Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Space Odyssey - Mission zu den Planeten

2,8
194 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Space Odyssey - Mission zu den Planeten (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 114 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Dokumentation, Hinter den Kulissen
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Space Odyssey - Mission zu den Planeten (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Space Odyssey - Mission zu den Planeten (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Space Odyssey - Mission zu den Planeten (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Space Odyssey - Mission zu den Planeten
Space Odyssey - Mission zu den Planeten (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Die Macher von „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ und „Die Erben der Saurier – Im Reich der Urzeit“ machen mit „Space Odyssey – Mission zu den Planeten“ einen gewaltigen Schritt aus der Urzeit in die nahe Zukunft. Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse aus über vier Jahrzehnten menschlicher Raumfahrt und aktueller Forschungen in Astronomie, Geologie und Medizin entwickelten die BBC Produzenten ein ebenso hoch dramatisches wie realistisches Szenario: Wie sähe es aus, wenn Astronauten die anderen Planeten unseres Sonnensystems besuchen könnten?

Die fünf Astronauten der „Pegasus“-Mission bekommen den Auftrag,unsere Nachbarplaneten innerhalb unseres Sonnensystems zu besuchen.Sie sollen eine Reihe von faszinierenden, gleichzeitig jedochebensgefährlichen Experimenten durchführen. Auf der Venus z.B. erwarten die Crew Temperaturen von plus 450 Grad. Auf dem Mars gerätdie Besatzung in einen kolossalen Sandsturm. Um ihr Raumschiff anschließend zu beschleunigen, kommen die Astronauten der Sonne gefährlich nahe. Bevor das Team auf dem Jupiter-Mond Io, dem vulkanisch aktivsten Planeten unseres Sonnensystems landen kann, muss die „Pegasus“ mitten durch ein Asteroidenfeld fliegen. Und nach einem Halt bei den spektakulären Saturn-Ringen, führt die Reise an den äußersten Rand unseres Sonnensystems, zu den Eiswüsten Plutos. Bevor die Mannschaft zur Erde zurückkehrt, hat sie noch eine letzte, gefährliche Mission zu erfüllen: die Landung auf der fragilen Oberfläche eines Kometen!

Möglich wurde die spektakuläre Umsetzung durch die unglaubliche Tricktechnik der CGI-Effekte-Schmiede Framestore, die zuvor schon Tim Haines’ prähistorischen Kreaturen das Laufen beibrachte. Die Raumschiffe der „Pegasus“-Mission wurden von den Production Designern bei Impossible Pictures in Zusammenarbeit mit Ingenieuren des führenden europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS.

Film Details


Space Odyssey - Mission zu den Planeten


Deutschland 2004



Dokumentation, Science-Fiction


Wissenschaft, Weltraum


Darsteller von Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Kennen Sie Darsteller zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Trailer zu Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Zu diesem Film sind leider noch keine Trailer vorhanden

Bilder von Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Cover

Film Kritiken zu Space Odyssey - Mission zu den Planeten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Space Odyssey - Mission zu den Planeten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Logikprobleme
Der Film ist eine realitätsnahe Art, Infos über unser Sonnensystem rüberzubringen. Die Tricks und die Filmmusik fand ich sehr gut. Die(nahezu zwangsläufig) bei jeder Landung eingestreuten Spannungselemente (außer bei Pluto) haben mich im Laufe des Films eher gestört. Ziemlich genervt haben mich allerdings die logischen Fehler im Film. Zum Beispiel: eine bemannte Besatzung wird durch die Sonnenathmosphäre geschickt, woraufhin ein Besatzungsmitglied strahlenkrank wird und an Leukämie stirbt (wer hätte es gedacht?). Eine Astronautin (übrigens die auf dem Titelbild) landet mit einem unzureichenden Raumanzug auf Io und muß Ihren Einsatz abrechen (was solls, die paar Millionen €...). Die Crew quasselt auf Pluto (Entfernung zur Erde über 8 Lichtstunden) munter ohne Zeitverzögerung mit der Bodenstation und erzählt Witzchen. Nee, nee: Ich hätte mir von einer BBC-Produktion mehr Authentizität erwartet und rücke nicht mehr als 3 Sterne raus.

am
Fantasy Planetenodyssee. Nicht schlecht gemacht, amerikanische Produktion. Fand ich sehenswert. Natürlich kein Spielfilm. Verdiente 4 Punkte!

am
Klasse!!!
Ja, man sollte an einen Dokumentation keine Spielfilm-Maßstäbe anlegen - es ist keiner. Ein sehr gut gemachte Doku mit gut gemachten Tricks. Wenn man schon nicht selber zu den Planeten fliegen kann.
Space Odyssey - Mission zu den Planeten: 2,8 von 5 Sternen bei 194 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Space Odyssey - Mission zu den Planeten aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Dokumentation von Joe Ahearne. Film-Material © Polyband.
Space Odyssey - Mission zu den Planeten; 0; 30.11.-1; 2,8; 194; 0 Minuten;  ; Dokumentation, Science-Fiction;