Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Sissi Trailer abspielen
Sissi
Sissi
Sissi
Sissi
Sissi

Sissi

Die zauberhafte Liebesgeschichte der jungen Elisabeth!

Österreich 1955


Ernst Marischka


Karlheinz Böhm, Uta Franz, Vilma Degischer, mehr »


Drama, Lovestory

3,3
324 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Sissi (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Filmdokumentation, Legende Romy Schneider, Trailer, Kapitelanwahl, Interaktive Menüs
Erschienen am:25.09.1999
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sissi (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,33:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 1.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.10.2011
Sissi
Sissi (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Sissi
Sissi
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Sissi
Sissi (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Sissi
Sissi (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Sissi

Weitere Teile der Filmreihe "Sissi"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Sissi

Der österreichische Kaiser Franz Joseph (Karlheinz Böhm) ist verliebt. Jedoch nicht in Prinzessin Nené (Uta Franz), die seine Mutter Erzherzogin Sophie (Vilma Degischer) für ihn als zukünftige Kaiserin Österreichs ausgesucht hat. Sissi (Romy Schneider), die jüngere Schwester von Nené, ist das Mädchen, dem er sein Herz schenken will. Franz Joseph ist hingerissen von ihrer Anmut und Schönheit. Sissi will aber dem Glück von Nené nicht im Wege stehen und möchte sich zurückziehen. Aber der junge Kaiser verkündet kurzentschlossen bei einem großen Empfang seine Verlobung mit Sissi - zum Entsetzen seiner Mutter. Bald reist Sissi über die Donau in ihre zukünftige Heimat Österreich. Die Wiener lieben ihre neue Prinzessin und sie bereiten ihr zur Hochzeit einen prächtigen Empfang.

Film Details


Sissi


Österreich 1955



Drama, Lovestory


Monarchie, Wien, Hochzeit



22.12.1955



Sissi

Sissi
Sissi - Die junge Kaiserin
Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin

Darsteller von Sissi

Trailer zu Sissi

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Sissi

Eure Top 10 der meistgesehenen Filme: "Mein Baby gehört zu mir!" Sieger mit Abstand!

Eure Top 10 der meistgesehenen Filme

"Mein Baby gehört zu mir!" Sieger mit Abstand!

"Nenne einen Film, den du mehr als zehnmal gesehen hast und den du immer noch liebst!" haben wir gefragt und Hunderte von Euch haben geantwortet...

Bilder von Sissi

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Sissi

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Sissi":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einfach wunderschön ! Wer hat Sissi noch nie gesehen ? Alle 3 - 5 Jahre alle 3 Teile hintereinander anschauen und träumen. Wer Sissi nicht kennt schaut einfach mal den Trailer an . Traumhaft

am
Sicher einer der großen Klassiker des deutschen Nachkriegsfilms! Aber Vorsicht - an diesem Film ist historisch nahezu alles falsch, was man wissentlich und unwissentlich falsch machen konnte. Meine Frau, Geschichtslehrerin gymnasiale Oberstufe, findet den Film wirklich toll und schaut ihn sich regelmäßig an, wenn er im Fernsehen läuft, aber sie lässt kein gutes Haar, wenn es um die historische Genauigkeit geht. Bis auf die Namen und die Orte ist alles entweder frei erfunden, zur falschen Zeit oder verfälscht dargestellt. Die drei Teile sind und bleiben ein wundervoll zusammengestelltes, buntes Märchen auf sehr dünner, wahrer Basis.

am
Mit historischer Wahrheit hat dieser Film wenig bis gar nichts zu tun. Alle Charaktere (vor allem Elisabeth selbst!) sind völlig romantisiert und haben mit ihren historischen Vorbildern fast nichts gemeinsam. Auch die Ereignisse des Films sind alles andere als korrekt dargestellt. Wer sich also wirklich für die Person Elisabeths interessiert, der bekommt in allen drei Filmen ein vollkommen falsches Bild dieser Frau und ihrer Zeit geboten, dafür der Punkt Abzug.

