Red Sniper

Red Sniper

Die Todesschützin

1941. Lyudmila Pavlichenko (Yuliya Peresild) ist noch Studentin, als die deutsche Wehrmacht unter dem Decknamen 'Unternehmen Barbarossa' die Sowjetunion angreift. Bald ... mehr »
1941. Lyudmila Pavlichenko (Yuliya Peresild) ist noch Studentin, als die deutsche ... mehr »
Russland, Ukraine 2015 | FSK 16
54 Bewertungen | 2 Kritiken
3.31 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Red Sniper
Red Sniper (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 118 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:18.03.2016
EAN:4042564164497

Blu-ray

Red Sniper
Red Sniper (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 123 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Russisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:18.03.2016
EAN:4042564164503

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Red Sniper
Red Sniper (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 118 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:18.03.2016
EAN:4042564164497

Blu-ray

Red Sniper
Red Sniper (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 123 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Russisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:18.03.2016
EAN:4042564164503
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Red Sniper
Red Sniper (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungRed Sniper

1941. Lyudmila Pavlichenko (Yuliya Peresild) ist noch Studentin, als die deutsche Wehrmacht unter dem Decknamen 'Unternehmen Barbarossa' die Sowjetunion angreift. Bald schon steht die junge Frau mit der Waffe in der Hand an vorderster Front. Verehrt und gefürchtet als 'Lady Death' steigt sie zur erfolgreichsten und kaltblütigsten Scharfschützin des Zweiten Weltkriegs auf: 309 Soldaten sterben durch ihre Kugeln. Ihr Mut und ihre Zielgenauigkeit machen Ljudmila über die Grenzen ihres Landes hinaus zu einer Legende und ihre herausragende Tapferkeit führt sie bis auf die politische Bühne des Weißen Hauses. Doch die Unmenschlichkeit des Krieges fordert auch bittere Opfer von Ljudmila und ihre Berühmtheit bringt sie in tödliche Gefahr...

Mit großem Budget spektakulär in Szene gesetzt, ist der auf wahren Ereignissen des Zweiten Weltkriegs beruhende 'Red Sniper - Die Todesschützin' (2015) nicht nur ein aufwühlendes Stück Kriegsgeschichte, sondern auch bildgewaltiges Blockbusterkino um eine Frau, die den Ausgang der 'Schlacht um Sewastopol' entscheidend beeinflusste. Atemberaubende Actionsequenzen sowie einer der imposantesten Fliegerangriffe seit 'Pearl Harbor' packen den Zuschauer ebenso wie der bedrückende Kriegsalltag in den Engen der kalten Gräben Russlands. Unter der Regie von Sergey Mokritskiy geht Schauspielerin Yuliya Peresild so brillant in ihrer Rolle als schicksalsgetriebene Scharfschützin auf, dass sie beim Internationalen Filmfestival in Peking völlig verdient den Preis für die beste Hauptdarstellerin entgegennahm. Ein überlebensgroßes Monumentalwerk von beeindruckender Wucht auf Augenhöhe mit 'American Sniper' oder 'Duell - Enemy at the Gates'.

FilmdetailsRed Sniper

Bitva za Sevastopol

TrailerRed Sniper

Blog-ArtikelRed Sniper

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderRed Sniper

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenRed Sniper

am
Ungeachtet der momentanen historischen Ereignisse habe ich mir etwas schwermütig diesen russisch-ukrainischen Kriegsfilm um eine sowietische Nationalheldin angesehen. Auch wenn der Film etwas zäh ist, war ich angenehm überrascht. Zum einen über das hohe, qualitative Niveau, zum anderen über die geradlinige Inzenierung und zum dritten über die neutrale Darstellung des Feindes. Deutsche fühlen sich ja leicht mal auf den Schlips getreten, wenn sie als bitterböse Schergen dargestellt werden. Das ist hier nicht der Fall. Im Gegenteil, wird das quälende Abschießen des Feindes verurteilt und auch ein Tränchen für feindliche Opfer vergossen. Erzählt wird der Film praktisch wie eine Novelle, es gibt einen Rahmen und zwei Handlungen, von denen die eine mit der Präsidentengattin unglaubwürdig erscheint. Frau Pawlitschenko wird mit dem Film ein Denkmal gesetzt. Dabei bleibt Pathos nicht aus, der aber erst zum Ende ausgewalzt wird. Ansonsten ist der Film aber deutlich zu lang, die wenigen gut gemachten Actionszenen retten ihn nicht mehr vor gewisser Langeweile und leider Emotionslosigkeit. Der Film berührt in keinster Weise. Weder schockiert er oder ist spannend, noch drückt er auf die Tränendrüse. Er plätschert vor sich hin, bleibt aber durchweg sehenswert. Fazit: Sehr ruhiges Kriegsdrama mit ein paar Actioneinschüben.

ungeprüfte Kritik

am
Ziemlich Farbloses Historiendrama. Stark national geprägter biographischer Versuch die russischen Tugenden der Protagonistin heraus zu arbeiten. Keine überzeugende Handlung - vor allem die mehr als fragliche Episoden mit der Exfirstlady der USA. Bisschen Geschichtsklitterung; arme Sowjetarmee und mal wieder böse Deutsche.
Aktion gering, wirkliche Handlung im Bereich "Scharfschützin" eher mau. Gerade der Bereich wie sie zur Scharfschützin wurde, ausgebildet und eingesetzt wurde kommt viel zu kurz; sehr langatmig in der peripheren Handlung
Muss man nicht unbedingt gesehen haben

ungeprüfte Kritik

Der Film Red Sniper erhielt 3,3 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen und 2 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateRed Sniper

Deine Online-Videothek präsentiert: Red Sniper aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit Yuliya Peresild von Sergey Mokritskiy. Film-Material © Meteor Film.
Red Sniper; 16; 18.03.2016; 3,3; 54; 118 Minuten; Yuliya Peresild, Anatoliy Kot, V. Avramenko, Valentina Popova, Aleksandr Naumenko, Aleksey Kulikov; Kriegsfilm;