Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wal-Mart Trailer abspielen

Wal-Mart

Der hohe Preis der Niedrigpreise

USA 2005 | FSK 12


Robert Greenwald


Zlata Djuric, Elke Richards, Shane Youtz, mehr »


Dokumentation

2,9
93 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wal-Mart (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:27.04.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wal-Mart (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:27.04.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Wal-Mart
Wal-Mart (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wal-Mart
Wal-Mart (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Wal-Mart

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wal-Mart

Schlechte Arbeitsbedingungen bei Billigdiscountern sind keine deutsche Erfindung. Amerikanischer Vorreiter ist der Wal-Mart-Konzern, ein Unternehmen, das für das permanente Verbreiten von guter Laune in seinen Supercentern steht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Discountern, die nur über ein eingeschränktes Warenangebot verfügen, bietet Wal-Mart ein Vollsortiment. Dies macht den hohen Anreiz für die Kunden aus. Wie es hinter den Kulissen aussieht, hat sich jetzt der amerikanische Dokumentarfilmer Robert Greenwald angeschaut. Sein rund 100-minütiger Film ist eine Abrechnung mit den Praktiken des multinationalen Konzerns. 'Wal-Mart - Der hohe Preis der Niedrigpreise' heißt die Dokumentation, Uraufführung in Deutschland war auf der Berlinale. Greenwald zeigt schonungslos die Schattenseiten von Niedrigpreisanbietern für die Angestellten und für die Kommunen. In den USA hat dieser Film ein erhebliches Aufsehen erregt und dazu geführt, dass eine öffentliche Diskussion über den Konzern in Gang gekommen ist. Kombiniert wurden die landesweiten Filmvorführungen mit Events und Aktionen von Anti-Wal-Mart-Aktivisten. Mittlerweile hat der Supermarktgigant schon Wirkung gezeigt und selbst eine Gegenkampagne in Gang gesetzt. Die kritische Debatte über die zerstörerischen Folgen globaler Konzerne wird dies sicherlich noch fördern.

Film Details


Wal-Mart: The High Cost of Low Price - It will change the way you think, feel and shop.


USA 2005



Dokumentation


Kapitalismus, Supermarkt / Kaufhaus, Globalisierung


Darsteller von Wal-Mart

Trailer zu Wal-Mart

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Wal-Mart

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Wal-Mart

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Wal-Mart

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Wal-Mart":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
gut aufbereitete dokumentation - spannend, erschreckend, lehrreich, anschaulich - sehr zu empfehlen. sicher hätte ein durchgängiger sprecher (erzähler) den film noch abgerundet. aber so fügt man sich die teile selbst zusammen. sehenswert ist er auf jeden fall.

am
Kein sozialistisches Gejammer über den bösen Kapitalismus...der hat ja gerade in der Bankenkrise sein wahres Gesicht gezeigt. Zocker vernichten Milliarden und der Steuerzahler darf dafür bluten. Interessant ist an dieser Doku, wie Discounter die kleinen Geschäfte in den Ruin treiben und für eine Verödung der Innenstädte sorgen - schön dazu dann die salbadernden Worte des Wal-Mart CEO, der die Wahrheit nach Gusto zurechtlügt. Allerdings hätte eine bessere Übersetzung mit einem fortlaufenden Sprecher dem Film gutgetan. Auch wurden viele Hintergründe nur unzureichend beleuchtet. Dennoch interessant anzuschauen.

am
Informativ aber nicht neutral genug
Der Film bringt eine Menge erschreckende Details über das Geschäftsgebahren des Supermarktriesen. Jedoch kommt Wal-Mart außer in Werbespots und dem Mitschnitt einer Aktionärsversammlung kaum selbst zu Wort. Ich schließe mich den früheren Rezensenten an, dass etwas mehr Objektivität dem Streifen gutgetan hätte. Dennoch unbedingt sehenswert!

am
Viele, viele interessante Fakten und nach dem Film ist man sicher froh, dass WalMart Deutschland den Rücken kehrt. Diesem Film fehlt leider definitiv ein Sprecher, der dem ganzen den roter Faden gibt. So bleibt es eine Aneinanderreihung von Geschichten und Details, die hätten besser aufbereitet werden können. Trotzdem sehenswert.

am
leider sehr einseitig...
Das ist wirlich die große Schwäche des Films. Er drischt in einer Tour auf den Konzen ein und obwohl die Fakten wahrscheinlich alle stimmen, wirkt die Einseitigkeit mit der Zeit sehr ermüdend. Wenn man von seiner Meinung überzeugt ist, sollte man ruhig etwas Objektivität wagen!Der Vergleich mit den Michael-Moore-Filmen hinkt, weil hier einfach die nötige (selbst-)Ironie fehlt! Insgesamt nicht mehr als Durchschnitt weil nicht ausgewogen genug. Schade

am
Die Botschaft hat man nach 30 min begriffen, den Rest erledigt ein Besuch im nächsten Discounter. Moore ist gewohnt genau beim Finger-in-die-Wunde-legen. Aber neu - neu ist die alles nicht.

am
Das übliche sozialistische Gejammer über den bösen bösen Kapitalismus. Sicher ist es eine Schande, daß ein riesiger Konzern sich nicht um die Mitarbeiter kümmert und Steuergelder dafür ausnutzt. Aber das Gejammer auf Michael-Moore-Niveau nervt. Wenn im Kampf gegen Gewerkschaften Worte wie "Gehirnwäsche" fallen, halte ich das einfach für unseriös....

am
schwache reportage (?)
anhand einiger beisoiele aus US wird das auftreten eines discounters geziegt. wie böse ist doch der kapitalismus. aber jeder will das presirennen mitmachen. bigotte moral. gejammer von betroffenen. ein nettes if else szenario ohne realitätsbezug. der versuch mit einem michael moore gleichzuziehen scheitert zum einen am´n der art der dokumentation. Auch der versuch das »erlernte« auf europa und auf deutschland zu übertragen misslingt. nur schlecht und schlapig recherchiert.
Wal-Mart: 2,9 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Wal-Mart

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Wal-Mart":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Wal-Mart aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Dokumentation mit Zlata Djuric von Robert Greenwald. Film-Material © 3L Film.
Wal-Mart; 12; 27.04.2006; 2,9; 93; 0 Minuten; Zlata Djuric, Elke Richards, Shane Youtz, Vivian Calimee, Sue Midolo, Ulrich Dalibor; Dokumentation;