Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Buena Vista Social Club Trailer abspielen
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

3,1
359 Stimmen

Freigegeben ohne AltersbeschränkungFreigegeben ab 6 Jahren


Abbildung kann abweichen
Buena Vista Social Club (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 101 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Spanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:31.01.2000
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Buena Vista Social Club (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Originalfassung ohne deutsche Tonspur
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Englisch / Spanisch PCM 2.0 / DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Entfallene Szenen
Erschienen am:18.07.2012
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 0,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Buena Vista Social Club

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Buena Vista Social Club

Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: Wim Wenders und sein Team begleiten die Mitglieder des Buena Vista Social Club, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von Ibrahim Ferrer, folgen ihnen in ihre Wohnungen und lassen sich durch die Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet Wenders noch einmal seine Kamera auf die 'Super Abuelos' - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie 'Chan Chan' und 'Dos Gardenias' nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. Wenders fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt haben. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch so perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer.

Darsteller von Buena Vista Social Club

Trailer zu Buena Vista Social Club

Bilder von Buena Vista Social Club

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Buena Vista Social Club

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Buena Vista Social Club":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Rhythmus, mit dem man mit muss
Der Film ist eine sehr gelungene Dokumentation über die Musik in der Blütezeit Kubas in den 40er und 50er Jahren im B.V.S.Club. Ich fand es rührend, mit welcher Leichtigkeit die alten Herren ihre mitreißende Musik spielen und es auch nach so vielen Jahren noch verstehen, das Publikum zu fesseln. Beeindruckend sind auch die Bilder von Kuba, die Fahrten durch die Städte an die Orte, die einmal so bedeutsam waren. Somit ergibt sich nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein menschliches Bild der Musiker, was in den sehr gelungenen biographischen Beigaben auf der DVD gipfelt. Es ist ergreifend zu sehen, mit welchen wenigen musikalischen Mitteln die Musik gemacht wird und vorallem mit wie wenig sich die Musiker zufrieden geben. Nicht der Kommerz ist auf Kuba wichtig, sondern das Leben!
Dafür gibt es beide Daumen hoch!

am
DER HAMMER!!
Nach anfänglicher Skepsis habe ich mich voll auf den Film eingelassen und eine wundervolle Überraschung erlebt!! Es erzeugt eine Gänsehaut nach der nächsten, diese vergnügten alten Männer in ihrer Musik aufgehen zu sehen!!!!

am
Wim Wenders umstrittener Dokumentarfilm über die Musiker des Projekts "Buena Vista Social Club". Wenders zeigt Szenen aus dem Studio in Havanna, von Auftritten der Gruppe in Amsterdam und New York. Er portraitiert auch die einzelnen Musiker und zeigt umfangreiche Szenen aus Havanna. Dabei überhöht er die Rolle des amerikanischen Gitarristen Ry Cooder und zeigt ausführlich und überzogen die Naivität der Musiker bei ihrem New York-Besuch. Wenn man von diesen Schwächen absieht, erlebt man kubanische Musiker von einer persönlichen Seite und wunderschöne Bilder aus der Altstadt von La Habana.

am
Danke an Ry Cooder für die Entdeckung dieser "Jungs", daanke an Wim Wenders für die kongeniale filmische Umsetzung.

Tipp: Genüßlich mit einem kubanischen Rum auf's Sofa... und dann eingrooven...

Ganz großes Kino!

am
Der Film ist Kuba - und Kuba ist pure Lebensfreude. Diese Menschen lieben das Leben, sind glücklich und machen Musik.

Was braucht der Mensch mehr ?

am
Ich habe zuerst "nur" den Soundtrack gehört, dann von dem Film erfahren und ihn angesehen. Die Dokumentation hat mir wirklich sehr gut gefallen. Gehört eigentlich in jede Musikfilmsammlung.

am
Super
Ich dachte es sei ein »echter« Spielfilm und war erst etwas enttäuscht, dass es »nur« eine Art Dokumentation war. Aber die Musik ist der Hammer und entschädigt für alles.

am
Vollblutmusiker
Macht Spaß, wie die alten Herren und die charmante Dame mit und in Ihrer Musik leben. So begabt und so bescheiden! Den (wenn auch späten) weltweiten Erfolg gönnt man ihnen von Herzen.
Immer wieder schön zu hören und zu sehen.

am
...wenn man ein Fan ist
Der Film besticht in der Tat durch den natürlich überragenden Soundtrack und die tollen Bilder.

Allerdings sind die enthaltenen Informationen für den utnerhaltungssuchenden Zuschauer der »nur die Musik gern hört« einfach zu viel.

Also wer nicht wirklich Interesse an den Fakten hinter Buena Vista Social Club hat kann sich den Film eher sparen und weiter den Soundtrack hören.

am
Geniale und bewegende Live-Mitschnitte aus Amsterdam und Carnegie Hall!!! (Immer wieder anschauen.) Faszinierend, wie Ry Cooder auf diese beeindruckenden Musiker gestoßen ist und ihre Geschichten erzählt werden. Hat aber auch Längen, wenn manche Musiker zu Wort kommen ohne viel zu sagen zu haben (bzw. nichts sagen wollen?). Den Leuten beim Musik machen (Musik leben) zuzusehen ist Weltklasse....man möchte mit einsteigen.Insgesamt ein Film für alle Fans vom Buena Vista Social Club, Cuba, guter Musik und schönen Bildern.

am
...einfach nur KLASSE !!
...als Fan dieser Musik ist dieser Film ein absolutes Muss.

am
Dieser Film ist nur für echte Kuba-Musik-Fans geeignet. Er ist wie eine lockere Live-Aufzeichnung, zu der noch etwas Background aus dem Leben und der musikalischen Prägung der Musiker erläutert wird. Allen voran die Hauptfigur Ibrahim Ferrer. Vielleicht ist es die Tragik dieser Kultur, die Wim Wenders dazu veranlasst hat, genau diese mit einem dokumentarisch geprägten Musikfilm unverfälscht und unkommentiert zu vermitteln - denn genau diese Tragik, dieser Schmerz steckt in dieser karibischen Musik. Sie klingt förmlich nach Südamerika, liegt so schwer im Herzen und ist doch überaus schwungvoll im Rhythmus. Kein Vergleich zum Sca von Jamaika - von der Insel nebenan, nur gut 100 Seemeilen entfernt.
Buena Vista Social Club: 3,1 von 5 Sternen bei 359 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Buena Vista Social Club aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Dokumentation mit Ibrahim Ferrer von Wim Wenders. Film-Material © Senator Film.
Buena Vista Social Club; 0; 31.01.2000; 3,1; 359; 0 Minuten; Ibrahim Ferrer, Orlando 'Cachaíto' López, Manuel 'Guajiro' Mirabal, Compay Segundo, Pío Leyva, Barbarito Torres; Dokumentation, Musik;