Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "eigenvalue" aus

331 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Spiel ohne Regeln
    Häftlinge gegen Wärter - Gute Gelegenheit, ein paar Rechnungen zu begleichen!
    Komödie, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.05.2008
    Grottig klamaukiges Remake von "Mean Machine", nur mit Football statt Fußball, und statt cool-skurriler Typen dümmliche Albernheiten, lieber das Original schauen, dürfte nur für den amerikanischen Markt ein Rest von Bedeutung haben. Einen Zusatzstern für die teils fette Musik.
  • Ratatouille
    Rattenscharf serviert.
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.05.2008
    Kinderfilm, im Gegensatz zu Shrek für Erwachsene einfach nur furchtbar banal. Einziger Lichtblick ist der gute Sound.
  • Final Call
    Wenn er auflegt, muss sie sterben.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 15.05.2008
    Prima Schauspieler, besonders Kim Basinger, innovative Story, nur das Kind hat ein wenig genervt. Bild und Ton gut.
  • Mean Machine
    Die Kampfmaschine - Kämpfe um zu überleben!
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 15.05.2008
    Unterhaltsam und gut gemachter Sportfilm mit "harten Jungs", eine positive Ausnahme aus der zweiten Reihe bzw. B-Kategorie. Story ist nicht übermäßig kompliziert aber dafür schlüssig und locker inszeniert, Bild ist gut, Sound okay.
  • Die Fremde in dir
    Wie weit würdest du gehen, wenn du alles verlierst?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 20.04.2008
    Spannender Film mit exzellenter Darstellerin, das Ende kostet allerdings einen Stern. Während das erste Drittel eher psychologisch daher kommt, ist danach der Action-Anteil recht substanziell. Länge war für mich okay, für Action-Fans könnte der Einstieg etwas zäh sein.
  • Zimmer 1408
    Du überlebst nur eine Stunde! Basierend auf einer Geschichte von Stephen King.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 20.04.2008
    Nicht mein Ding, Schauermärchen, ohne dass ein klarer Hintergrund deutlich wird. Natürlich sehr gute Action, beeindruckende Effekte. Sehr gut aufgelegter Hauptdarsteller (der den größten Teils des Films "allein" agiert). Wegen der fehlenden Geradlinigkeit in der Story aber nur 2 Sterne.
  • American Gangster
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 20.04.2008
    Großer Film, prima Schauspieler, sehr professionell gemacht, zwiespältige Story, am Ende vielleicht etwas zu "menschelnd". Für alle, die "Traffic" auch mochten.
  • Nach 7 Tagen ausgeflittert
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 30.03.2008
    Leider eine Enttäuschung, teilweise ganz nette Musik, aber im Verhältnis zu "Verrückt nach Mary" ein sehr dürftiger Abklatsch. Einige Lacher, aber ziemlich vulgär und primitiv.
  • Shoot 'Em Up
    Kein Name, keine Vergangenheit, nichts zu verlieren.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 30.03.2008
    Hammerfilm, haufenweise Action, eine hübsche Belluci, coole Sprüche und eine gar nicht mal so unclevere Story. Für Fans von Bourne und Crank ein Muss!
  • Resident Evil 3 - Extinction
    Alles, oder nichts!
    Action, 18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 16.03.2008
    Gute Unterhaltung entsprechend dem Genre, fette Action, hübsche Landschaften, bizarre Monster, coole Momente, nette Story. Wer das mag, der wird hier sehr gut bedient. Die Charaktere wirken etwas zu blass (außer "Alice"), daher noch ein Stern zur Perfektion offen.
  • Die Simpsons - Der Film
    Komödie, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 16.03.2008
    Unterhaltungswert war gerade noch okay, allerdings wird man mit 2-3 der persönlichen Lieblingsfolgen deutlich besser angesprochen. Im Hinblick auf den "großen" Film sind mir keine tolleren Aspekte als bei der Serie aufgefallen, "nur" die Bildqualität ist natürlich deutlich besser als die Fernsehversionen. Die längere Story entwickelt sich eher zäh.
  • Shooter
    Erst ging es um Ehre. Jetzt geht es um Gerechtigkeit.
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 29.02.2008
    Okay, Action sehr gut, FSK18 nicht ohne Grund, sehr gutes Bild, prima Ton. Die Story ist für das Genre ebenfalls gut gemacht, ethisch natürlich nicht unbedingt vorbildlich.