Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "MCG" aus

17 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Große Haie - Kleine Fische
    Unter Wasser gelten andere Regeln.
    Komödie, Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 13.01.2005
    Kein Findet Nemo Abklatsch
    Große Haie kleine Fische ist in keine Schublade zu stecken mit Findet Nemo, allerdings (leider) auch nicht in die von Shrek. Der Film ist brilliant animiert und die englische Originalversion super synchronisiert. Nicht nur Jack Black und Will Smith geben sich die Ehre, auch Robert deNiro und Angelina Jolie sind mit von der Partie.
    Große Haie kleine Fische ist ungeheuer lustig, jedoch u.a. durch die vielen HipHop Elemente auch ziemlich hektisch. Viele Witze werden von Kindern nicht verstanden, diese lachen dafür aber genug bei anderen Stellen. Der alte Slogan »Ein Spaß für die ganze Familie« ist also voll erfüllt!
  • Derrick - Die Pflicht ruft!
    Faltenfrei in gefährlicher Mission.
    Komödie, Krimi, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 18.10.2004
    Schöne Selbstironie
    Ich konnte Derrick im Fernsehen nie etwas abgewinnen. Langweilig war die Serie und die Schauspieler, naja. Doch der Zeichentrickfilm ist da etwas anders. Von den Schauspielern selbst synchronisiert zeigen die beiden wahnsinnig viel Selbstironie, über die man herzlich lachen kann. Die Handlung ist nicht so berauschend, doch das macht überhaupt nichts. Auf jeden Fall ein Riesenspaß.
  • Shrek 2
    Der tollkühne Held kehrt zurück.
    Komödie, Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 18.10.2004
    Lustig von der ersten bis zur letzten Minute!
    Shrek 2 ist für mich noch besser als der erste Teil. er ist lustiger, zeigt mehr Charaktere und ist besser animiert. Zusätzlich ist der Film etwas für die ganze Familie. Kinder finden die Figuren und die Witze sehr komisch, für Erwachsene sind jede Menge Witze dabei, die Kinder wiederum nicht verstehen. Also, auf jeden Fall ausleihen!
  • Der Wixxer
    Komödie, Deutscher Film, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 31.08.2004
    Humor ist, wenn man trotzdem lacht
    Der Wixxer ist durchaus ein Film, über den man lachen kann. Die Witze sind zwar meistens platt, aber dafür zahlreich. Man kann sich vor Allem über Kalkofe und seinen Charakter amüsieren, genauso wie über den Charkater Alfons Hattler. Die zahlreichen Gastauftritte machen den Film aber letztendlich sehenswert. Den Film kann man also gucken und man kann dabei sogar lachen, jedoch ist er lange nicht so komisch wie z.B. das (T)raumschiff.
  • Mona Lisas Lächeln
    In einer Welt, in der man ihnen vorschriebn, wie man lebt, lehrte sie sie, wie man denkt.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 25.08.2004
    Langweilig
    Ich hatte schon nicht viel von Mona Lisas Lächeln erwartet, wollte ihn mir aber auf Grund der sonst so guten Schauspieler einmal ansehen. Doch auch diese konnten den Film nicht retten! Der Film schleppt sich von einer langweiligen Phase in die nächste, jedes Thema war schon in 100 Filmen da gewesen. Es ist ein Club der toten Dichter, nur mit Mädchen und ohne Tiefgang. Das alte Thema »jemand kommt und verändert alles« ist sichtbar, doch leider nicht konsequent genug durchgehalten. Auch springt der Film oft in seiner Stimmung, so ist Julia Roberts in ihrer Rolle in der ersten Schulstunde unbeliebt, in der nächsten ist sie schon die Lieblingslehrerin aller. Kino, auf das man verzichten kann!
  • Dawn of the Dead
    Wenn in der Hölle kein Platz ist, kommen die Toten auf die Erde.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 25.08.2004
    Aufgepasst, Fans der sinnlosen Unterhaltung
    Wer sich diesen FIlm holt, dem ist wohl schon bewusst, dass er keinen anspruchsvollen Blockbuster erarten kann. Das macht aber nichts! Der Film besticht durch freiwilligen (und wohl auch unfreiwilligen) Humor und bringt DAS Blutbad der Filmgeschichte nach Hause. ZOmbies im Supermarkt, eine schwangere Frau, die zum Zombie wird und jede Menge Waffen garantieren jede Menge Spaß und Freude für jeden, der auch bei From Dusk till Dawn oder Undead lachen konnte.
