Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Birds of Prey
    The Emancipation of Harley Quinn
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "B4tm4n" am 01.06.2020
    Femina*i S*heiße...

    Jede Minute etwas anderes dass "Männer oh so schrecklich und die *Bösen* sind"... Ich wollte schon direkt in den ersten 5-10 Minuten abschalten aber hatte es kostenlos gemietet und hatte die Zeit dafür geplant, daher bis zum Ende durchgehalten.

    Ich kann nur eines sagen: Verschwendet eure Zeit nicht mit diesem s*xistischem Propaganda, DC ist seit den letzten Jahren gesunken ja (dass Amber Heard bei Aquaman in einer Hauptrolle mitspielen durfte ist ein Beispiel, Johnny Depp war ein Opfer häuslicher Gewalt von dieser und wurde sogar falsch angeschuldigt, wegen HÄUSLICHER GEWALT, kranker geht es nicht) aber das ist der tiefste Punkt... Kann man auch bei dem Umsatz sehen. Ich hoffe nur dass The Batman von diesem lernt und nicht wieder diesen ideologischen motivierten Falschweg geht.
  • Le Passé
    Das Vergangene
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 01.06.2020
    Dieses Drama rangiert sehr sehr nahe an der Realität. Indes ist diese Tatsache noch lange keine Garantie für einen überdurchschnittlichen Spielfilm. DAS VERGANGENE konnte daher auch erst im seinem letzten Drittel bei mir als Zuschauer ein gewissen Interesse wecken und sogar ein ganz klein wenig mich an den Plot fesseln. Insgesamt war das allerdings deutlich zu wenig, trotz überzeugender Dialoge. 2,60 Wäscherei-Sterne in Frankreich.
  • Bad Boys 3 - Bad Boys for Life
    Bad Boys fürs Leben - Wir stehen zusammen. Wir fallen zusammen.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 01.06.2020
    Leider kommt der 3.Teil doch nicht an die zwei Erste dran!

    Ich kann ihn nicht nicht empfehlen, doch man soll die Erwartungen nicht zu hoch setzten. So witzig wie die ersten beide Teile ist er auf jeden Fall nicht.
    Marcus ist ein Jammerkind und optisch sieht er aus wie ein Hamster. Schön ist es wieder die selben Schauspieler wieder in deren Rollen zu sehen sowie einige Familienmitglieder nach 25Jahre! WoW - so lange ist es her und entsprechend sieht man die Veränderungen.

    Die Dialoge von Mike sind auch nicht mehr die, die es mal waren - und es wird bei mir der Eindruck geweckt: gespielt aber nur mit haben Herz dabei. Somit erreicht dieser Film bei mir nur 3*, als absoluter Durchschnittsstreifen.
    Nach meiner persönlicher Einschätzung, Achtung möglicher SPOILER: wird es wohl einen 4. Teil geben, doch sicher dann nicht mehr mit Marcus sondern... ;-) schau erst mal hin !!!

    Fazit: JA! auf jeden Fall sehen, aber...nicht zu viel erwarten.
  • Guests
    Das Tor zur Hölle
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 01.06.2020
    Insgesamt recht langweilig, besonders in der ersten Hälfte. Dann ein kleiner Schreckmoment, dann... naja ging so.
    Nicht ganz schlecht, aber reicht auch nicht für den Durchschnitt.
    Leider wieder ein enttäuschende russischer Film. Auf weitere werde ich künftig verzichten.
  • Gemini Man
    Wer schützt dich vor dir selbst?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "trxvwi4z" am 01.06.2020
    Nicht bis zu Ende geguckt. Absolut langweiliger Schwachsinn. Dieser Schauspieler Will Smith wird einfach überschätzt.
  • Rocketman
    Um seine Geschichte zu begreifen muss man seinen Traum leben.
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BeZea" am 01.06.2020
    Kann man einen „bunten Vogel“ wie Elton John nochmal überzeichnen? Der Film beweist man kann. Ich habe ja keine Dokumentation erwartet, aber kurz zuvor hatte man mit „Bohemian Rhapsody“ gezeigt, wie man einen guten Film über eine Rock Legende macht. In diesem Musical überzeugt mich hingegen nichts. Auch die Tanzszenen passen choreografisch gar nicht in die Zeit und erinnern von den Bewegungen eher an einen Aerobic- oder Zumba-Anfängerkurs.
    Sorry, mich hat er nicht überzeugt, das mag persönlicher Geschmack sein. Kann man sehen, ist aber kein Muss. Die geniale Musik von „Reginald“ bleibt und ist für den Film gut adaptiert. Mehr aber nicht.
  • Bad Spies
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thunder" am 01.06.2020
    Alberner Film!
    Die beiden Hauptdarstellerinnen fahren durch irgendwelche Städte und fallen nur durch Geschreie auf.
    Ich habe den Film nach ca. 30 Minuten ausgemacht. Mehr lohnt sicheinfach nicht.....:-(
  • Jumanji 3 - The Next Level
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasKnackstedt" am 01.06.2020
    Ultimativer Spaß!

