Don't Be Afraid of the Dark

Del Toro lehrt uns das Gruseln: Don't Be Afraid of the Dark!

:
   14.02.2012
Keine Angst vor der Dunkelheit! Ein Meister der Film-Magie jagte uns Zuschauern schon diverse Male ganz schön Angst ein: Guillermo del Toro. Haben Sie schon Das Waisenhaus (Spanien/Mexiko 2007) erlebt und durchlitten? Den Grundstein für die breitenwirksame Aufmerksamkeit dieses Gruselfilms von 2007 legte del Toro (*1964) als Produzent, indem er noch etwas legte, nämlich ein langjähriges Vertrauen in den Kurzfilm- und Videoclipfilmer Juan Antonio Bayona (*1975), mit der Zusage für ein zunächst nicht gerade neuartig anmutendes Filmkonzept.

Don't Be Afraid: Das Geisterhaus

El Orfanato (das Waisenhaus) und Hauptdarstellerin Belén Rueda ("Warum glaubt mir niemand?"), das waren die Eckpfeiler, aus denen Spaniens Regiehoffnung Bayona einen stilsicheren Haunted-House-Beitrag erschuf.
Eine Geisterhausgeschichte? Das allein könnte schon einen Schauer hervorrufen, wenn man an die filmischen Klischees denkt, die in diesem Subgenre "herumgeistern". Doch in diesem Fall überzeugte das Drehbuch von Sergio G. Sánchez alle Beteiligten. Sánchez verhielt sich im Vorfeld auf filmische Vorbilder ganz offensiv: Natürlich habe er Klassiker wie Poltergeist (USA 1982) und Das Omen (Großbritannien/USA 1976) viele Male studiert und damit den elterlichen Videorekorder abgenutzt. Vertont wurde seine Geschichte mit der Originalmusik von Fernando Velázquez, der genau wie der Kameramann Óscar Faura nach Veröffentlichung verdientermaßen ausgezeichnet wurde, und Darstellerin Rueda sammelt ebenfalls einen Filmpreis nach dem anderen ein.
El Orfanato bekam im Entstehungsland gleich mehrere Barcelona Film Awards verliehen und zur Krönung sieben (!) noch gewichtigere Goyas, die spanischen Oscars. Nicht verwunderlich, dass The Orphanage – obwohl nicht englischsprachig gedreht – seinen weltweiten Siegeszug fortsetzt. Ein Durchmarsch bei den großen Preisverleihungen jedoch ist für ein solches Genre wohl eher ungewöhnlich, genau wie der deutliche finanzielle Erfolg, der Das Waisenhaus zu einem der erfolgreichsten spanischen Filme aller Zeiten werden ließ.

Don't Be Afraid of Guillermo del Toro

Der Mexikaner del Toro, der es nach einer gründlichen Filmausbildung mit seinen zwei Hellboy-Verfilmungen (Hellboy 2004 und Hellboy 2 - Die goldene Armee 2008) und dem hochgelobten Pans Labyrinth (Mexiko/Spanien/USA 2006) international 'geschafft' hat, war vom Waisenhaus-Projekt sofort überzeugt und konnte für eine Verdoppelung des Etats und der angesetzten Drehzeit sorgen. Guillermo del Toro sagte frei übersetzt, dass die gewählte Gattung nur mit großen Schauspielern ernsthaft und glaubhaft würde, wie es mit Nicole Kidman 2001 in The Others (USA/Frankreich/Italien/Spanien 2001) geschehen sei.
2007 engagierte er daher etablierte Darsteller wie Fernando Cayo, Geraldine Chaplin und allen voran Belén Rueda, deren Talent seit Alejandro Amenábars 2005 mit dem Auslands-Oscar prämierten Drama Das Meer in mir (Spanien/Frankreich/Italien 2004) über jeden Zweifel erhaben war. Mit dieser erfolgserprobten Taktik sollte er auch 2010 als Produzent richtig liegen, wie unsere folgende Verleihankündigung beweist!
Pans Labyrinth (2006) © Senator Home Entertainment

