Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Samurai Resurrection Trailer abspielen
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Samurai Resurrection (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.07.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Samurai Resurrection (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.07.2005
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Samurai Resurrection
Samurai Resurrection (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Samurai Resurrection

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Samurai Resurrection

Japan im 17. Jahrhundert. Das Land genießt während des Togukawa-Shogunats eine kurze Periode des Friedens, als im kaiserlichen Edo eine geheimnisvolle Gestalt auftaucht. Es ist Amakusa Shiro (Yôsuke Kubozuka), Meisterkämpfer und berüchtigter Zauberer, der Jahre zuvor während der Shimabura-Revolte getötet wurde. Zurückgekehrt aus dem Reich der Schatten verfügt er über schreckliche Kräfte. Ihm gelingt es mittels des Zaubers der Nekromantie eine Reihe der berühmtesten und besten Samurais wiederzubeleben. Mit Hilfe dieser Armee der Toten will er den Shogun stürzen, und eine Herrschaft des Schreckens errichten. Nur ein Mann könnte dies verhindern: Yagyu Jubei (Kôichi Satô), berühmtester Samurai des Landes. Aber kann er allein gegen die finstere Magie Shiros und die Schwerter der besten Kämpfer aus Japans Geschichte bestehen?

Film Details


Makai tenshô / Samurai Reincarnation - Vengeance from hell.


Japan 2003



Action, Fantasy


Schwert & Magie, 17. Jahrhundert, Samurais



Darsteller von Samurai Resurrection

Trailer zu Samurai Resurrection

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Samurai Resurrection

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Samurai Resurrection

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Samurai Resurrection

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Samurai Resurrection":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
*Schnarch*
Japan: 17. jahrhundert. Ein Christenführer wird geköpft und steht nach eininger Zeit als mächtiger Zauberer wieder auf der Matte (wie??? keine Ahnung), der sich mit dem Dämonenreiche verbündet hat. Nun will er alle Menschen dem Dämonenreich unterwerfen. Gegen seine ehemaligen Mörder hegt er keinen Groll. Es geht ihm nur darum der seiner Meinung nach stärksten Fraktion, den Dämonen, zur Macht zu verhelfen.
Ich habe mir auch den Anfang des Film Samurai Reincarnaton angesehen, der auf einer ähnlichen Handlung basiert. Beide Filme zeigen Ähnlichkeit hinsichtlich der Storyführung, der Dialoge und Kameraeinstellungen.
Die Geschichte von Samurai Incarnation im einzelnen: Der wiedererweckte Christenführer möchte dem Dämonenreich zur Macht verhelfen. Zu seiner ursprünglichen Identität hat er nach seiner Wiedererweckung keinen Bezug mehr. Er will keine Rache nehmen an niemandem, es ist ihm egal, dass er getötet wurde. Das empfinde ich schonmal als geschichtlichen Bruch und lässt den Charakter unathentisch erscheinen. Aber gut... Jetzt geht er daran verschiedene mächtige Samuraiführer zu kompromittieren, um sie von seinem Plan zu überzeugen. Er bietet ihnen ewiges Leben, wenn sie sich der Dämonenseite anschliessen. Der ganze Film besteht darin, wie der Zauberer diese Anführer auf verschiedene Art und Weise überredet. Einige bereits Verstorbene Anführer werden auch wiederbelebt. Jede dieser Begegnungen wird einfach stumpf szenisch hintereinandergeschaltet ohne inneren Zusammenhalt. Der wird überredet, dann der, dann der nächste... Einige von den Anführern müssen nach der Überredung auch vom Zauberer getötet werden, weil sie sich dem Magier doch nicht unterordnen wollen. Tja... was für eine Dramatik... Die Dialoge sind plump: »Schliess Dich uns an. Du kannst Herrscher über das ganze Land werden!«, »Schliess Dich unserer dämonischen Seite an und wende Dich von Buddha ab. Dann hast Du endlich soviel Macht, dass Du im Zweikampf gegen den und den gewinnen kannst...« *gähn* Die Kameraeinstellungen tun ihr übriges. Es wird immer lange auf bestimmten Dialgszenen verweilt. Es werden dann die entschlossenen Gesichter und die kämpferischen Posen der Kontrahenten gezeigt, um dem Glanz und der Macht der Samurai Ausdruck zu verleihen. Auf europäische Gemüter wirkt das allerdings nur langweilig und zäh. Die Kampfszenen sind Mittelmaß und begeistern nicht wirklich. Fazit: Todlangweilig: Ich musste mich bei diesem Film in drei Etappen à 40 Minuten durchquälen. Samurai Reincarnation hab ich anfangs nur etwas vorspulen wollen und schwupps hab ich bis zum Ende durchgespult wegen akuter Ödnis...

am
Nicht so der Reisser!
Mein Fall war es nicht! Der Handlung ist etwas schwer zu folgen weil die Leute nur noch so wiedergeboren werden! Für mich hatte er etwas wenig Action und zuviel Fantasy, was eh nicht mein ding ist! Ansonsten ist der Film aber solide gemacht und die Schauspieler machen Ihre Sache auch gut! Wem das Fantasy Zeug gefällt und sich nicht zuviel Action erwartet - Bitteschön!

am
Langweilig
Am Endes des Filmes wusste niemand worum es ging.Der Film ist langweilig.

am
Totaler Schrott
Was soll der Film eigentlich ???
Finger weg.

am
Naja.Typisch japanisch
Man hat diese art von filmen einfach zu mögen.Sozusagen muß man, ansonsten versteht es kaum jemand und wird es auch nicht mögen.Sehr eigen.An manchen Stellen fehlt einfach die Spannung.auch zum schluß nicht wirklich ein Highlight.alles ein bisschen dahingezogen.Handelt halt um Dämonen die Wiedergeboren werden.Ähnelt fast einem Horror.
Samurai Resurrection: 2,0 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Samurai Resurrection

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Samurai Resurrection":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Samurai Resurrection aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Yôsuke Kubozuka von Hideyuki Hirayama. Film-Material © Splendid Film.
Samurai Resurrection; 16; 11.07.2005; 2,0; 64; 0 Minuten; Yôsuke Kubozuka, Kôichi Satô, Arata Furuta, Akira Emoto, Jun Kunimura, Akaji Maro; Action, Fantasy;