Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Mein Glück Trailer abspielen
Mein Glück
Mein Glück
Mein Glück
Mein Glück
Mein Glück

Mein Glück

2,0
10 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Mein Glück (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 127 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.08.2011
Mein Glück
Mein Glück (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Mein Glück
Mein Glück (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Mein Glück
Mein Glück
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Mein Glück in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 127 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:12.08.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Mein Glück
Mein Glück (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Mein Glück

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Mein Glück

'Mein Glück' ist die Geschichte des Fernfahrers Georgy (Viktor Nemets). Er verlässt seine Heimatstadt mit einer Warenladung, gerät auf Abwege und steht plötzlich mitten im Nirgendwo. Während Gerogy nach dem richtigen Weg sucht, wird er allmählich in den Alltag eines russischen Dorfes hineingezogen. An einem Ort, wo brutale Gewalt und Überlebensinstinkte über Menschlichkeit und Vernunft siegen, fährt die Geschichte des Fernfahrers geradewegs in eine Sackgasse...

'Mein Glück' spielt im postsowjetischen Hinterland. Der Film erzählt die Geschichte des Fernfahrers Georgy, der auf seiner Reise durch das Land in eine Spirale der Gewalt und Willkür gerät und schließlich selbst zum Verbrecher wird. 'Mein Glück' ist eine beeindruckende Parabel auf die Zustände im heutigen Russland. Gedreht wurde unter der Regie von Sergei Loznitsa, in den zwei ukrainischen Städten Schostka und Schors sowie im sogenannten Tschernigower Gebiet. Die Bildgestaltung übernahm Oleg Mutu, der bereits bei dem mit der 'Goldenen Palme' in Cannes 2007 ausgezeichneten Film '4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage' als Kameramann fungierte. Die Hauptrolle des Georgy spielt der junge weißrussische Schauspieler Viktor Nemets. An seiner Seite stehen Olga Shuvalova ('Alle werden sterben und ich bleibe') und Wladimir Golowin ('Der kalte Sommer des Jahres 53'). "Ich halte Sergei Loznitsa für eines der größten Talente. Seine Filme sind wahrhaftig. Wir arbeiten schon seit zehn Jahren zusammen und ich war sofort bereit seinen ersten Spielfilm zu unterstützen", erklärt Produzent Heino Deckert seine Begeisterung für das Projekt. Der Erfolg gibt Deckert Recht, nach langer Entwicklungsarbeit fand er schließlich die richtigen deutschen und internationalen Partner für dieses außergewöhnliche Projekt. Für Regisseur Sergei Loznitsa, einem international renommierten und vielfach preisgekrönten Dokumentarfilmregisseur, ist 'Mein Glück' das Spielfilmdebüt.

Film Details


Mein Glück / Schastye moe / My Joy / Mon bonheur


Deutschland, Niederlande, Ukraine 2010



Drama


Erstlingswerk, Kleinstadt, Russland, Roadmovie, Cannes-Filmfestival-Aufführung



03.02.2011



Darsteller von Mein Glück

Trailer zu Mein Glück

Bilder von Mein Glück © Farbfilm Verleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Mein Glück

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Mein Glück":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Aneinanderreihung von Gewalttaten (auch historisch) in einer bestimmten Gegend/Haus, etwa nach dem Motto "der Mensch ist des Menschen Wolf". Soll wohl als Spiegel der russischen Gesellschaft vom zweiten Weltkrieg bis heute dienen, wirkt aber wegen mangelnder Schlüssigkeit beliebig. Erzeugt Langeweile, da der tiefere Sinn oder eine kritische Perspektive fehlt.

am
Ein russischer Fernfahrer fährt einen Umweg, um einen Verkehrsstau zu umgehen. Dabei gerät er in eine gottverlassene Gegend, in der im täglichen Überlebenskampf Gewalt die Hauptrolle spielt. Wie in einem Reigen erlebt man, wie die Protagonisten Opfer dieser Gewalt werden.
Mein Glück: 2,0 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Mein Glück aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Viktor Nemets von Sergei Loznitsa. Film-Material © Farbfilm Verleih.
Mein Glück; 16; 12.08.2011; 2,0; 10; 0 Minuten; Viktor Nemets, Olga Shuvalova, Aleksey Vertkov, Dmitriy Gotsdiner, Sergey Kolesov, Vladimir Golovin; Drama;