Don't Wake the Dead

Don't Wake the Dead

Es passiert alle 66 Jahre...

Eine Gruppe junger Frauen trifft sich zu einem heiteren Renovierungswochenende in dem gerade erworbenen Schloss ihrer Freundin. Doch sie sind zur falschen Zeit am ... mehr »
Eine Gruppe junger Frauen trifft sich zu einem heiteren Renovierungswochenende in dem ... mehr »
Deutschland 2008 | FSK 18
32 Bewertungen | 6 Kritiken
1.66 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Don't Wake the Dead
Don't Wake the Dead (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 76 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:30.01.2009
EAN:4012020065132

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Don't Wake the Dead
Don't Wake the Dead (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 76 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:30.01.2009
EAN:4012020065132
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Don't Wake the Dead
Don't Wake the Dead (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungDon't Wake the Dead

Eine Gruppe junger Frauen trifft sich zu einem heiteren Renovierungswochenende in dem gerade erworbenen Schloss ihrer Freundin. Doch sie sind zur falschen Zeit am falschen Ort: Auf dem Anwesen befindet sich ein mittelalterlicher Friedhof und die verfaulen Leichname einiger Tempelritter. Ein grausamer Fluch haucht ihnen alle 66 Jahre für eine Nacht neues Leben ein und sie dürsten nach frischem Fleisch und heißem Blut - genau heute.

FilmdetailsDon't Wake the Dead

Don't Wake the Dead - The Day the Dead Walked / Treasure Zombie - Reviving the Ghosts of the Knights
02.01.2009

TrailerDon't Wake the Dead

Hast du einen Trailer zu diesem Film?    Schreib uns!

Blog-ArtikelDon't Wake the Dead

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderDon't Wake the Dead

Cover

FilmkritikenDon't Wake the Dead

am
Gibt es Y-Filme ? Wenn ja ist das einer, Schauspieler rekrutiert aus der Schauspiel AG der Sonderschule die nach einem Drehbuch agieren das irgendwer in einer halben Stunde beim Bier zusanmmengekloppt hat, dazu übelste Metzelszenen und Untote die wirken als wären sie aus einem Streifen aus den 30ern.
Die Krönung, um die vermeintlichen Zuschauer bei Laune zu halten gibt es ab und an ein paar nackte Brüste und als Highlight einen rasierten Bär.
Fazit: die DVD taugt bestenfalls um sie in einen Baum zu hängen und damit Vögel zu erschrecken

ungeprüfte Kritik

am
Ich hab schon tonnenweise wirklich schlechte Horrorfilme gesehen, aber dieser hier erreicht ganz neue Sphären. Eigentlich ist zu diesem Film hier bereits alles gesagt, aber ich kann es einfach nicht zurückhalten:

Was dem ahnungslosen Horrorfan hier zugemutet wird ist schon kein Kavaliersdelikt mehr: Übelst zusammengeklaut bei "Die Nacht der reitenden Leichen", Dialoge zum Erbrechen, "Erotik" zum Augenausspülen, Splatter-"Effekte" zum Totlachen und Filmcharaktere aus der aller-untersten Klischeeschublade. Und die sinn- und spaßfreie Partyszene am Ende hat nach 2 Minuten nicht mehr nur gelangweilt, sondern übel genervt. Wollten die "Macher" etwa mit aller Gewalt versuchen, dem "Machwerk" einen gewissen Kultfaktor aufzudrücken? Leider versagt. Bei diesem Mist ist Fremdschämen angesagt.
Wenn ich nur einen Wunsch frei hätte, dann würde ich mir wünschen, dass die Beteiligten an diesem Streifen nie wieder auch nur in die Nähe einer Kamera kommen.
Dass sowas einen Verleih findet ist ein trauriger Witz.

Zugegeben: Wir haben uns den Film bis zum Ende angetan, aber nur weil wir als echte Horrorfans uns das Gelübde gegeben haben, niemals einen Film abzubrechen, und sei er noch so Sch***e. Noch nie ist uns das so schwer gefallen wie hier.

ungeprüfte Kritik

am
Aber Hallo !!
Das Ding ging wohl heftig in die Hose.
Es sollte wohl eine Neuauflage von den
"Reitenden Leichen" sein.
Obwohl die Originalfassung der
Reitenden Leichen auf`s
jämmerlichste geschnitten wurde,
ist diese bei weitem besser, als
dieser Schrott.
Ich war ja von meinen Vorbewertern
gewarnt, aber da ja die Geschmäcker
verschienen sind, wollte ich es doch
einmal versuchen.

ungeprüfte Kritik

am
Tjaaaaa, tjaaaaaaaaaaaaa, tja nun ja....was soll ich schreiben....Schauspieler (sofern man welche findet) waren unter alle sau...die Mädels nicht mal annährend so hübsch das diverse Nacktszenen spannedn gewesen wären...und die "Toten"- hust ja....spannend. Da dreh ich mit ner Digicam annährend qualitative Filme....nur spannender.
Wr haben den Film nach ca. 15 min im Schnelldurchlauf geschaut und trotzdem wieder vertane Lebenszeit....

ungeprüfte Kritik

am
Also da saßen mal alle Kumpels beisammen und die Mädels waren auch dabei und alle hatten schon ein paar Bierchen und einer studierte irgendwas mit Film und mußte eine Sache abliefern und einer schlug vor: dann drehen wir doch alle einen Film und alle riefen Jau! und einer sagte: die Mädels müssen aber die Hauptrollen übernehmen und ein anderer sagte: da gibt es doch diesen alten leerstehenden Kasten, da könnten wir doch und einer fragte: aber was für einen Film sollen wir denn machen und dann sagte keiner was, bis einer sagte: jaa, nun, ähhh, na einen Zombiefilm natürlich und alle riefen AU JAAAA!!!!

Und so entstand dieser "Film" und irgendjemand kam noch auf die völlig überflüssig Idee, in auf DVD zu pressen...

Die FSK18 Einordnung ist noch das Sahnehäubchen auf der Blödsinnigkeit dieses Machwerks. Wer bei der FSK glaubt denn, dass sich ein Jugendlicher freiwillig sowas anschaut?? Und was soll die "moralische Entwicklung" denn beinträchtigen? Kunstblut, ein paar nackte Titten und Witz-Zombies???

ungeprüfte Kritik

am
FSK-Fassung mit "keine Jugendfreigabe",ist um knapp 3 Minuten geschnitten .

Uncut-Version in Österreich als Red Edition!!
Der Film selber ist keine Glanzleistung leihenhafte Schauspieler und der Rest ist ach nur schwer zu ertragen da die besten Gore und Splatter Szenen nicht in der BRD-VERSION enthalten sind!!Schade eigentlich.

ungeprüfte Kritik

Der Film Don't Wake the Dead erhielt 1,7 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen und 6 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDon't Wake the Dead

Deine Online-Videothek präsentiert: Don't Wake the Dead aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Fiana de Guzman von Andreas Schnaas. Film-Material © Marketing Film.
Don't Wake the Dead; 18; 30.01.2009; 1,7; 32; 0 Minuten; Fiana de Guzman, Christian Rothholz, Volker Harden, Lars Rüdiger, Michael Schmidt, Patrick Schmidt; 18+ Spielfilm, Horror;