Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kritiken im DVD & Blu-ray Verleih

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Traumfabrik
    Die Magie der Liebe.
    Drama, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 05.08.2021
    Stellenweise langweilig und überwiegend nicht überzeugend. TRAUMFABRIK ist höchst vorhersehbar und arbeitet mit klischeebehafteten Figuren. Dieser Spielfilm ist daher nicht nur nicht glaubwürdig, sondern beinahe ein wenig ärgerlich. 2,10 nacherzählte Sterne im Val de Loire.
  • Songbird
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "she-boom" am 05.08.2021
    Fängt ganz passabel an, wird dann aber sehr schnell vorhersehbar und dementsprechend langweilig. Zudem ist die letztendliche Message angesichts der aktuellen, realen Corona-Lage mehr als fragwürdig. Das mag für die Verquerdenker eventuell als Mastfutter geeignet sein - für Denker hingegen verschwendete Zeit.
  • Shadow in the Cloud
    Kriegsfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BeZea" am 05.08.2021
    Regie, Darsteller, Schnitt und CGI sind ganz ok. Aber das Drehbuch ist so unglaubwürdig und schlecht, dass man bei jeder zweiten Szene denkt: „unlogisch“. Und damit meine ich nicht den Fantasy-Anteil. Weder Actionfilm noch Fantasy müssen logisch sein, aber die Figuren und die Geschichte müssen stimmen. Und das tun sie nicht. Ein verschwendeter Abend.
  • Maria Wern - Kripo Gotland - Staffel 2
    Es schlafe der Tod - Schwarze Schmetterlinge - Kinderspiel - Die Insel der Puppen
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Movie56" am 05.08.2021
    Dies hier ist die 3. Staffel mit je den angegeben Folgen.


    Super Serie, macht echt Spass.
  • Maria Wern - Kripo Gotland - Staffel 1
    Und die Götter schweigen - Totenwache - Schneeträume
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Movie56" am 05.08.2021
    Dies hier ist die 2. Staffel mit je den angegeben Folgen.
    Die 1. Staffel wurde nur in Deutschlan gezeigt.

    Tolle Serie.
  • Wicker Man
    Ritual des Bösen
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ronzension" am 05.08.2021
    "Wicker Man" ist einer der Filme, die mir im Gedächtnis geblieben sind (an viele denkt man ja schon am nächsten Tag nicht mehr) und so habe ich ihn gerade nach über 10 Jahren noch mal gesehen. Und auch dieses Mal fand ich den Film echt krass. Krass gut.
    Spannend von Anfang bis Ende. Gute Schauspielerische Leistung. Ein Ende, das dem ganzen Film ein großes Ausrufezeichen setzt.
    Nicolas Cage verkörpert hier als Polizist unsere (westliche) Welt mit ihren Werten und kollidiert mit der Welt der Inselbewohner.
    Auch interessant wie die Mädchen in der Schule unterrichtet werden und wie das, was man in der Schule lernt, einen formt.
    Was es mit dem Auto-Unfall am Anfang auf sich hat, habe ich bis heute nicht begriffen, aber man kann, so wie über den ganzen Film, herrlich drüber diskutieren und drüber nachdenken.
    Interessant ist auch, wie ein so guter Film bei so vielen nur zu einer Ein-Stern-Bewertung führt. Ich vermute, dass in erster Linie Männer ein Problem mit dem Film haben. Immerhin dienen Männer in dem Film nur zur Fortpflanzung und scheinen keinen weiteren Wert zu haben.
    Und es gibt eben kein Happy End.
  • The Last Seven
    London, Einwohnerzahl: 7 Millionen. Bis heute...
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ultimateanimal" am 05.08.2021
    Ich war mir erst nicht sicher, ob ich auf Grund der teils schlechten Kritiken den Film leihen sollte. Habe es dann doch getan. Man muss gestehen, es ist ein B-Movie. Aber, ich finde die Story ganz cool. Die Schauspieler setzen es ganz gut um, dafür dass es die 2. Garde ist. Die Länge bzw. Kürze des Films macht es sehr angenehm. Deshalb kann man als Cineast diesen Film ruhig anschauen.
  • Cosmic Sin
    Invasion im All
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ultimateanimal" am 05.08.2021
    Kann mich den "Vorschreibern" nur anschließen. Habe aber Bruce Willis einen Bonus eingeräumt und ihn doch ausgeliehen. Das hätte ich sein lassen können.
    Aus der Story hätte man prinzipiell mehr machen können. Aber das Ergebnis ist enttäuschend. Zusammengefasst: Absoluter Schrott... sorry Bruce.
  • Rocketman
    Um seine Geschichte zu begreifen muss man seinen Traum leben.
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "StevenKoehler" am 05.08.2021
    "Rocketman" erzählt die Geschichte von "Elton John" in seinen jüngeren Jahren und die Story ist äußerst interessant. Wir erleben, wie er zu dem Star wurde, welcher er ist. Mir persönlich ist der Name ein Begriff, auch wenn ich wenige Songs von ihm kenne. Aber die Song haben einen magischen Sog und sind äußerst gefühlvoll und ich kann sehr gut nachvollziehen, warum die Menschen diese Songs mochten bzw. mögen. Die Story ist gut aufgearbeitet worden, aber so manche Kostüme sind extrem gewagt, aber das war eben er. Am Schluss werden einige Bilder von damals mit den Bilder aus den Filmen gezeigt. Das die Kostüme nicht 1 zu 1 umgesetzt worden sind, ist nachvollziehbar, aber manche Kostüme wollten einfach nicht funktionieren. Ich finde, da sah es auf dem Bildern von damals besser aus, aber das ist Geschmackssache. Was ich schlimm finde, ist die Beziehung zwischen seinem Vater und seiner Mutter, aber ich will hier nichts vorweg nehmen.

    Alles in einem ist "Rocketman" eine sehr gute Verfilmung geworden, welche die Geschichte von "Elton John" in gut 2 Stunden komprimiert. Dramaturgisch ist dieses Werk ziemlich gut gelungen.
  • Leprechaun Returns
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 04.08.2021
    Schöne, moderne Version der 'Leprechaun'-Geschichte mit ein paar wirklich guten Splattereinlagen. Spannung tut sich zwar nicht auf, eigentlich ist ein typischer Backwood-Slasher, die Effekte könnne sich allerdings ehen lassen und es fließt schön viel roter Saft. 3,5
  • In the Quarry - Unsichtbare Bedrohung
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 04.08.2021
    Der Kritik von AIDiego ist absolut nachvollziehbar. 57 Minuten passiert NICHTS. Sinnlose, langweilige Dialoge von Laiendarstellern. Dann gibts eine halbe Prügelei, eine Fastvergewaltigung und ein Fastmord mit Selbstverteidigung - Ende.
  • Die Schneiderin der Träume
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 04.08.2021
    Vielleicht ist die Handlung des Films - bezogen auf die wahren indischen Verhältnisse - nicht ganz realistisch, aber dennoch ist es eine nette und kurzweilige Geschichte mit sympathischen Darstellern, denen man gerne zuschaut.