Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Seven Deadly Demons Trailer abspielen

Seven Deadly Demons

Paranormal Calling - Stolz, Lust, Wut, Faulheit, Neid, Gier, Völlerei.

USA 2006 | FSK 18


Jeff Thomas


Martin Kove, Paul Linke, Christopher Knight, mehr »


Horror, 18+ Spielfilm

1,9
37 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Seven Deadly Demons (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:KSM
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Bildergalerie, Biographien, Trailer
Erschienen am:12.01.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Seven Deadly Demons (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:KSM
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Bildergalerie, Biographien, Trailer
Erschienen am:12.01.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Seven Deadly Demons
Seven Deadly Demons (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Seven Deadly Demons
Seven Deadly Demons (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Seven Deadly Demons

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Seven Deadly Demons

Als ein Teil des alten Gefängnisses für einen Neuaufbau abgerissen wird, macht man eine grausige Entdeckung. In einem unbekannten Kellergewölbe, das seit hundert Jahren nicht mehr betreten wurde, werden die Skelette verstümmelter Kinder gefunden. Ein CSI-Team wird für die Untersuchung angefordert und macht eine noch viel fürchterlichere Entdeckung. Sie entfesseln eine Legion von sieben Dämonen - sieben tödliche Dämonen, die sieben absolut verheerende Todesarten mit sich bringen...

'Seven Deadly Demons' (2006) gewann unter der Regie von Jeff Thomas ('13 Seconds') 2007 den Preis für den besten Independentfilm beim britischen 'Festival of Fantastic Films'.

Film Details


Fallen Angels - Not all angels are guardians.


USA 2006



Horror, 18+ Spielfilm


Dämonen, B-Movies-Horror



Darsteller von Seven Deadly Demons

Trailer zu Seven Deadly Demons

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
2:10 Min.
Seven Deadly Demons Trailer
Video 2

Bilder von Seven Deadly Demons

Poster

Cover

Film Kritiken zu Seven Deadly Demons

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Seven Deadly Demons":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Schon bessere gesehen, aber auch schon schlechtere...die Story plätschert mehr oder weniger sinnfrei vor sich hin, aber wirklich Totalausfälle gibt´s weder dort noch bei den Schauspielern, auch wenn sie nicht unbedingt Hollywoodniveau haben. Die Dämonendesigns sind teilweise von der Theorie recht nett gemacht, man sieht sie aber zu wenig und in der Ausführung hab ich auch schon bessere gesehen, auch im B-Movie-Sektor...die Splatterszenen sind OK, fallen weder besonders positiv noch negativ auf. Eigentlich könnte ich drei Sterne vergeben, wäre der Streifen nur nicht so langatmig bis langweilig und von der Bild- und Tonqualität bestenfalls mäßig...

am
Absoluter Quatsch. B-Movie, wobei die Bildqualität eigentlich noch gut ist. Aber Horror?? ein paar Monster oder besser Schauspieler mit kleinen Hörnern auf den Kopf?! Wenigstens 2 Punkte für noch annehmbare Quali, sonst nur 1 P. Es gibt aber wirklich schlechtere Filme. Vielleicht ein Film für Mädchen!

am
Nun gut, der absolute Hit ist er nicht, aber nur 1 Stern ist nach meiner Meinung eindeutig zu wenig. Vor allem das für einen Horrorfilm völlig untypische Ende hat eigentlich einen Zusatzpunkt verdient. Ansonsten fand ich auch die Handlung (ist tatsächlich eine vorhanden, bei Low-Budget-Filmen nicht immer der Fall) auch nachvollziehbar. Splatterszenen waren auch in ausreichender Zahl vorhanden, Schauspieler und Synchronistaion sind ebenfalls ok. Wie schon erwähnt, ist er durchaus sehenswert, allerdings sollte man keinen absoluten Reisser erwarten. Wer hier nur einen Stern gibt, der hat noch nicht wirklich einen schlechten (Horror-) Film gesehen!

am
Gott war der Film schlecht. Zuerst ist es ein einziges, sinnloses Metzeln (ist aber OK weil sind alles ungläubige Christen) und dann entfernt sich der Hauptdämon mit seinem Gefolge, weil sich der zu seinem Glauben zurückgefundene Hauptdarsteller 1) selbst die Hände in Handschellen legt 2) markig formuliert, dass er den Dämon nicht haßt sondern "ihm vergibt" und 3) sich anschickt die Wendeltreppe hinabzustürzen. Das wäre als Selbstmord zwar ganz im Sinne Satans aber da der Film von Anfang weder Hand noch Fuß hatte, stört das auch schon nicht mehr. Schade aus den 7 Todsüden hätte man sicher einen interessanten Film machen können!

am
SCHLEEEEECHT! - Fürchterlicher Film, zusammengeschustert, ohne große Handlung, einfach kindisch und dämlich. Bin dabei sogar eingeschlafen. Schnarch !!!
Schade, dass man keine Minus-Punkte vergeben kann.

am
Langweilige Story, hätte man vor dem Ausleihen nicht die Inhaltsangabe gelesen, wüßte man bis kurz vor Schluß überhaupt nicht worum's geht.
Der Film eiert so vor sich hin, keine Höhen, keine Tiefen, die Synchro ist mies.
B-Movie mit Tendenz zu C.
Einmal gesehen und ganz schnell wieder vergessen.
Mehr Worte sind überflüssig.

am
Absoluter C-Movie.
Schlechte Schauspieler, schlechte Syncronisation. Langatmig, Sinnfreie Handlung.
Zusammenhangloses Geschwätz. Nicht zu ertragen. Schrott.

am
Ich bin etwas zwiespältig bei diesem Film.Vielleicht ist mein Anspruch etwas zu hoch,aber das Ding ist recht unspannend und langatmig.Dennoch hat er gute Ansätze,die aber leider auch nur Ansätze bleiben.Zweieinhalb Sterne gibt`s ja leider nicht ,deshalb eher Drei.

am
Ich schaue gerne mal Horror-Filme, aber diesen kann man noch nicht mal zuende schauen so blöde ist der... Albernde Monster sind zu sehen - allerdings sind die Splatterszenen reichlich vorhanden und recht gut gemacht.
Trotzdem würde ich !niemals! sagen, "boahh", den musst du gucken, der ist gruselig!

am
nun ja weiß auch nicht was ich erwartet habe, aber ich habe diesen Film nicht zuende geschaut. war nichts neues habe ihn auch nicht richtig verstanden, bin zur zeit ein wenig auf Horror Filme fixiert war aber nichts dabei was nicht schlecht war ist ruins
Seven Deadly Demons: 1,9 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Seven Deadly Demons aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Martin Kove von Jeff Thomas. Film-Material © KSM.
Seven Deadly Demons; 18; 12.01.2009; 1,9; 37; 0 Minuten; Martin Kove, Paul Linke, Christopher Knight, Rachel Main, Rick Irvin, Christy Hemme; Horror, 18+ Spielfilm;