Don't Be Afraid of the Dark

Jetzt holte er Katie Holmes und Guy Pearce gemeinsam vor die Kamera: Don't Be Afraid of the Dark (Mexiko/Australien/USA 2010) kommt nach Deutschland!
Ein Gruselfilm, der von Matthew Robbins geschrieben und vom Drehbuch-Koautor del Toro produziert wurde. Unter dem gleichen Namen hatte der Sender ABC die Vorlage von Filmemacher John Newland vor Jahrzehnten, genauer gesagt im Oktober 1973, als TV-Produktion in den USA veröffentlicht. Die Hauptrollen beim aufwendig produzierten Remake übernahmen Guy Pearce (Memento, Tödliches Kommando - The Hurt Locker), Katie Holmes (Batman Begins, The Son Of No One), Bailee Madison (Brücke nach Terabithia, Meine erfundene Frau) und Alan Dale (Verblendung, Priest). Regie führte der von Guillermo del Toro protegierte Troy Nixey. Sein Kinoerstlingswerk wurde seit Juli 2009 im australischen Melbourne gedreht und konnte im September 2009 nachbearbeitet werden.
Womit uns das Gruseln gelehrt wird: Nachdem sie mit ihrem Vater Alex (Pearce) und dessen Freundin Kim (Holmes) in ein altes Gemäuer gezogen ist, stellt die junge Sally (Bailee Madison) fest, dass sie dort nicht allein sind und sich dort bereits einige unheimliche Kreaturen heimisch fühlen. Anfänglich hofft das Mädchen noch auf einen freundlichen Empfang der Geschöpfe, doch schnell muss sie feststellen, dass das nur ein Wunschgedanke war. Auf ihren nächtlichen Streifzügen durch die dunklen Zimmer des Gebäudes wird sie schon bald mit dessen Eigenarten konfrontiert. Schnell wird ihr klar, dass sie das Tor zur Hölle geöffnet hat...
"Der atmosphärisch düstere und mit Katie Holmes, Guy Pearce und Alan Dale herausragend besetzte Horror-Schocker lässt das Blut in den Adern gefrieren!" Das verspricht der Lizenzinhaber Studiocanal Home Entertainment vorab, der Don't Be Afraid of the Dark am 3. April 2012 auf DVD und Blu-ray im Video Buster Verleihprogramm veröffentlicht - einen ganzen Monat vor dem Verkaufsstart am 3. Mai.

Auf der Comic-Con Veranstaltung in San Diego gab Troy Nixey einen ersten Einblick in seinen Film, bei uns bekommen Sie vom Eröffnungsfilm des Fantasy Filmfest 2011 vorab eine deutsche Filmvorschau. Alle Gruselfans können ihn sich jetzt schon vormerken! Sie haben keine Angst vor der Dunkelheit? Das wollen wir mal mit den unten vorgestellten, bereits erschienenen Filme von Guillermo del Toro sehen!

Spielfilme des Regisseurs Guillermo del Toro:

Cronos

Es verleiht ewiges Leben. Doch wer es benutzt, wird durstig nach Blut...

Cronos

Es verleiht ewiges Leben. Doch wer es benutzt, wird durstig nach Blut...
Thriller

Dem Antiquitätenhändler Jesus Gris (Federico Luppi) fällt ein geheimnisvoller Apparat aus dem 16. Jahrhundert in die Hände: die Cronos-Maschine, die ewiges Leben verleiht. Ein schwerreicher aber sterbenskranker Industrieller hat keine Skrupel, Gris zu ermorden,...  mehr »

Produktion:
1993
Medien:
-
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Mimic

Evolution hat ihre eigenen Regeln!

Mimic

Evolution hat ihre eigenen Regeln!
Horror

Eine von Kakerlaken übertragene Infektionskrankheit fordert in New York zahlreiche Menschenleben. Nach langen Forschungen gelingt es der jungen Wissenschaftlerin Dr. Susan Tyler (Mira Sorvino) eine neue Schabenart zur Ungezieferbekämpfung zu züchten. Doch nur...  mehr »

Produktion:
1997
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

The Devil's Backbone

Das Rückgrat des Teufels - Das Übersinnliche ist wieder da!

The Devil's Backbone

Das Rückgrat des Teufels - Das Übersinnliche ist wieder da!
Horror

Spanien 1939. Gegen Ende des Bürgerkriegs ist das Waisenhaus 'Santa Lucia', das weit entfernt von der nächsten Stadt mitten in einer einsamen Ebene liegt, randvoll mit Kindern. Vor nicht allzu langer Zeit verschwand dort spurlos ein Junge und niemand hat eine...  mehr »

Produktion:
2001
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Blade 2

Horror

In einer Zeit, in der die Welt von einer neuen, unheimlichen Rasse von Supervampiren bedroht wird, sind auch sie zurück - der legendäre Blade (Wesley Snipes) und sein Mentor Whistler (Kris Kristofferson). Die 'Reapers', grausam und brutal, stellen alles dagewesene...  mehr »

Produktion:
2002
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 18
Bewertung:

Hellboy

Hier, uns zu beschützen. Von der Seite des Bösen... auf unsere Seite gewechselt.

