Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Patrina" aus

85 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Der Womanizer
    Die Nacht der Ex-Freundinnen
    Komödie, Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 18.12.2012
    Süßer kleiner Film für zwischendurch. Witzig gemacht, auch wenn ich den Hauptdarsteller anfangs ziemlich unsympathisch und unangenehm fand. Aber das sollte ja auch so sein.
    Ich kann den Film für einen leichten entspannten Sonntag Abend auf jeden Fall empfehlen :o)
  • Ohne Limit
    Die Droge für Reichtum und Macht.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 18.11.2012
    Ich fand diesen Film wirklich gut gelungen... erst war ich skeptisch, aber dann :o)) ...
    Der Film ist zwar nicht unbedingt realistisch, aber man ertappt sich tatsächlich bei dem Gedanken: Was wäre wenn.....
    Was ich gut finde: dieser Film verherrlicht nicht die Droge, sondern zeigt auch, dass sie wie alle anderen Drogen auch nach dem anfänglichen Hochgefühl doch immer wieder den körperlichen Verfall mit sich bringt.
    Alles in einem ein echt genialer Film, spannend und gleichzeitig mit Denkanstößen... von mir seit langem mal wieder ein Film, der über die 3 Sterne hinaus wächst.
  • In the Electric Mist
    Mord in Louisiana.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 05.11.2012
    Au Weia:
    Der TRAILER verspricht einen Polizisten, der auf der Suche nach einen Serienmörder ist. Der TRAILER verspricht auch einiges an Action und Spannung.
    Geliefert bekommt man einen actionlosen Film, der die geistige Entwicklung eines in die Jahre gekommenen Polizisten zeigt, wie er sich in einen Fall hineinsteigert. Es wird auch nicht so richtig klar, auf was sich der Film jetzt eigentlich konzentrieren will - zumindest nicht so wirklich auf das, was der Trailer verspricht. Geister und Dämonen schwirren im Film rum und der Hauptdarsteller ist ein Wechselspiel zwischen Guter Mann und "A...."
    Die Rollen bleiben fragwürdig und man ist wirklich permanent auf der Suche nach der Botschaft, die der Film vermitteln will..... Ich rate ab - es sei denn, man mag Filme, deren Sinn man sich selbst ausdenken kann.
  • Der Biber
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 29.10.2012
    Leider bin ich sehr enttäuscht. Natürlich ist das ein ernst zu nehmendes Thema. Natürlich muss dieses Thema mehr Beachtung finden in unserer heutigen Gesellschaft, aber das ist definitiv der falsche Weg.
    Der Film ist zu abstrakt und hat ein zu extrem gewähltes Ende mit Schockeffekt, der vielleicht ein bisschen zu unsensibel ist für ein so sensibles Thema und dadurch nicht die richtige Botschaft vermitteln kann. Zu dem ist ein Teil des Films doch eher sehr unrealistisch (eine Handpuppe führt Geschäfte und leitet ein Unternehmen??? - Mal ehrlich, welcher Konzern würde das durchgehen lassen?).

    Was sich Jodie Foster dabei gedacht hat, bleibt uns ein Rätsel und was Mel Gibson dazu bewegt hat, hier mit zu machen ebenfalls. Guter Name ist eben nicht gleich guter Film - Von solchen Hollywood Größen hätte ich mehr erwartet.
  • Gegen jeden Zweifel
    Wem kannst du trauen?
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 29.10.2012
    Ich denke aus diesem Film hätte man mehr machen können.
    Teilweise schüttelt man ein bisschen den Kopf über Szenen, die einfach nur unrealistisch sind, wo doch der Film selbst auf einer recht realistischen Basis aufgebaut wird. Das "versaut" den Film teilweise ein bisschen, was ich schade finde. Auch der Schluss geht recht "schnell" so in der Ar: Jetzt aber Schluss wir sind am Zeitlimit!
    Naja, anschauen kann man sich das ganze mal, aber ich denke 1 Mal reicht auch.
  • Source Code
    Ändere die Vergangenheit. Rette die Zukunft.
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 23.10.2012
    Super gemacht und eine krasse Idee. Der Film ist durchweg spannend, auch wenn sich die Szene ja eigentlich immer wieder wiederholt. Dennoch kommt es immer anders und das Ende haut einen schon irgendwie um.... auch wenn ich mir die letzten Szenen nochmal anschauen musste um die Message richtig zu verstehen ;o)

