Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Cindy und das Zauberrätsel Trailer abspielen
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Cindy und das Zauberrätsel (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:Vollbild 4:3
Sprachen:Deutsch Mono
Untertitel:keine Angaben
Extras:Trailershow
Erschienen am:16.02.2004
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Cindy und das Zauberrätsel (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 91 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:Vollbild 4:3
Sprachen:Deutsch Mono
Untertitel:keine Angaben
Extras:Trailershow
Erschienen am:16.02.2004
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Cindy und das Zauberrätsel
Cindy und das Zauberrätsel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Cindy und das Zauberrätsel

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Cindy und das Zauberrätsel

Cindy legt los! Lange genug war die böse Stiefmutter unausstehlich. Da gibt's nur eins: Vaters Testament muss her. Das würde der Herrschaft der bösen Alten ein Ende setzen. Doch wo ist es versteckt? Ein vertracktes Rätsel weist den Weg. Wer soll nur das Geheimnis lösen? Ganz einfach: Die gewitzten Stars aus den schönsten Märchen. Die Helden der Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersens kommen Cindy zu Hilfe. Wie ein komischer Wirbelwind fegen die alten Bekannten aus dem Märchenland durch die Geschichte - und Pinocchio dreht allen eine lange Nase.

Film Details


The Magic Riddle


Australien 1991



Kids, Fantasy, Animation


Zeichentrick, Märchen, Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersen, Pinocchio



Stimmen von Cindy und das Zauberrätsel

Trailer zu Cindy und das Zauberrätsel

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Cindy und das Zauberrätsel

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Cindy und das Zauberrätsel

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Cindy und das Zauberrätsel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Cindy und das Zauberrätsel":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich mag Märchen nun wirklich gerne, und habe mich auch kein Problem damit, daß die Kinderfilme oft sehr viel einfacher gestrickt sind. Aber bei diesem Film muß eindeutig eine schlechte Kritik loswerden. Zum einen ist die Vertonung unter aller Sau, der Gesang, der immerhin fast 70 Prozent des Films ausmacht, ist so katastrophal schlecht (und das bezieht sich nicht nur auf die Stimmen, sondern auch auf Melodien und Texte), daß ich nach der Hälfte des Films kurz davor war, diese geistige Fäkalie auszuschalten. Und warum singen Cindys Stiefschwestern (wobei es noch nicht einmal klar wird, daß es Stiefschwestern sind) mit Männerstimmen? Nur weil eine davon wie ein Mann gebaut ist? Der andere Kritikpunkt ist die Handlung. Der Film strotzt nur so von Handlungslöchern und unlogischen Folgen. Warum z.B. ist nach dem Tod des Großvaters die Stiefmutter die Erbin, und nicht die Großmutter? Bevor der Einspruch kommt, es könnte ja die Oma von der anderen Seite sein - sie ist es nicht, denn sie hat das Testament. Wenn die Witwe so versessen darauf ist, daß Cindy aus dem Weg geschafft wird, warum trauert sie der kostenlosen Dienstmagd hinterher, wenn sie aus dem Haus läuft? Und nachdem ihr klar wird, daß sie niemanden hat, der den Haushalt schmeißt, will sie sie immer noch töten? Warum ist die jüngere Stiefschwester mal total lieb zu Cindy und mal total fies? Ist sie schizophren, oder was? Eigentlich finde ich das Genre des Märchenvermischens sehr lustig, es kommt oft sehr schöne Ergebnisse heraus, wie z.B. bei "Die zeht Königreiche", aber bei diesem ist so offensichtlich lieb- und talentlos zusammengewürfelt, daß es nicht mehr schön ist, im Prinzip hält sich der Drehbuchschreiber einfach an die Cinderella-Story, und schmeißt hier und da mal ein Brocken von einem anderen Märchen ein, der da überhaupt nicht reinpasst. Und zum Schluß - mein ganz persönlicher Pfui-Faktor: ich mag es nun einmal nicht, wenn die Figuren in den Märchen halbnackt rumlaufen und offensichtlich in einen Comic gehören. Die Witwe ist zwar eine böse Figur, aber wenn sie die Stiefmutter ist, daß muß zumindest irgendwas erkennbar sein, warum der Vater sie geheiratet hat. Statt dessen läuft da eine Vogelscheuche mit Hängebusen bis zu den Füßen, der bei jeder Bewegung auch noch fast aus dem Kleid hüpft, durchs Bild. Die ältere Stiefschwester sieht wie gesagt aus, als ob sie in die preußische Leibgarde gehört. Die Cindy selbst ist die meiste Zeit auch nur mit einem Top bekleidet, daß sich gerade mal um ein paar Zentimeter von der Bezeichnung BH rettet. Und das soll man kleinen Kindern vorsetzen? Nein, sorry, sie sehen genug von der menschlichen Anatomie im Fernsehen. Auch wenn ich mal davon absehe, daß Märchen, die offensichtlich in einer mittelalterlichen Gesellschaftsstruktur sind (und der Plot nicht ausreichend auf die Moderne angepasst wurde), mit Jeans und Ausschnitten bis zum Bauchnabel einfach falsch bedient sind. Daher mein Rat - lasst die Finger weg von dieser Gehirnerweichung, erst recht, wenn es für eure Kinder sein soll. Es gibt bessere Märchen auf dem Markt.

am
Super süß
Ein sehr schönes modernes Märchen, welches mehrere der alten Märchen zusammenfasst. Klasse gemacht
Cindy und das Zauberrätsel: 2,1 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Cindy und das Zauberrätsel

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Cindy und das Zauberrätsel":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Cindy und das Zauberrätsel aus dem Jahr 1991 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kids mit Thomas Reiner von Yoram Gross. Film-Material © UFA.
Cindy und das Zauberrätsel; 6; 16.02.2004; 2,1; 47; 0 Minuten; Thomas Reiner, Margit Weinert, Hans-Georg Panczak, Hans-Rainer Müller, Anita Höfer, Michael Habeck; Kids, Fantasy, Animation;