  • Troja
    Abenteuer, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 25.08.2004
    Ein guter Historienfilm
    Troja ist ein guter Film, nicht weniger aber auch nicht mehr. Es gibt Passagen, die wirklich Spaß machen, es gibt aber auch langweilige.
    Die Geschichte des Achilles ist wohl jedem bekannt, genauso der Untergang von Troja. Aus dieser Sicht kann es also keine Überraschungen geben! Muss aber auch nicht sein, denn der Film besticht vor Allem durch seinen technischen Aufwand und seinen riesigen Schlachten. Brad Pitt spielt wirklich gut, der Film wäre ein absolutes Highlight, wenn er einfach eine halbe Stunde kürzer wäre. So reicht es leider nur zu vier Sternen. Trotzdem: ausleihen!
  • Van Helsing
    Das Abenteuer hat einen Namen.
    Fantasy, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 25.08.2004
    Gut aber nicht mehr
    Van HElsing ist ein typischer Sommers-Film. Lustigwe Srpüche, gute Action, mythische Themen. Alles super! Jedoch ist dem Film auf Grund der ungeheuren Materialschlacht ein wenig an Atmosphäre verloren gegangen. Trotzdem macht es durchaus Spaß, sich den Film anzugucken. Hugh Jackman und Kate Beckinsale spielen gut und souverän. Wer blutige Vampir-Action möchte, muss sich Blade oder Underworld ansehen. Wer Atmosphäre will, der guckt am besten Bram Stokers Dracula. Aber wer ohne nachzudenken einfach nur gut und unblutig unterhalten werden will, er muss den Film sehen.
  • Kill Bill - Volume 2
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 25.08.2004
    Tarantino schlägt wieder zu
    Wer denkt, dass Vol. 1 zu viel Action und zu wenig typische Tarantino-Diskussionen beinhaltete, der kommt bei Vol. 2 voll auf seine Kosten. Der Film passt natürlich sehr gut zum ersten Teil, jedoch ist diesmal nicht die Action und der Blutrausch im Vordergrund (deshlab auch FSK 16), sondern die Aufklärung des Films und dumme Sprüche. Das macht den Film um so sympatischer und es kann eigentlich nicht viel Schöneres geben, als sich gleich die beiden Filme hintereinander anzusehen.
  • Die Passion Christi
    Drama, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 05.07.2004
    Die Passion Mel Gibsons
    Die Passion Christi ist ein rundherum guter Film: Gut gespielt, gut gedreht, gut ausgestattet. Natürlich hat der Film seine blutigen Momente, doch wäre es auch nicht schlimmer die Kreuzigung unrealistisch darzustellen? Alles in Allem ein Film, den man gesehen haben muss, allein um sich seine eigene Meinung bilden zu können.
  • Tränen der Sonne
    Er war entschlossen, seine Befehle zu befolgen. Er wurde zum Helden, weil er sie missachtete.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 31.05.2004
    Erstaunlich guter Kriegsfilm
    Tränen der Sonne hat mich sehr positiv überrascht. Zwar gleitet der Film mit einer guten Leistung von Bruce Willis des öfteren ins Unrealistische ab, jedoch macht es durchaus Spaß, ihn zu sehen. Er erinnert ein wenig an Filme wie Three Kings, Kriegsfilme mit humanitärem Touch. Alles in allem ein richtiger typischer Kinofilm, den man sich durchaus ein paar Mal ansehen kann!
  • Last Samurai
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MCG" am 20.05.2004
    Der beste Film seiner Art
    Last Samurai ist wesentlich besser als vergleichbare Filme wie Braveheart oder Patriot, die auch von alten Kriegen und Helden erzählen. Tom Cruise präsentiert sich in Bestform, der Film zeigt sehr viel japanischen Stil und das Samurai-Schwert fehlt natürlich auch nicht. Allerdings ist der Film mit seinen 2,5 Stunden sehr lang und zieht sich am Anfang ein wenig, deshlab vergebe ich auch keine 5 Sterne. Alles in Allem ein Klassefilm, den es sich anzugucken lohnt.