Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Halfway House Trailer abspielen

The Halfway House

Nur ihr Fleisch kann seinen schrecklichen Hunger stillen.

USA 2004


Kenneth J. Hall


Elora Hall, Constance Hall, Celest Ibarra, mehr »


Horror, 18+ Spielfilm

1,8
26 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Halfway House (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 84 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Anolis
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:25.02.2008
The Halfway House
The Halfway House (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Halfway House
The Halfway House (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Halfway House
The Halfway House
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Halfway House
The Halfway House (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Halfway House
The Halfway House (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Halfway House

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Halfway House

Immer wieder verschwinden junge Mädchen in der Umgebung des Maria-Magdalena-Heimes für gestörte Mädchen. Als auch Larissas Schwester Annie verschwindet und die Polizei ihr unmissverständlich klar macht, dass hier von offizieller Seite nicht viel passieren wird, gibt Larissa sich als Teenie aus, der von zuhause ausgerückt ist und kommt in dem Heim unter. Geleitet wird das Heim von Pfarrer Fogerty, der eine Vorliebe dafür hat, böse Mädchen zu bestrafen, und Schwester Cecelia, die sich den dunklen Mächten verschrieben hat und Rituale aus dem legendären 'Necronomicon' ausführt. Eine Tatsache, die Larissa erst viel zu spät feststellt. Zwar erhält schon kurz nach ihrem Eintreffen im Heim Hinweise auf die dunklen Machenschaften von Schwester Cecilia, doch gerade als sie mit der unterwürfigen 'Cherrie Pie' eine Zeugin gefunden zu haben glaubt, muss sie feststellen, dass Cecilia nicht alleine arbeitet. Bevor die beiden Mädchen fliehen können, werden sie überwältigt und in die weitläufigen Kellergewölbe des Heimes verschleppt. Dort eröffnet ihnen Schwester Cecilia ihr Schicksal: Sie sollen einem unförmigen, mit Tentakeln bewehrten Dämon geopfert werden, der mit Vorliebe junge Mädchen auffrisst.

Film Details


The Halfway House - Halfway between our world... and theirs!


USA 2004



Horror, 18+ Spielfilm


Okkultismus, Trashfilme, Dämonen



Darsteller von The Halfway House

Trailer zu The Halfway House

Bilder von The Halfway House © Anolis

Cover

Film Kritiken zu The Halfway House

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Halfway House":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ziemlich sinnfreie Mischung aus Horror und Erotik. Viele nackte Brüste, Lesbensex, ein total lächerlich aussehendes Monster und ein sadistischer Priester ... wer solche Zutaten mag, ohne durch eine auch nur halbwegs intelligente Story abgelenkt zu werden, der sollte zugreifen. Alle anderen nicht.

am
Wieder ein Film, den die Welt nicht braucht!
Sinnlose Handlung, mittelmäßig bis schlechte Schauspieler!

am
Ich las in einer Kritik "Schräger Quatsch von Spassvögeln für Spassvögel". Gefallen hat er mir aber nicht, daher Schade ums Geld.
The Halfway House: 1,8 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Halfway House aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Elora Hall von Kenneth J. Hall. Film-Material © Anolis.
The Halfway House; 18; 25.02.2008; 1,8; 26; 0 Minuten; Elora Hall, Constance Hall, Celest Ibarra, Annalisa Rinetti, Allison Watson, Snakelady Rose; Horror, 18+ Spielfilm;