander setzen möchte und kann, einen Eindruck von der Realität erhalten.

Da ich bereits einige Kriegsfilme gesehen habe, fand ich gerade die Beleuchtung der Kehrseite interessant, die sehr authentisch und lebensnah ist.

Die schauspielerische Leistung erinnert ehr an eine sehe gute Reportage – aber das ist aufgrund der Ganzheit der Erzählung nur nebensächlich.

Eine wirklich sehenswerte Filmproduktion aus unserem Nachbarland.
Sehr gut -> solche Filme sollte es öfters geben!

am
Der Film handelt vom Einsatz in Afghanistan und wie der Kompaniechef unter feindlichem Feuer eine Entscheidung mit großer Tragweite treffen muss, um das Leben seiner Männer zu retten und wie dieser Einsatz zuhause juristisch "aufgearbeitet" wird . Dieser stark an der Realität orientierte Film sollte jeden zum Nachdenken anregen, der vor Ort in Sekunden Entscheidungen von großer Tragweite treffen muss und wie die "Schreibtischtäter" im Entsendestaat den Einsatz mit Sichtweisen von vollkommen Unbeteiligten probieren minutiös vom "grünen" Tisch beurteilen. Ein Film, den man gesehen haben sollte, um zu verstehen, was in Afghanistan und anderswo mit den Einsatzkräften passiert - sehenswert.

am
Ein gelungener Film, der ohne großes Pathos auskommt. Das Thema ist bekannt: Soldaten unter Hochdruck, schnelle Entscheidung erforderlich, Tote und anschließend übertriebene Gerichtsverhandlung im Heimatland. Das haben die Dänen gut gemacht.
A War: 3,3 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: A War aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit Pilou Asbæk von Tobias Lindholm. Film-Material © Arthaus.
A War; 12; 18.08.2016; 3,3; 84; 0 Minuten; Pilou Asbæk, Akime Hossani, Iman Hossani, Hallilullah Hossani, Meyrem Hossani, Peter Heering; Kriegsfilm, Drama;