    Lohnt sich auf jeden Fall
  • Colombiana
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 23.10.2012
    Leider nicht so gut, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Die Vorschau verspricht hier wie so oft mehr. An für sich füllt der Film einen Abend - er ist auch nicht schlecht und wird nicht langweilig, aber ich denke man hätte mehr aus der Story herausholen können. Zumal auch hier und da ein paar Informationen der Story zu fehlen scheinen, die hier und da eine Szene etwas besser verstehen lassen würden.
    Naja - probieren und selber urteilen.
  • Ein riskanter Plan
    Wie weit würdest du gehen, um deine Unschuld zu beweisen?
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 09.10.2012
    Sehr spannend. Nicht ganz realistisch, aber doch sehr spannend durchweg. Tolle Charaktere, tolle Geschichte, tolle Idee - wir können den Film nur empfehlen.
  • Die Herrschaft der Schatten
    Stay in the Light
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 09.10.2012
    Ganz furchtbar
    Man weiß nicht warum, nicht wer, nicht wie.
    Der Film fängt einfach an, läuft und hört auf - und hinterlässt tausend Fragen.
    Fast wie ein irrer Traum, den man nicht versteht.
    Wo kommen die Schatten her? Warum fressen Sie die Menschen, warum werden die Menschen zu Schatten, wie gehts weiter? Sterben alle? Oder hört alles plötzlich wieder auf? ..... Dieser Film ist leider reine Zeitverschwendung !!!
  • Bad Teacher
    Was du von ihr lernst, steht in keinem Buch!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 26.09.2012
    Ich hatte letztens den Film "Woher weißt du, dass es Liebe ist" ausgeliehen und war maßlos enttäuscht. Ich dachte: Schlimmer geht's nimmer, aber dieser Film hier sollte mich eines Besseren belehren. Einen solch schlechten Film habe ich lange nicht gesehen. Den Charakter, der Cameron Diaz hier verkörpert ist absolut unterste Schublade und passt überhaupt nicht zu ihr. Der Film ist total verdreht und absolut an der Realität vorbei. Was hat man sich dabei nur gedacht. Eine solche Lehrerin wäre keinen Tag an einer Schule, ohne geschmissen zu werden. Die Redensweise von ihr ist unterstes Niveau und der ganze Film einfach nur eine Zumutung - Katastrophe!!!
  • Up in the Air
    Ein Mann sucht Anschluss.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 26.09.2012
    Ich hatte mir einen netten Film erwartet, nachdem ich den Trailer gesehen hatte, aber leider wurde ich enttäuscht. Zwar vielen hier und da ein paar witzige Kommentare und George glänzt in seiner Erscheinung wie immer, aber das wars dann auch. Der Film war langweilig und kam nicht auf den Punkt. Sicherlich hat er seine Botschaft, die uns allen zu denken geben sollte, aber leider zieht sich diese Botschaft sehr in die Länge und man wartet vergeblich auf den Höhepunkt. Schade, ich würde mir diesen Film nicht noch einmal anschauen.... es sei denn, ich hätte vor, die Nacht vor dem Fernseher einzuschlummern und auf der Couch zu schlafen und bräuchte einen entsprechenden Film dazu ....
  • Woher weißt du, dass es Liebe ist?
    Nur die Frage ist einfach.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Patrina" am 20.09.2012
    Eigentlich hat die Vorschau ganz süß ausgesehen, aber leider bleibt der Film ohne richtigen Kick.
    Leider hat Reese Witherspoon hier auch eine auf Dauer ziemlich nervige Rolle in diesem Film und wird zunehmend unsympathisch durch Ihre Unentschlossenheit.
    Auch am Ende entscheidet sie sich ja für einen der beiden Herzbuben, man kann sich aber schon denken: "armer Kerl, morgen entscheidet sie sich eh wieder um"

    Von daher - ich würde ihn mir nicht noch einmal anschauen ....