Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Koni" aus

12 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Darjeeling Limited
    Komödie, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 17.02.2009
    Ich verstehe die negativen Kritiken hier nicht. Ich habe diesen Film geliebt. Man muss sich natürlich drauf einlassen. Er hat wenig Tempo und es wird viel geredet. Aber ich habe mich in keiner Sekunde gelangweilt. Super Schauspieler, tolle Dialoge, sehr schöne Bilder, zarter tragikomischer Humor. Ein Film, den ich so schnell nicht vergessen werde.
  • Aliens vs. Predator 2
    Science-Fiction, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 23.09.2008
    Nicht schlecht
    Wenn man mal ausblendet, dass es die - Meilen bessere - Alien-Reihe gegeben hat und diesen Film für sich betrachtet, macht er Spaß. Teilweise sind die entscheidenden Szenen zwar zu dunkel geraten (man erkennt kaum etwas), in der zweiten Hälfte des Films gibt es aber einige ziemlich spannende (und blutige) Szenen. Habe mich gut unterhaten gefühlt.
  • Ich weiß, wer mich getötet hat
    Jedes Verbrechen hat zwei Seiten.
    Thriller, 18+ Spielfilm, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 23.09.2008
    Ein solider Thriller mit einem recht dämlichen Ende
    Ich habe mich ganz gut unterhalten gefühlt. Dennoch weiß man recht schnell, wer der Killer ist (da nur wenige in Frage kommen) und die Auflösung fand ich dämlich. Aber das ist sicher geschmackssache.
  • Schwesterherz
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 09.09.2008
    Toll!
    Obwohl ich eigentlich keine deutschen Filme mag, hat mir dieser sehr gut gefallen. Heike Makatsch und Anna Maria Mühe spielen großartig, das Drehbuch überzeugt (bis auf den etwas bemühten Schluss) und optisch ist der Film auch sehr gelungen. zu empfehlen!
  • Motel
    Bis zum Frühstück seid ihr tot.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 01.07.2008
    Klasse Schocker!
    Hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn die Idee nicht neu ist (Hostel und Psycho und andere lassen grüßen), geht dieser Film über das Genreübliche hinaus. Das liegt nicht zuletzt an guten Hauptdarstellern, starken Kulissen, einer guten Kameraarbeit und gutem Schnitt.
    Der Film ist teils heftig (der Inhalt der im Motelzimmer liegenden Videobänder!!!), aber sehr atmosphärisch und spannend.
  • 28 Weeks Later
    Und du glaubst, du hast schon alles gesehen?
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 01.07.2008
    recht spannend
    gute Atmosphäre, gute Musik, gute Schauspieler - hat mir gefallen.
  • Von Löwen und Lämmern
    Wofür lebst du? Wofür stirbst du? Wofür kämpfst du? Wofür stehst du ein?
    Drama, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 24.06.2008
    Langweilig
    Ein sehr textlastiges Kammerspiel mit guten Schauspielern aber einer sehr dürftigen und durchschaubaren Handlung. Zudem sehr patriotisch amerikanisch.
  • 30 Days of Night
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 28.05.2008
    Atmosphärisch
    und recht unterhaltsam. Das Ende ist etwas enttäuschend, aber der Film garantiert ein optisch stimmiges Horrorvergnügen, ohne besonders gruselig zu sein.
  • Shoot 'Em Up
    Kein Name, keine Vergangenheit, nichts zu verlieren.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 30.04.2008
    Sehr kreative Schießereien...
    Handlung und Dialoge dieses Films lassen zwar zu wünschen übrig, aber die perfekt choreografierten und einfallsreichen Schießereien machen das mehr als wett. Ein großer - und recht brutaler - Spaß!
  • The Return
    Die Vergangenheit stirbt nicht. Sie tötet.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 30.04.2008
    Laaaangweilig
    und nicht mal gruselig. Nur für absolute Sarah Michelle Gellar Fans zu empfehlen...
  • Die Legende von Beowulf
    Stell dich deinen Dämonen.
    Abenteuer, Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 24.04.2008
    Recht überzeugende Animationen
    Auch wenn im Bereich Animation von Menschen noch viel zu verbessern ist (vor allem bei Bewegungen + Mimik) konnte mich die Animation hier durchaus beeindrucken. Die Geschichte an sich ist meiner Ansicht nach recht vorhersehbar.
    Nur für (erwachsene) Fans von Animationsfilmen
  • Das wilde Leben
    Die 68er Ikone Uschi Obermaier.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Koni" am 09.04.2008
    Langweilig und schlecht gespielt
    Von diesem groß angekündigten und beworbenen Film hatte ich wirklich mehr erwartet. Von der Ausstattung her ist er ganz nett, die Darsteller der Rolling Stones machen sich auch gut, aber Schweighöfer als Langhans und Avelon als Obermaier spielen nicht besonders überzeugend. Avelon ist ca. 50 % des Films nackt und sehr nett anzuschauen, aber selbst daran hat man sich nach ca. einer halben Stunde satt gesehen. Den Film auszuleihen, lohnt nicht wirklich...