Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Headshot Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
Headshot (DVD)
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
DVD  /  ca. 114 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Bahasa Indonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:08.06.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Headshot (Blu-ray)
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Bahasa Indonesisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:08.06.2017
Headshot
Headshot (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Headshot
Headshot
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Headshot
Headshot (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Headshot
Headshot (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Headshot

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Headshot

Für den jungen Profikiller Abdi (Iko Uwais) endet der geplante Ausstieg aus der Verbrecherorganisation des mächtigen Mr. Lee nach einem Kopfschuss beinahe tödlich. Ohne Erinnerung an sein früheres Leben erwacht er nach zwei Monaten im Koma in der Obhut der jungen Medizinstudentin Ailin (Chelsea Islan), die bald darauf von seinem ehemaligen Arbeitgeber gekidnappt wird. Um sie zu befreien, muss sich der kampferprobte Ex-Killer seiner Vergangenheit stellen und sich durch eine Armee bestens ausgebildeter Schergen kämpfen...

Zweimal hat der indonesische Martial-Arts-Virtuose Iko Uwais mit 'The Raid' bereits den absoluten Olymp moderner und unfassbar brutaler Actionchoreographie erklommen. Mit 'Headshot' liefert er sein bisheriges Meisterstück ab. Eine stets humorvolle und trotzdem bis an die Grenzen des physisch Erträglichen gehende Aneinanderreihung aberwitziger Kampfsequenzen, die ihre Regisseure Koimo Stamboel und Timo Tjahjanto ('Killers') endgültig als blutige Speerspitze fernöstlichen Martial-Arts-Kinos etablieren dürften. Action wie ein Kopfschuss: präzise und absolut tödlich.

Film Details


Headshot - They should have killed them.


Indonesien 2016


,


18+ Spielfilm, Action, Thriller


Deutschland-Premiere, Rache, Doppelleben, Killer


Darsteller von Headshot

Trailer zu Headshot

Bilder von Headshot © Koch Media

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Headshot

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Headshot":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Als ich die erste Szene im Knast mit dem ersten Toten gesehen habe, dachte ich, das wird aber ganz schön lächerlich. Stimmt. Der Film nimmt zwar sofort Fahrt auf, aber im Grunde wiederholt sich der ganze Film immer wieder selbst. Der Killer alleine gegen andere Killer, gegen de Polizei, wieder gegen Killer, gegen andere Bösewichte, Kampfszenen auf eher mittelmäßigem Niveau. Diese sollen wohl eher mit Gewalt und viel Blut wirken, sind ansonsten aber langweolig inszeniert, liegt aber vieleicht auch daran, das es sich immer und immer wiederholt. Die Story ist auch nicht wirklich neu und geht mkit 114 Minuten wirklich lange. Ich hab dem Ende herbeigesehent.

am
Super Actionkracher im Stile von The Raid 1+2. Hier bleibt kaum Zeit zum Luft holen. Einer der besten Actionfilme des Jahres. Absolutes Pflichtprogramm!!!

am
Hiii,

hab den Film mit deutschen Untertiteln gesehen. Die Story wirkt Anfangs interessant, ist aber bei weiterem schauen dennoch flach aufgebaut. Wegen dem Hauptdarsteller IKO UWAIS <= von The Raid 2 / hab ich Ihn mir angeschaut. Die Kampfsequenzen gehen für den neutralen Zuschauer schon klar, wirken auf jeden Fall ziemlich außergewöhnlich "krass", aber dieser Film setzt meiner Meinung nach eher auf Brutalität statt Choreographie.

Allgemein, einmal schauen geht klar / Empfehlen würde ich den Film dennoch nicht

am
Finde er versucht so zu sein wie RAID. Aber er bleibt 1 oder, besser, 2 Klassen drunter. Story ist nicht vorhanden ( bzw. die Standardnummer "auf der Suche nach der Liebsten" ) und die Kampfszenen wirken teilweise sehr schlecht inszeniert ( wird zum Ende hin aber besser ).

Kategorie : Muss man nicht gesehen haben

am
Ich war froh als der Film endlich zu Ende war. Die ersten 45 Minuten war noch OK, dann immer nur dieselben Kampfszenen. Ermüdend, eine Story hätte vielleicht geholfen. Unterm Strich Vergeudung von Lebenszeit....
Headshot: 3,3 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Headshot aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Iko Uwais von Timo Tjahjanto. Film-Material © Koch Media.
Headshot; 18; 08.06.2017; 3,3; 39; 0 Minuten; Iko Uwais, Chelsea Islan, Epy Kusnandar, Bront Palarae, Zack Lee, Lady Shelvia; 18+ Spielfilm, Action, Thriller;