    Das muss einem Regisseur wie Jake Kasdan schon Freude bereiten: Eine Story, deren Wendungen, wie aus dem Füllhorn geschüttet, Millionen von Möglichkeiten bieten(ein Videospiel halt…) und dazu eine Besetzung mit Jack Black, Dwayne Johnson, Danny DeVito, Kevin Hart, Danny Glover, Colin Hanks und, und, und… Viele Zuschauer mögen keine Fortsetzungen. Doch -Jumanji 3- ist tatsächlich wie das nächste Level eines Spiels. Es wird nicht langweiliger, sondern sehr viel spannender. Hier aber vor allem: Ultimativ lustig!

    Spencer ist weg. Nach den Abenteuern im Computerspiel Jumanji wollte keiner der Beteiligten jemals wieder in das Spiel. Doch Spencer hat es gemacht! Na klar müssen die anderen Freunde hinterher, um ihn zu finden und zu retten. Das sie dabei ungewollt Opa Eddi und seinen Kumpel Milo mitnehmen, erhöht die Chancen auf ein Bestehen das Abenteuers nicht gerade. Doch wer weiß, in Jumanji ist ja schließlich alles möglich.

    Das war sehr, sehr unterhaltsam und macht Lust auf viel mehr. Das Ende von -Jumanji 3- zeigt schon den Übergang zur nächsten Fortsetzung. Ich freue mich bereits darauf, diese verrückten Charaktere wieder dabei zu beobachten, wie sie Jumanji retten. Wer sollte das auch sonst schaffen?
  • Der König der Löwen
    Abenteuer, Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BeZea" am 01.06.2020
    Die Geschichte ist zur Zeichentrickversion und dem Musical weitgehend gleich geblieben, was gut ist. Technisch ist er hervorragend, gar keine Frage sehr sehr dicht an der realistischen Darstellung. Ich frage mich nur: ist Natur wirklich so furchtbar, dass man alle männlichen Löwen kastrieren musste? Weil ihn auch Kinder sehen, darf an einem Löwen nicht dranhängen, was an einem Löwen nun mal dran hängt? Schöner Gruß von me too? Ich weiß es nicht!
    Wie weit sind wir damit eigentlich inzwischen gekommen? Das ist doch nicht mehr normal! Mord, Neid, Eifersucht, traumatische Schuldgefühle alles zeigbar!
  • Den Sternen so nah
    Science-Fiction, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 01.06.2020
    "Den Sternen so nah" ist ein Film, in dem viel drin ist, ohne das er überladen wirkt. Science, Fiction, Humor, Spannung, Liebe, Tragödie, Herzschmerz und geschickte Storywendungen. Die Schauspieler sind alle top und wirken authentisch. Auf mich wirkte er länger, als er eigentlich war, ohne aber, dass ich ihm das Prädikat der Langeweile ausstellen möchte. Die "FSK 6" ist mit Vorsicht zu genießen. Es gibt in dem Film eine Sterbeszene, die für meinen Geschmack als Elternteil einer 8 Jährigen, doch etwas zu deutlich, nah und zu lange gezeigt wurde. Bis auf diese Szene ist der Film für Kids, welche sich für den Weltraum begeistern können, zu empfehlen. Ein schöner Ausblick in eine Zukunft, die es einem Trekkie warm werden lässt ums Herz. Ja...der Film hat kleinere und mittelgroße Logiklöcher, welche aber weder die Story kaputt machen, noch sonst böse auffallen...allerdings....Leute, die immer noch auf die Verfilmung des Telefonbuchs warten, rate ich dringend von dem Film ab. Wenn ich einen cineastischen Vergleich heran ziehen müsste, würde ich wohl am ehesten zu "Eve und der letzte Gentleman" tendieren. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: "Den 5 Sternen so nah...aber 4 tuen es auch."
  • Die Vögel
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 01.06.2020
    Eine weitere Hitchcock Perle. Der erste A-Movie Tierhorror-Streifen von einem Spitzenregisseur. Könnte mir vorstellen, dass sich früher nur wenige an solch einen Stoff gewagt haben, weil sie einfach nicht wussten, wie sie es realisieren sollten.
    Auch hier sind wieder einige klassische und kultige Szenen der Filmgeschichte zu sehen. Schöner Film!
  • Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 31.05.2020
    Das war damals neu, den Film gleich mit einem Showdown anzufangen. Klassische Abenteuergeschichte mit teils haarsträubenden Unstimmigkeiten (U-Boot Szene...). Komisch, manchen Filmen nimmt man sowas nicht so übel, wie anderen...
    Mich hat erst "The Big Bang Theory" darauf aufmerksam gemacht, dass Dr. Jones eigentlich gar keinen Einfluss auf den Ablauf der Handlung hat. Er stolpert nur so durch die Geschichte und erschwert, bzw. erleichtert den Nazis ihr Vorhaben hin und wieder ein bisschen. Aber kann ich immer noch hin und wieder mal gucken, ohne gelangweilt zu werden.