Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Am Ende die Hoffnung (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:19.10.2011
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Am Ende die Hoffnung (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:19.10.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Am Ende die Hoffnung
Am Ende die Hoffnung (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Am Ende die Hoffnung
Am Ende die Hoffnung (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Am Ende die Hoffnung
Am Ende die Hoffnung (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Am Ende die Hoffnung

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Am Ende die Hoffnung

Deutschland im Jahr 1944. Die junge Elisabeth Ludwig (Yvonne Catterfeld), von allen nur 'Ellen' genannt, engagiert sich nach dem Tod ihrer Eltern durch die Nazis mit voller Überzeugung für die Widerstandsbewegung. In ihrem Kampf gegen das Regime Hitlers lässt sich Ellen von Robert Elbing (Stephan Luca) als Spionin für den britischen Geheimdienst anwerben. Ihr Auftrag: Sie soll den Marineoffizier Hans Mertens (Max von Pufendorf) ausspionieren, der in Kürze mit der U-864 und hochgefährlicher Ladung an Bord in See stechen wird. Obwohl Ellen längst mit Robert liiert ist, verliebt sie sich in den feinfühligen Leutnant Hans, der ausgerechnet für das Regime arbeitet, das ihr Familie und Freunde genommen hat. In bester Überzeugung handelnd, gibt Ellen ihre brisanten Informationen über Hans an den britischen Geheimdienst weiter. Als sie jedoch erfährt, dass sie damit Hans’ Todesurteil unterschrieben hat, nimmt sie alle Strapazen auf sich, um das Leben ihres Geliebten zu retten.

Film Details


Am Ende die Hoffnung / Fateful Love - The Hunt for U 864


Deutschland 2011



Lovestory, TV-Film, Kriegsfilm


Spionage, 2. Weltkrieg, U-Boote, Nationalsozialismus



Darsteller von Am Ende die Hoffnung

Trailer zu Am Ende die Hoffnung

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Am Ende die Hoffnung

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Am Ende die Hoffnung

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Am Ende die Hoffnung

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Am Ende die Hoffnung":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
stimmt nicht ich habe diesen film im Fernsehn gesehen und ich fine ihn hmmer mäsig einfach weiter zu empfehlen

am
Zählt leider zu den schlechtesten Filmen, die ich je ausgeliehen habe. Die Rahmenhandlung (Oma aus NS-Zeit vs. vollzickiger Enkelin, die Taxi fährt) ist nur noch nervig. Die Handlung an sich ist historisch nicht haltbar. Darüber hinaus ist die alles überlagernde Liebesgeschichte störend und schlimmer als in jedem Inga Lingström oder Rosamunde Pilcher-Roman. Habe nach ca. 70 Minuten Langweile abgeschalten.

am
Grauenhaft schwülstige Liebeschmonzette vor pseudohistorischem Nazihintergrund.
Die Handlung ist völlig unlogisch und zeitgeschichtlich absolut schwachsinnig, genauso schlimm ist die unnötige Rahmenhandlung mit einer Oma und deren zickiger Enkelin, die die Haupthandlung viel zu oft unterbricht. Nur für hartgesottene Rosamunde Pilcher Fans.

am
furchtbar.... so was flaches - unglaublich was deutsche filme nur noch bieten.... lieber ein gutes buch lesen!!!!aaaaaahhhhhhh
Am Ende die Hoffnung: 2,0 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Am Ende die Hoffnung

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Am Ende die Hoffnung":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Am Ende die Hoffnung aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Yvonne Catterfeld von Thorsten Näter. Film-Material © Polyband.
Am Ende die Hoffnung; 12; 19.10.2011; 2,0; 7; 0 Minuten; Yvonne Catterfeld, Stephan Luca, Olov Ludwig, Henning Nöhren, Gundula Rapsch, Dirc Simpson; Lovestory, TV-Film, Kriegsfilm;