Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bloody Mallory Trailer abspielen
Bloody Mallory
Bloody Mallory

Bloody Mallory

1,8
165 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Bloody Mallory (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9
Sprachen:Dolby Digital
Untertitel:deutsch
Extras:Hinter den Kulissen
Erschienen am:24.02.2004
Bloody Mallory
Bloody Mallory (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Bloody Mallory
Bloody Mallory (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Bloody Mallory
Bloody Mallory
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bloody Mallory
Bloody Mallory (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bloody Mallory
Bloody Mallory (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bloody Mallory

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bloody Mallory

In ihrer Hochzeitsnacht sollte Mallory (Olivia Bonamy) der Hölle geopfert werden - von ihrem eigenen Ehemann, der sich als hinterhältiger Dämon entpuppt. Mittels einiger Axthiebe reicht sie umgehend die Scheidung ein und steht ab sofort an vorderster Front im Kampf gegen Vampire, Zombies und andere untote Nervensägen. Zusammen mit der durchgeknallten Drag-Queen Vena Cava (Jeffrey Ribier) und dem telepathischen begabten Wunderkind Talking Tina (Thylda Barès) säubert Mallory Frankreich von blutrünstigen Unholden, bis dem kampferprobten Team eines Tages ein ganz normaler Einsatz aus den Fugen gerät. Untote terrorisieren das Land, der Papst höchstpersönlich wird entführt, und eine Dorf, das vor 15 Jahren spurlos vom Angesicht der Erde verschwand, wird zur tödlichen Falle für die Geisterjäger...

'Bloody Mallory', der Publikumshit vom Fantasy-Film-Fest, ist eine actiongeladene Achterbahnfahrt, ein knallbunter Horror-Cocktail, angereichert mit trockenen Sprüchen, schwarzem Humor und großkalibrigen Knarren.

Film Details


Bloody Mallory - Evil has a new enemy.


Frankreich, Spanien 2002



Horror, Action


Dämonen, Zombies, B-Movie-Horror



Darsteller von Bloody Mallory

Trailer zu Bloody Mallory

Bilder von Bloody Mallory © Legend Home Entertainment

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bloody Mallory

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bloody Mallory":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Bloody Mallory
Seit einer alles andere als planmäßig verlaufenen Hochzeitsnacht mit einem Demon Lover verfügt die junge Mallory über eine prima Spürnase bezüglich des Paranormalen. Weil sie auch ansonsten Recht von Schlecht gut zu unterscheiden vermag, stellt sie ihre Kräfte in die Dienste des Staates als Geheimagentin mit Lizenz zum Pfählen. Als eine dämonisch motivierte Terrortruppe den Papst entführt, wartet nicht nur viel Arbeit, sondern auch eine Konfrontation mit der Vergangenheit auf sie und ihre bunte Bagage.

am
tolle Komödie
Wem Filme wie »Scarie Movie« oder »Ich weiß, was du letzten Freitag den 13., gemacht hast« mag, der ist hier richtig. Es wird alles auf die Schippe genommen, vom Transvestiten bis zum Papst bleibt keiner verschont. Die Dämonen sind hervorragend gemacht, die Geschichte ist witzig und es darf gelacht werden bis zum Schluß.

am
Wow, was für ein Trash! Gegen Ausstattung, Charakterzeichnung und Plot von "Bloody Mallory" wirkt eine durchschnittliche Folge von Buffy wie die hochkarätige Verfilmung eines Literaturklassikers. Sicher, der Film legt es darauf an, trashig zu sein und ist nicht völlig frei von Selbstironie, aber das Ganze ist schon wirklich schmerzhaft hirnlos und billig. Wenn man für kunterbunten Montersplattermüll an der Debilitätsgrenze empfänglich ist oder ein Gehirn mit größeren Mengen Alkohol o.ä. in die entsprechende Stimmung versetzt hat, mag man "Bloody Mallory" etwas abgewinnen können. Ansonsten eher eine Grenzerfahrung.

am
Zum Fürchten
Aber leider nur wegen der schlechten Story, erinnert an billig Eastern aus den 80ern.

am
Also Irgendwie hab ich mich in diesen Film verfliebt die Story ist so abratig bescheuert das sie schon wieder gut ist und die Charaktere die zuerst lächerlich wircken zieheneinen irgenwie in ihrenn Ban âlso irgenwie ein Muss

am
Billiger gehts nicht oder?????????????
Das ist doch der allerletzte film überhaupt wer den gekauft hat hat sich nichts dabei gedacht ist der reinste kinderfilm. die schlimmste buffy kopie die ich je gesehen habe.
und dabei haben die franzosen gute filme gemacht zum beisp. Taxi 1-3

am
Katastrophe
Der film ist wirklich schlecht. Soweit man das nach sieben Minuten sagen kann, da habe ich ihn ausgeschaltet, weil ich mit meiner Zeit was besseres anfangen wollte...

am
Wie auch schon von anderen Mitgliedern geschrieben, hält der Film nicht das was er verspricht! Langweilige Story, billige Schauspieler... alles im unteren Drittel einzustufen!

am
Na ja...
Die Story an sich war nicht schlecht...aber richtig gefessel hat mich der Film nicht.
Ich kann nicht mal geanu sagen, woran es lag, aber es ist einfach nicht der Bringer.

am
Jämmerlich, anhand des Covers hat man sich viel mehr von diesem Film versprochen. Den Film sich bis zum Ende anzuschauen ist nicht möglich!

am
Selbst für B-Movie Fans dürfte dieser Film zu billig sein. Dümmliche Dialoge, schlechte Kamera, noch schlechtere Darsteller. Ich hab mir diesen Film garnicht erst bis zum Ende angetan.
Bloody Mallory: 1,8 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bloody Mallory aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Olivia Bonamy von Julien Magnat. Film-Material © Legend Home Entertainment.
Bloody Mallory; 16; 24.02.2004; 1,8; 165; 0 Minuten; Olivia Bonamy, Jeffrey Ribier, Thylda Barès, Dominique Marcas, Ludovic Delalande, Jeanne Moureau; Horror, Action;