Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncut
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:16.02.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:16.02.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncut
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:16.02.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:16.02.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Uncut in HD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 95 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.02.2012
Abbildung kann abweichen
Uncut in SD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 95 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.02.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Obsession - Tödliche Spiele
Obsession - Tödliche Spiele (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Obsession - Tödliche Spiele

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Obsession - Tödliche Spiele

Perverse Spiele, Rache und Tod sind die schockierenden Themen, die sich durch 'Obsession - Tödliche Spiele' ziehen. Ein sadistisches Ehepaar veranstaltet perverse Sex-Spielchen, die eines Tages eine tödliche Wendung nehmen. Ein grausamer Nazi-Arzt sucht für seine schrecklichen Experimente ein neues Opfer. Und auch Claire geht in ihren sexuellen Rollenspielen mit Pete weit über die Schmerzgrenze hinaus, bis dieser eiskalte Rache nimmt. Ein gnadenloser Schocker, der uns zeigt, wie tief und pervers die Abgründe in uns sein können. Drei schonungslose Kapitel über das grenzenlose Zusammenspiel von Sex und Gewalt, britisches ultrahartes Kino von den neuen Genrespezialisten aus England und der Schocker auf dem Fantasy Filmfest 2011.

Film Details


Little Deaths - Experimentation... revenge... all part of life's twisted games.


Großbritannien 2011


, ,


18+ Spielfilm, Horror


Episodenfilme, Schocker



Darsteller von Obsession - Tödliche Spiele

Trailer zu Obsession - Tödliche Spiele

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
1:55 Min.
Obsession - Tödliche Spiele Trailer
Video 1
Trailer in EnglischHD
1:58 Min.
Obsession - Tödliche Spiele Trailer
Video 2

Bilder von Obsession - Tödliche Spiele

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Obsession - Tödliche Spiele

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Obsession - Tödliche Spiele":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Obsession" besteht aus drei Geschichten, welche sich alle um Sex, Abhängigkeit und Gewalt drehen. Die Storys laufen gänzlich unabhängig voneinander ab und werden ohne Zusammenhang aneinander gereiht. Dabei ist das Gezeigte wirklich abgedreht und abartig. Horrorfeeling kommt hier weniger auf, stattdessen wird man mit sehr bizarren und teils derben Szenen konfrontiert.

"Obsession" ist eine recht außergewöhnliche Kurzfilmsammlung.

6 von 10

am
Grottenschlecht! Was hat sich die Regie dabei nur gedacht solch einen Schund auf den Markt zu bringen? Der Film umfasst zwar 3 Kurzgeschichten die unabhängig voneinander erzählt werden, es lohnt sich aber nicht sie im einzelnen zu bewerten, weil alle gleich schlecht sind. Obsession ist nur für die Zuschauer "eklig" oder "heftig" die sonst nur Heidi schauen! Was man hier geboten bekommt sind sexuelle, perverse, kranke Phantasien, die versucht werden von den Protagonisten ausgelebt zu werden. "Obsession" verkauft sich im Low-Budget Charakter und animiert den Zuschauer zum fremdschämen. Aufgrund der kurzen Laufzeit und der billigen Optik lohnt sich ein Ausleih sowieso nicht, zusätzlich wurde das ganze zensiert, so das man sagen kann, das was man als heftig beschreiben könnte, kriegt man eh nicht wirklich zu sehen. Grauenhafte Synchronisation, sehr schwache Dialoge, miserabele Bildqualität, die Kameraaufnahmen wirken leicht milchig. Kann man die Darsteller eigentlich schauspieler nennen? Das was hier zusammengewürfelt wurde, ist von der Straße gegabelt. Ja das gezeigte ist fies, verstört, pervers aber zu harmlos um es als zu "blutig" oder "schockierend" zu bezeichnen. Diese Geschichten sind lächerlich aneinander gereiht, amüsant aber zu keiner Minute "hart". Das ganze wirkte auf mich unfreiwillig komisch, mehr eine perverse Komödie wenn man es ernsthaft betrachtet. Rein gar nix an diesen Episoden fesselt oder bietet auch nur einen halbwegs originellen Kick! Geschichten die diese Welt nicht braucht.
Hier ist wirklich durchweg alles schlecht, ich konnte nichts positives entdecken, ausser das man die dämlichkeit der Aufmachung kaum erträgt.
Hier kann man nichts von dem erwarten was dieses Genre eigentlich zu bieten hat, null "Horrorfeeling", keine Stimmung, einfach nur kranke Menschen untereinander, nicht mehr und nicht weniger. Totalausfall!

Fazit: Egal mit welcher Erwartung man an den Film herangeht, man wird mehr als enttäuscht sein. Zu kurz, zu dumm, zu billig, nicht ein Moment der fesselt. Schlecht produziert, das Drehbuch ist lachhaft, der Ablauf belächelnd. Ich schäme mich für den Menschen, der dieses Werk auf den Markt brachte! Es ist kurz und knapp, eine schlechte Idee, und nichts was man als Zuschauer braucht, total überflüssig, ausser man braucht was zum totlachen oder fremdschämen.

am
Überraschung
ein guter Mix aus Perversion und Gewalt in 3 Kurzgeschichten erzählt,wo mich die 3. Geschichte am meisten schockiert hat,ich glaube das da die Fsk-Schnittstelle ihr Messer angesetzt hat,was vielleicht auch ganz gut war.
eigentlich waren alle 3 Geschichten gut erzählt und mit einem schockierenden Ende.
mir hat der Film gut gefallen

am
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
Habe selten einen solch schlechten, sinnlosen und grauenhaften Film geschaut. Hab ja schon oft mal nen schlechten Film erwischt, aber dieser steht ganz oben.
Muss man nicht sehen!

am
seit langer zeit habe ich nicht mehr ein solch schlechten film gesehen.
die erste geschichte war ja noch ok, bis auf den moment als das "opfer" sich in ein ... verwandelt hat o0. ich dachte ich wäre in eins chlechten SCI_FI film geraten.
in der nächsten geschichte ging es um tabletten die aus sperma hergestellt werden ... und weiter hab ich erst gar nicht geschaut weil es einfach langweilig und vor allem SINNFREI war :(

der mieseste film war i am the ripper ... und nun wirklich dicht gefolgt OBSESSION.

eingfach nur GRAUENHAFT :(

am
Wow, ist das ein Riesen-Schrott! Eine Geschichte blöder und abgefahrener als die andere.

Finger weg.
Obsession - Tödliche Spiele: 2,1 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Obsession - Tödliche Spiele aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Tommy Carey von Sean Hogan. Film-Material © Tiberius Film.
Obsession - Tödliche Spiele; 18; 16.02.2012; 2,1; 62; 0 Minuten; Tommy Carey, Errol Clarke, James Oliver Wheatley, Scott Ainslie, Mike Anfield, Oliver Guy-Watkins; 18+ Spielfilm, Horror;