Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Familienfoto Trailer abspielen
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Abbildung kann abweichen
Das Familienfoto (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 94 Minuten
Erscheint am 20.09.2019
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen ab 20.09.2019
Vertrieb:Alamode Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Abbildung kann abweichen
Das Familienfoto (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Erscheint am 20.09.2019
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen ab 20.09.2019
Vertrieb:Alamode Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Das Familienfoto
Das Familienfoto (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Das Familienfoto
Das Familienfoto (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Familienfoto
Das Familienfoto (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Familienfoto

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Familienfoto

Die drei Geschwister Gabrielle (Vanessa Paradis), Elsa (Camille Cottin) und Mao (Pierre Deladonchamps) könnten unterschiedlicher kaum sein. Gabrielle arbeitet als 'lebende Statue' in Paris und ist ihrem Sohn viel zu unkonventionell. Elsa hadert mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Und der Spieleentwickler Mao ist trotz beruflichen Erfolgs noch gar nicht richtig im Leben angekommen. Da haben ihre getrennt lebenden Eltern ganze Arbeit geleistet. Der Vater war nie da, die Mutter, eine Psychotherapeutin, mischte sich dagegen in alles ein. Und bis heute hat sich daran nichts geändert. Die normalste ist da noch die demente Großmutter. Als der Großvater stirbt, ist die in alle Winde verstreute Familie gezwungen, sich zusammen zu raufen. Allein kann die alte Dame nicht bleiben, wie aber sollen die Kinder und Enkel eine Lösung für sie finden, wenn schon in ihrem eigenen Leben das pure Chaos herrscht?

Warmherzig und mit feinsinnigem Humor erzählt Regisseurin Cécilia Rouaud in 'Das Familienfoto' (2018) wie die Familie über diese Frage wieder zueinander findet. Vor die Kamera holte sie zahlreiche Stars des französischen Kinos: neben Vanessa Paradis, Camille Cottin und Pierre Deladonchamps als Geschwister sind Chantal Lauby (aus 'Monsieur Claude und seine Töchter') und Jean-Pierre Bacri ('Das Leben ist ein Fest') als deren Eltern zu sehen.

Film Details


Photo de famille / Big Bang


Frankreich 2018



Drama, Komödie


Familie, Paris, Geschwister



16.05.2019



Darsteller von Das Familienfoto

Trailer zu Das Familienfoto

Bilder von Das Familienfoto © Alamode Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Familienfoto

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Familienfoto":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Falls es neben einem "Feel good movie" auch das Genre "Feel bad movie" geben sollte, dann würde ich diesen Film in diese Kategorie einordnen. Primär zeichnet dieser Film das Bild dreier Geschwister, die bedingt durch ihre Eltern alle einen ziemlichen Knacks haben. Dass sie sich nun, wo sie ihre eigenen Probleme nicht einmal auf die Reihe bekommen, auch noch um ihre demente Großmutter kümmern wollen, ist eher ein nebensächlicher Handlungsstrang.

Die Franzosen schaffen es immer wieder, aus irgendwelchen tragischen Begebenheiten einen fesselnden und einfühlsamen Film zu erstellen, wo auch der größte Kotzbrocken noch etwas Sympathie ausstrahlt. Allerdings sollte es für solche Filme auch einen Drama/Komödien-Faktor geben. Das Genre "Komödie" ist hier ziemlich irreführend. Zwar gibt es ein paar Stellen zum Schmunzeln, aber dieser Film besteht aus nicht mehr als 5% Komödie und 95% Drama.
Dies nur als Warnung, bevor sich hier jemand eine Mogelpackung leiht ;-)
Das Familienfoto: 0,0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Das Familienfoto aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Vanessa Paradis von Cécilia Rouaud. Film-Material © Alamode Film.
Das Familienfoto; 0; 20.09.2019; 0,0; 0; 0 Minuten; Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps, Chantal Lauby, Jean-Pierre Bacri, Rio Vega; Drama, Komödie;