Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Nackt unter Leder Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
Nackt unter Leder (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.09.2006
Nackt unter Leder
Nackt unter Leder (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Nackt unter Leder
Nackt unter Leder (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Nackt unter Leder
Nackt unter Leder
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Nackt unter Leder in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.03.2019
Abbildung kann abweichen
Nackt unter Leder in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.03.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nackt unter Leder
Nackt unter Leder (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Nackt unter Leder

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Nackt unter Leder

Die frischverheiratete Rebecca (Marianne Faithfull) verlässt ihren Ehemann in Frankreich und donnert auf ihrer Harley nach Heidelberg zu ihrem Liebhaber Daniel (Alain Delon). Auf der Reise erlebt sie in sehr intensiven Erinnerungen die erotischen Höhepunkte ihres Lebens noch einmal...

Der Skandalfilm von 1967, psychedelisch und hocherotisch unter der Regie von Jack Cardiff. Ein Roadmovie mit Kultstatus nach dem Erfolgsroman 'La motocyclett' von Andre Pieyre De Mandiargue.

Film Details


La motocyclette / The Girl on a Motorcycle


Frankreich, Großbritannien 1968



Drama


Biker, Roadmovies, Literaturverfilmungen



21.02.1969


Darsteller von Nackt unter Leder

Trailer zu Nackt unter Leder

Bilder von Nackt unter Leder © Warner Bros.

Poster

Cover

Film Kritiken zu Nackt unter Leder

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Nackt unter Leder":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Als Kult- und Skandalfilm der ausgehenden 60er verschrien, ist dieses Kleinod doch sicherlich 90 Minuten meiner Zeit wert, richtig? -Falsch! Denn, so knapp wie die Inhaltsangabe des Films ausfällt, ist letztlich die ganze Geschichte des Films. Die meiste Zeit langweilt der Film mit bedeutungslosen Monologen der weiblichen Leading Lady. Welche Botschaft der Film zum Ende hin ausstrahlen will, bleibt genauso schleierhaft, wie eine plausible Erklärung für das grenzdebile Grinsen, welches Marianne Faithful die meiste Zeit im Gesicht mit sich herumträgt. Die Schauspieler haben kaum Gelegenheit den uninteressanten Charakteren etwas Profil zu verleihen. Die damals skandalträchtigen Sexszenen, die dem Film in den Staaten sogar ein X-Rating eingebracht haben, sind mit psychedelischen Farbfiltern dermaßen verfremdet, dass man kaum mehr etwas von dem unspektakulären Treiben erkennen kann. Unglücklicherweise sind dies dann auch die visuell interessantesten Szenen. Einzig der Soundtrack, der die Atmosphäre der ausgehenden 60er toll unterstreicht, kann z.T. überzeugen und erinnert ein wenig an die Muskikuntermalung aus einem Tarantino-Film.

Fazit: Inhaltslose Story und blasse Charaktere lassen kaum Freude aufkommen. Einzig das 60er-Jahre-Flair kann gefallen. Das ist eindeutig zu wenig.

am
Lieber Filmfreund - spar dir die Zeit - es gibt bessere Filme. Darstellung soll künstlerisch wirken, ist aber hauptsächlich ein Durcheinander in sehr dunklem Ambiente - auch draussen. Man erkennt oft nur noch wenig. Die Handlung wird breit angelegt, könnte aber auf einer Postkarte erklärt werden.
Bisschen schade um die Zeit - man hofft und hofft - bis zum Ende - und dann war eigentlich nix

am
Hier ist mir der Sinn irgendwie nicht aufgegangen... Von den Bildern teilweise recht kreativ, aber im Prinzip keine Story.
Nackt unter Leder: 1,9 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Nackt unter Leder aus dem Jahr 1968 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Marianne Faithfull von Jack Cardiff. Film-Material © Warner Bros..
Nackt unter Leder; 16; 28.09.2006; 1,9; 38; 0 Minuten; Marianne Faithfull, Alain Delon, Kit Williams, Colin West, Richard Blake, John G. Heller; Drama;