Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "yaja0406" aus

130 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Freischwimmer
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 04.03.2009
    Tolle und vor allem schwarz-humorige bis zynische Geschichte über das Leben in und die Abgründe der Menschen in einer schwäbischen Gemeinde. Tolle Besetzung und vor allem auch durchweg sehr gute Leistung der besetzten Schauspieler. Prädikat: Sehenswertes Deutsches Kino
  • The Eye
    Kannst du deinen Augen trauen?
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 04.03.2009
    Ohne das Original zu kennen ist es aus meiner Sicht ein solider Film der zwar kein Highlight ist aber sich über die Länge bemüht die Spannung zu halten, was eigentlich auch ganz gut gelingt. Kein nerveraufreibender Triller oder trashiger Horror aber gutes Abendkino, wenn man mal abschalten will.
  • Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers
    Die Vergangenheit wird lebendig. Das Abenteuer beginnt.
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 04.03.2009
    Trotz guter Effekte ist die Story so mässig wie bei beiden Vorgängern, mit ebenso plattem Spassfaktor. Wir haben nach 30min abgeschalten, was eigentlich ziemlich selten ist. Wer jedoch die Vorgänger mochte, dem wird vermutlich auch der dritte Teil gefallen.
  • Love Vegas
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 01.10.2008
    nette Unterhaltung
    Gute Schauspieler, eine witzige Geschichte, was will man mehr. Unterhaltsames Abendprogramm - sehr kurzweilig und an vielen Stellen auc sehr spaßig. Wer Filme wie »Wie werde ich ihn los in 10 Tagen« oder »Zum Ausziehen verführt« mag, dem wird Love Vegas sicher gefallen. Fazit: unterhaltsames amerikanisches Popkorn-Kino
  • Die Geheimnisse der Spiderwicks
    Ihre Welt ist näher als du glaubst.
    Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 23.09.2008
    von allem etwas
    Ein gelungener Film für die ganze Familie, der von allem etwas hat. Witz, Spannung, Fantasie sind gut und kurzweilig abgemischt, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Ob die Buchvorlage gut umgesetzt kann ich mangels Kenntnis nicht sagen. Der Film ist in jedem Fall sehenswert und unterhaltsam.
  • Michael Clayton
    Die Wahrheit ist, was er uns glauben lässt.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 18.09.2008
    ... auf den ersten Blick unscheinbar aber anschauen lohnt sich
    Trailer/Vorankündigung nährten etwas meine Verunsicherung. Auch waren die ersten 10min etwas zerfahren, so dass ich mich am Anfang mühen musste eine Richtung zu erkennen. Der Film nimmt jedoch schnell Fahrt auf und ist in einer ruhigen Art spannend bis zum Schluss. Liebhabern von Filmen wie »Die Firma«, »Zivilprozess« o.ä. wird Michael Clayton sicher gefallen.
  • Keinohrhasen
    Komödie, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 12.09.2008
    ... auch mit kleinen Mängeln sehr unterhaltsam
    Tolle Beziehungskomödie bei der ein Macho aus der Medienbranche durch eine bodenständige Erzieherin die Liebe und damit auch Erdung. Der Film ist sehr unterhaltsam und damit auch sehr kurzweilig. Vor allem Nora Tschirmer weiss mit ihrem Talent wieder zu überzeugen. Es gibt viele spaßige Szenen die mit einem guten Auge für die Realität umgesetzt wurden. Leider bekommt man hin und wieder den Eindruck, dass Til Schweiger einigen Schauspielkollegen einen Gefallen tun wollte, wodurch einige Sequenzen mit prominenten Gesichtern überflüssig und fremdkörperartig wirken. Trotz dieses Mankos eine unterhaltsame und empfehlenswerte Komödie.
  • Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 08.09.2008
    kein Western im klassischen Sinne
    Wer hier einen Western a la Silverado, Tombstone, Wyatt Earp etc. erwartet wird enttäuscht. Man bekommt hier eher eine ruhige, manchmal auch etwas langatmige Geschichte, die aufzeigt, welche Entwicklung die Dinge genommen haben, so dass es zur Ermordung von Jesse James durch Robert Ford kam und was sie für Menschen waren. Ein sehr ruhiger Film ohne viel Action und wie gesagt, auch leider um Einiges zu lang.
  • Juno
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 08.09.2008
    gute Unterhaltung
    Nach dem Trailer war ich etwas zurückhaltend, denn es schien eher eine langatmige Sache zu werden. Tatsächlich wurde ein nicht ganz so »öffentliches« Thema sehr unterhaltsam und spritzig umgesetzt, ohne das Thema selbst zu verharmlosen. Toller Film, sehr unterhaltsam und eine gute, eher positive Mischung der Genren Drama/Komödie.
  • There Will Be Blood
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 25.08.2008
    gut, aber viel zu lang
    Interessante Geschichte und eine gute schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers sprechen eigentlich für den Film. Leider wurde die Story mit wenig Höhepunkten in Punkto Spannung, Gefühl etc. umgesetzt, so dass der Film so dahinplätschert und gefühlt gut 60min zu lang ist. Schade, hatte mir bei allem Hype mehr versprochen.
  • Beste Zeit
    Deutscher Film, Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "yaja0406" am 19.08.2008
    schön für den, der das bayrische mag
    Sicher, der Film zeigt liebevoll das Teenager-Leben auf den bayrischen Land und er ist für alle Liebhaber der bayrischen Lebens- und Mundart sicherlich schön anzuschauen. Wer dem bayrischen Dialekt nicht mächtig ist, dem sei gesagt, dass es anstregend werden könnte, denn leider versteht man nicht alles und verpasst sicher manche Pointe. Leider hat es auch eine Weile gebraucht, bis ich erkannt habe, dass der Film etwas dahinplätschert, d.h. eine richtige Geschichte mit Spannung, viel Gefühl oder etlichen Lachern war es nicht, weshalb ich ihn nach ca. 45min ausgeschalten habe.