Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Gemini Man
    Wer schützt dich vor dir selbst?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 10.08.2020
    Ein mittelprächtiger Film, eine flache Handlung, durchschnittliche Spannung - ganz okay für's Vorabendprogramm.
    Das Drehbuch hätte besser sein können.
  • Close
    Dem Feind zu nah.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 10.08.2020
    Intrigant, spannend, gewalttätig - Film hat aber einige Längen.
    Schauplatz ist die arabischsprachige Welt.
    Dennoch sehenswert.
  • Hotel Mumbai
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 10.08.2020
    Brutal, schockierend, religiös-fanatisch - Terror.
    Sehr spannend, packend, nie langweilig, ohne Längen.
  • Gänsehaut
    Du wirst an Monster glauben.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 10.08.2020
    Sehr gelungen, lustig, spannend, gruselig, mystisch, märchenhaft, ohne Längen - kann man mit der Familie anschauen.
  • Lady-Like
    Brav war gestern.
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "RocketRaccoon" am 10.08.2020
    Leider keine Lacher enthalten, FSK 16 aufgrund dem typischen Sexgequatsche unter Teens, nackte Haut gibt's hingegen klischeemäßig einer US-Komödie nicht zu sehen. Für Teenies die nebenbei am Handy beschäftigt sind ganz okey, alle anderen werden sich langweilen...
  • Ein Mann namens Ove
    Nach dem Bestsellerroman von Fredrik Backman.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 10.08.2020
    Jeder von uns ist das Opfer seiner eigenen Vorurteile - so ein oller Griesgram fehlt mir da gerade noch! Du liebes Ende, was meckert der denn jetzt schon wieder rum?

    Aber warum man so wird, welche psychologischen Hintergründe da hineinspielen, dies zeigt der unglaubliche Debüt-Roman (!) des schwedischen Schriftstellers Fredrik Backman, welchen ich zufällig in einer Ferienwohnung fand - und der mich begeisterte!

    Nun also zur Verfilmung - sie ist glücklicherweise in Schweden geblieben (und wurde nicht von Hollywood vermatscht) und folgt leicht gekürzt (es sind trotzdem fast 2 Stunden Film) der Original-Handlung des Buches - und überzeugt richtig! Das absolut Tragisch-Komische kommt jederzeit rüber, die Schauspieler sind toll besetzt und spielen nahe an der Perfektion. Dass ich beim ersten Ansehen ein paar gefühlte Längen feststellte, liegt wohl eher daran, dass ich die Handlung schon kannte. Musikalisch unauffällig, technisch okay - da sind keine Wunder zu erwarten, die benötigt der Film auch nicht.

    Fazit: Brüllend komisch und zum Heulen tragisch - und alles hat miteinander zu tun. Klare Empfehlung, 9 von 10 Punkten, vulgo 5 Sterne.
  • The Green Inferno
    Abenteuer, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Pumpkineater" am 10.08.2020
    Einer dieser Filme, bei denen man sich stets fragt, warum/wieso/weshalb. Story und Setting sind absolut plump und haben mehr Löcher als jedes Sieb. Dazu kommen nervige Rollen, lächerliche Szenen und teils miese Schauspieler. Außerdem wirken die Effekte ziemlich billig. Unterm Strich ein öder B-Film mit einer mehr als fragwürdigen Message.
  • BrightBurn
    Son of Darkness
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 09.08.2020
    Ziemlich plump, nicht langweilig - richtig spannend aber auch nicht, eher unterhaltsam, vorhersehbar.
  • Terminator 6 - Dark Fate
    Willkommen am Tag nach dem 'Tag der Abrechnung'.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 09.08.2020
    Wie erwartet sehr gut - allerdings längst nicht so überragend wie die ersten Terminator-Teile.
    Schauplatz ist diesmal Mexico. In einer Hauptrolle eine junge, geile, heiße Latina.
    T-800 ist hier ungewohnt sanft, relativ human; Sarah sehr viel älter, härter als früher.

    Überaus sehenswert.
  • Abgeschnitten
    Nach dem Bestseller von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Andron" am 09.08.2020
    Story ganz gut, wenn auch etwas konstruiert.

    Schauspielerische Leistungen nicht so wirklich überzeugend. - Die Literaturverfilmung hätte man vielleicht besser den Nordmännern oder Österreichern überlassen sollen...

    Trotzdem, kein Fehlgriff, aber das Buch ist besser!

    6,5 von 10 Punkten.
  • Big Kill
    Stadt ohne Gnade
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 09.08.2020
    Ein Western der richtig gut startet, immer besser wird und sehr atmosphärisch ist.
    Frauen, Sex, Alkohol, Waffen, Schießereien, Tote, die Guten und die Bösen - alles dabei.
  • Morgen sind wir frei
    Er glaubte an die Revolution. Sie glaubte an die Liebe.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "n3rdATw0rk" am 09.08.2020
    Anfangs langweilig, dann besser, zuletzt gut.
    Dieser Film ist wie ein Lehrfilm den man in Schulen zeigt, gemacht - zwischendrin Nachrichtensequenzen aus dem Iran im Originalton mit deutschsprachigen Untertiteln; überhaupt, sehr viele Untertitelsequenzen.
    Der Ton ist sehr dumpf, die schauspielerische Leistung mittelprächtig.

    Kann man anschauen, muss man aber nicht.