Hellboy

Hier, uns zu beschützen. Von der Seite des Bösen... auf unsere Seite gewechselt.
Action

Während des Zweiten Weltkriegs wird Hellboy (Ron Perlman) aus den Flammen der Hölle geboren und von dem größenwahnsinnigen Magier Rasputin (Karel Roden) durch ein okkultes Ritual an die Erdoberfläche gebracht, um die Hölle auf Erden zu entfesseln. Doch Hellboy...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Pans Labyrinth

Drama

1944. Die kleine Ofelia (Ivana Baquero) zieht mit ihrer hochschwangeren Mutter (Ariadna Gil) zu deren neuem Gatten (Sergi López) in eine ländliche Gegend Nordspaniens. Der Stiefvater hat dort den Auftrag übernommen, im Jahr 1944 kurz nach General Francos Sieg, die...  mehr »

Produktion:
2006
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Hellboy 2 - Die goldene Armee

Die Rettung der Welt ist ein Höllenjob.

Hellboy 2 - Die goldene Armee

Die Rettung der Welt ist ein Höllenjob.
Action

Die ewige Waffenruhe zwischen unserer Welt und der mystischen Parallelwelt voller bizarrer Kreaturen hat ein Ende, denn Prinz Nuada (Luke Goss) erklärt mit seiner Goldenen Armee der Menschheit den Krieg. Nur Hellboy (Ron Perlman) und seine Feuer beherrschende...  mehr »

Produktion:
2008
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:


Spielfilme des Produzenten Guillermo del Toro:

Cronicas

Das Monster von Babahoyo

Cronicas

Das Monster von Babahoyo
Thriller

Manolo Bonilla (John Leguizamo), der Starreporter eines privaten Miami-Sensations-TV-Kanals, reist in die Ecuadorianische Küstenstadt 'Babahoyo', um über einen dort vermuteten Kinderserienkiller zu berichten. Manolos' persönliche Ambitionen und sein Drang nach...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Das Waisenhaus

Horror

Laura (Belén Rueda) kehrt mit ihrem siebenjährigen Sohn Simón (Roger Príncep) an den Ort zurück, an dem sie aufgewachsen ist: ein verlassenes Waisenhaus, das sie nun wieder zum Leben erwecken will. Aber es wird ihr unheimlich, als ihr Sohn von unsichtbaren...  mehr »

Produktion:
2007
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Kick It

Zwei wie Feuer und Wasser.

Kick It

Zwei wie Feuer und Wasser.
Komödie

Tato (Gael García Bernal) und Beto (Diego Luna) fristen ein normales, unaufgeregtes Leben als Arbeiter auf einer Bananenplantage. Tagein, tagaus der gleiche monotone Job. In ihren Träumen jedoch mischen sie die Fußballwelt auf: Beto als beinharter Torwart, vor dem...  mehr »

Produktion:
2008
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Splice

Das Genexperiment

Splice

Das Genexperiment
Science-Fiction

Clive (Adrien Brody) und Elsa (Sarah Polley) sind jung, wissenschaftlich brillant und enorm ehrgeizig. Und sie sind ein Liebespaar. Im Rahmen eines Genforschungsprojekts, das die beiden Naturwissenschaftler durchführen, gelingt ihnen durch einen Zufall das bisher...  mehr »

Produktion:
2009
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Rabia - Stille Wut

Thriller

José María (Gustavo Sánchez Parra), ein junger Bauarbeiter aus Südamerika, lernt zufällig das Hausmädchen Rosa (Martina García) kennen. Die beiden verlieben sich ineinander. Zunächst scheint alles perfekt, doch während eines Streits auf einer Baustelle...  mehr »

Produktion:
2009
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Julia's Eyes

Thriller

Nach dem mysteriösen Suizid ihrer blinden Schwester scheint für Julia (Belén Rueda) die Welt zerbrochen zu sein. Doch als sie erfährt, dass ein Selbstmord ganz und gar unwahrscheinlich ist, schöpft sie neuen Lebensmut und beginnt eigene Nachforschungen über den...  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Don't Be Afraid of the Dark

Fürchte dich nicht im Dunkeln.

Don't Be Afraid of the Dark

Fürchte dich nicht im Dunkeln.
Horror

Nachdem sie mit ihrem Vater Alex (Guy Pearce) und dessen Freundin Kim (Katie Holmes) in ein altes Gemäuer gezogen ist, stellt die junge Sally (Bailee Madison) fest, dass sie dort nicht allein sind und sich dort bereits einige unheimliche Kreaturen heimisch fühlen....  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:
Pressematerial Don't Be Afraid of the Dark © 2012 Studiocanal Home Entertainment