Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Glory Days Trailer abspielen
Glory Days
Glory Days
Glory Days
Glory Days
Glory Days
Glory Days (DVD)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf DVD verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Glory Days
Glory Days (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Glory Days
Glory Days (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Glory Days
Glory Days
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Glory Days
Glory Days (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Glory Days
Glory Days (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Glory Days

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Glory Days

Das Jahr 1950 wird geschrieben und Rock'n'Roll ist einfach nicht mehr wegzudenken. Die gesamte Nation swingt und tanzt, aus allen Radios ertönen wohlvertraute Beats und in den Tanzcafés finden die begehrten Wettbewerbe statt. Alles, was Arme und Beine hat, eifert den großen Idolen nach. Junge, vielversprechende Bands und Dance-Combos sprießen plötzlich wie Unkraut aus dem Boden. Auf dem ganzen Kontinent bricht eine Begeisterungswelle aus, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Inmitten dieses neuen Lebensgefühls stehen auch Susan (Renée Zellweger), Cookie (Patricia Childress) und Tony (Max Perlich). Getreu dem Motto 'Musik ist unser Leben' entsagen die drei Youngsters der Schule. Statt sich um eine solide Lebensgrundlage zu kümmern, verbringen sie all ihre Zeit mit ihrer Musikkarriere. Intrigen und Neid sind stete Begleiter auf dem felsigen Weg zum Ruhm. Sollten sie verlieren, wird ihnen dieses Spiel das Genick brechen.

Film Details


Shake, Rattle and Rock! - If rock'n'roll is bad... she doesn't want to be good.


USA 1994



Musik


50er, Rock'n'Roll, Musikfilme


Darsteller von Glory Days

Trailer zu Glory Days

Bilder von Glory Days

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Glory Days

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Glory Days":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreiben Sie die erste Kritik!

Ihre Online Videothek präsentiert: Glory Days aus dem Jahr 1994 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Musik mit Renée Zellweger von Allan Arkush. Film-Material © Cine Plus.
Glory Days; 6; 20.08.2007; 0,0; 0; 0 Minuten; Renée Zellweger, Patricia Childress, Max Perlich, Stephen Furst, Ruth Brown, Jenifer Lewis; Musik;