Wenn man allerdings den Film einfach als Film sieht, und davon absieht dass es die Personen tatsächlich mal gab, dann ist er einfach wundervoll zum träumen und schwärmen. Kitschig, ja, natürlich, aber das ist einer der wenigen Filme, bei denen mich das überhaupt nicht stört. Ich kann mir alle drei Teile immer wieder anschauen und finde sie auch immer wieder schön!

am
Hierfür muss ich einfach 5 Sterne geben, denn Sissi ist ein Kultfilm. Zwar nicht Hollywood, aber dennoch ein zeitloser Heimatstreifen. Man kann diesen Film noch so oft sehen, es macht jedes Mal wieder Spaß und regt zum Träumen an. Der Durchbruch für Romy Schneider!

am
Weniger als 5 Punkte lasse ich nicht gelten! Scheiß auf darstellerische Leistung, den übertriebenen Kitsch, den Schmalz. Selten ist ein Film (und ich meine diesen, den 1. Teil) so zeitlos. Immer noch spricht es Menschen aus der Seele, hält Träume zum Leben und versetzt einen in eine Melancholie die NUR schön ist!
Motzt doch alle! Aber diesaen Film werden unsere Enkelkinder noch sehen!

am
Ein Film für die Ewigkeit
Mit »Sissi« gelang Regisseur Ernst Marischka 1955 ein Geniestreich. Der Film machte die beiden damals noch blutjungen Hauptdarsteller Karl-Heinz Böhm und Romy Schneider quasi über Nacht zum Traumpaar auf Lebenszeit und bildete den Auftakt einer Trilogie, die bis heute Zuschauer jedweder Generation begeistert. Was den Film so erfolgreich machte, ist einfach zu beschreiben: Er zeigt eine heile Welt in rosaroten Farben, die den Zeitgeist der Nachkriegsjahre traf. Auch heute üben die Filme eine Faszination aus, der sich selbst junge Menschen nur schwer entziehen können. Wahrscheinlich ist es genau diese heile Welt, in die man angesichts unsicherer Zeiten gerne mal abtaucht. Schon deshalb ist es schön, dass es diese Filme gibt!

am
Märchenhaft schön !!!
So richtig zum Träumen ... ich finde die Geschichte um Sissi einfach nur herrlich ....
Kann ich mir immer wieder anschauen

am
Sissi
Sehr schöner und romatischer Film, da geht das Herz auf.

am
Sissi
Klassiker.Absolutes Muß für jeden Fan.

am
Sissi
Zum erstenmal wirklich richtig und in voller Länge gesehen. Muss man gesehen haben, jedoch nur für Heimatfilm-Fans, wie mich.

am
Kultig
Kult den mann gesehen haben muß!

am
Romy Schneider in einer ihrer wohl besten Filme.
Wie auch die anderen 2 Teile von Sissi sehr sehenswert.

am
für kleine Mädchen........
wie meine 7jährige ist es ein großes Vergnügen!

am
ohne Worte - spitze
ohne Worte - spitze

am
Na ja,ist halt was für die Ehefrau,grins. Trotzdem muss man sagen für die damalige Zeit recht gut gemacht. Kostüme super. Eben ein schöner Heimatfilm.

am
Ich kann der unteren Kritik nur wiedersprechen, auch wenn ich ähnlich wenig Punkte vergebe. Mit Sichheit handelt es sich hier um einen der schlechtesten Romy Schneider Filme. Wer Sissi als einen ihrer besten Filme bezeichnet, vergisst, was Romy Schneider in Frankreich zum wahren europäischen Kino beigetragen hat (Eben jenem Kino, das es heute leider nicht mehr gibt). Im Vergleich zu ihren späteren, ernstzunehmenden Filmen ist dieser Film nur ein Sprungbrett in ihrer Kariere. Wer auf Herz und Schmerz und Schmalz steht sollte sich den Film anschauen, wer wirklich gutes Kino haben möchte, sollte lieber zu "Die Unschuldigen mit den Schmutzigen Händen" greifen.
Sissi: 3,3 von 5 Sternen bei 324 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Sissi aus dem Jahr 1955 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Karlheinz Böhm von Ernst Marischka. Film-Material © Kinowelt.
Sissi; 6; 25.09.1999; 3,3; 324; 0 Minuten; Karlheinz Böhm, Uta Franz, Vilma Degischer, Romy Schneider, Peter Weck, Hilde Wagener; Drama, Lovestory;