Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Slaughter (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:30.07.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Slaughter (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:30.07.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Slaughter
Slaughter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Slaughter
Slaughter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Slaughter
Slaughter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Slaughter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Slaughter

Nachdem sich die junge Faith (Amy Shiels) von ihrem brutalen Freund getrennt hat, glaubt sie, dass ein kompletter Neuanfang in ihrem Leben die beste Lösung sei. Als sie Lola (Lucy Holt) kennenlernt und diese ihr anbietet, einige Zeit bei ihr auf der Farm ihrer Eltern zu verbringen, sagt sie umgehend zu. Faith beobachtet, dass Lola mit ihrer Familie und insbesondere ihrem Vater Probleme hat, möchte sich aber nicht in diese Angelegenheiten einmischen. Zusammen mit ihrer neuen Freundin macht sie viel lieber nachts die Kneipen und Clubs unsicher, wobei sich Lola als offenbar sexuell sehr aktiv darstellt. Nahezu jede Nacht bringt sie einen anderen jungen Mann mit zu sich nach Hause, der am nächsten Tag wieder fort ist. Doch Faith wird misstrauisch: Verlassen diese Männer wirklich die Farm am nächsten Morgen wieder oder schwebt ein dunkles, unvorstellbares Geheimnis über Lolas Familie?

'Slaughter' war der Eröffnungsfilm des dritten 'After Dark Horrorfest', eines mittlerweile schon legendären US-Filmfestivals, bei dem innerhalb einer Woche acht besondere Horrorfilme aufgeführt werden, darunter solche Genrehighlights wie 'Penny Dreadful' (2006), 'Mulberry Street' (2006) und 'Frontier(s)' (2007). Stewart Hopewells 'Slaughter' von 2009 ist ein intensiver Psycho-Horror-Trip, in dem gekonnt harte Backwood-Slasher-Motive eingebaut wurden. Der atmosphärische Handlungsaufbau, bei dem sich die Spannung von Minute zu Minute steigert, sowie die realistische Charakterisierung der düsteren Familie, machen 'Slaughter' zu einer äußerst interessanten Genre-Entdeckung für nervenstarke Zuschauer.

Film Details


Slaughter - Find a good hiding place.


USA 2009



18+ Spielfilm, Horror


Folter, Backwood, Bauernhof / Farm



Darsteller von Slaughter

Trailer zu Slaughter

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in EnglischSD
1:54 Min.
Slaughter Trailer
Video 1
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Slaughter

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Slaughter

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Slaughter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Slaughter":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Slaughter" kann man insgesamt gesehen wohl am ehesten als Horror-Drama einstufen. Der Film nimmt sich sehr viel Zeit und Ruhe um seine Geschichte, welche aber nicht sonderlich aufregend ist, zu erzählen. Das Tempo ist dermaßen behäbig und die erste Stunde passiert wirklich so gut wie nichts. Somit ist das Ganze auch dementsprechend langweilig und uninteressant. Zum Schluss hin nimmt der Film dann an Fahrt auf und dem Zuschauer wird, sofern er nicht vorher schon völlig das Interesse am Geschehen verloren hat, noch der ein oder andere spannende Moment vorgesetzt. Das Finale wirkt dann aber auch ein wenig überhastet und auch hier kann die Inszenierung, wie eigentlich im kompletten Film, nicht überzeugen. Die Gewaltdarstellungen halten sich in Grenzen und werden nur sparsam eingesetzt. In dieser Hinsicht sollte man sich auch nicht vom Cover täuschen lassen.

"Slaughter" plätschert einfach zu lange belanglos vor sich hin und kann keine interessanten Momente vorweisen. Das Schlußdrittel wurde dann zwar intensiver gestaltet, vermag aber auch nicht mehr sonderlich zu gefallen.

3 von 10

am
Ich gestehe, ich habe mich vom Cover ködern lassen.
Böser Fehler!

Klar, daß es eine Uncut Edition ist. Es gibt ja nix zu cutten.
FSK 16 wäre immernoch OK.

Der Film ist ein quälendes Herumgedümpel und zieht sich endlos hin, ohne daß irgend etwas nennenswertes passiert.
Erst zum Ende hin kommen die Ereignisse in Bewegung, aber es bleibt ziemlich anspruchslos und vergleichsweise unblutig.

Sehr schade, denn die Grundidee ist gut und man hätte ein weit besseres Drehbuch draus machen können.

Ärgerlich langweilig!

am
Also,ich kann die Kritik meiner Vorschreiber net ganz teilen.
sicher hätte man aus dem Film mehr machen können,aber ich fand er baute sich sehr gut auf,und auch das Ende war gut gemacht.
War halt ein fernsehfilm,kein Blockbuster bei dem mn viel erwartet
Ich hab mich unterhalten,aber is ja eh geschmackssache
Slaughter: 2,2 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Slaughter

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Slaughter":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Slaughter aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Amy Shiels von Stewart Hopewell. Film-Material © I-On New Media.
Slaughter; 18; 30.07.2010; 2,2; 36; 0 Minuten; Amy Shiels, Lucy Holt, Denis Stefan, Craig Robert Young, Ingrid Bisu, Cristi Hogas; 18+ Spielfilm, Horror;