Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "eigenvalue" aus

331 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Der Krieg des Charlie Wilson
    Basierend auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.11.2008
    Schauspieler, Story, Action gut, für den 5. Stern hätte er noch packender sein müssen, ähnlich "Lord of War".
  • Das Vermächtnis des geheimen Buches
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.11.2008
    Gähn, professionell gemachter Aufguss des Vorläufers, die spannenden Szenen wurden im Kino-Trailer bereits verbraten, der Rest hat einen extrem überschaubaren Neuheitswert. Allein der banale Schluss-Gag ist schon bezeichnend für das unterirdische Niveau des Films.
  • 21
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.11.2008
    Gut aufgelegte Schauspieler, aber die Story ist tendenziell banal, das Karten-Spiel selbst birgt keinerlei Spannung, mag man als Stilmittel interpretieren (da es ja gerade darum geht, dass man sich die Chancen ausrechnen kann), ist aber trotzdem eher langweilig. Vom MIT-Background hätte man sich auch mehr/spektakuläreres versprochen.
  • Enttarnt
    Verrat auf höchster Ebene
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 18.11.2008
    Schauspieler-Kino, spannende Figuren, Story aber jetzt nicht soo bahnbrechend, Gefallen hängt hier sehr von den persönlichen Präferenzen ab, nicht unbedingt ein typischer Agenten-Thriller.
  • The Art of War
    Kennst Du Deine Feinde?
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 01.11.2008
    Handwerklich gut gemachter Action-Film, solide mit ordentlicher Spannung, schwache 4 Sterne, da ihm aber die wirklich herausragenden Elemente fehlen.
  • Planet Terror
    18+ Spielfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 05.10.2008
    Hmm, irgendwie unterdurchschnittlicher Abklatsch diverser anderer Filme. Bei der 60er-Jahre-Orientierung war Jackie Brown besser, die Kneipe im Nirgendwo war bei "From Dusk till Dawn" spektakulärer, Virus-Zombis sind bei Resident Evil besser mit Story hinterlegt, Killer-Queens aus "Kill Bill", und die Söldner-Truppe unter Bruce Willis stammt von gar zu vielen Vätern ab. Einige Elemente sind recht nett gemacht, letzten Endes fehlt aber die gemeinschaftliche Konzeption.
  • Gone Baby Gone
    Kein Kinderspiel - Jeder sucht nach der Wahrheit... bis er sie kennt.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 05.10.2008
    Großes Schauspielerkino mit markanten Figuren, wer das mag, wird hier sehr gut bedient, für Action/Thriller-Fans ist die Story allerdings etwas zu langatmig, trotz einiger Story-Überraschungen und Action-Einlagen.
  • 8 Blickwinkel
    8 Fremde. 8 Sichtweisen. 1 Wahrheit.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 01.10.2008
    Topfilm, sehr empfehlenswerte Action, clevere Story, extrem tolle Autoverfolgung; Schauspieler waren teilweise nicht so beeindruckend, aber ein Muss für jeden Action-Fan.
  • Sweeney Todd
    Der teuflische Barbier aus der Fleet Street. Vergiss nie. Vergieb nie.
    Thriller, Musik, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 15.09.2008
    MUSIKFILM, Achtung, die meisten Passagen werden gesungen, natürlich auf Englisch, das auch teilweise halt etwas antiquiert ist, daher nicht immer leicht zu verstehen, natürlich mit deutschen Untertiteln, aber die schmälern das Erlebnis natürlich, wenn man nachlesen muss und dabei nicht aufs Bild achten kann. Opulentes, sehr schönes Bildmaterial.

    Mir ist rätselhaft, welche Leute einerseits auf die Gesangsdarbietung und andererseits auf die recht expliziten Blutfontänen stehen, die Schnittmenge dürfte nicht soo gigantisch sind.
  • Superman Returns
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 13.09.2008
    Gähn, zu lang, einerseits um "emotionale Tiefe" bemüht, dann aber wieder gänzlich unrealistische Wendungen, Effekte sind okay aber nicht neu/innovativ, Spiderman 3 war da spektakulärer (beide als Blu-Ray)
  • John Rambo
    Action, 18+ Spielfilm, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 27.08.2008
    Action-Knaller mit hoher Brutalität, wer das sucht, wird hier perfekt bedient, wen es stört, der sollte Abstand nehmen.
  • Jumper
    Anywhere is possible.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 27.08.2008
    Gute Popcorn-Unterhaltung, nette Effekt und Sound, Story eher unauffällig, einige merkwürdig-offene Fäden am Ende, kann man sehen, man verpasst aber auch nichts ohne den Film.