Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Wächter der Nacht
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 22.04.2019
    Sehr atmosphärisch und liebevoll gemachter Fantasy-Horror-Action-Thriller, der dem Zuschauer fast keine Zeit zum Atmen lässt und die gesamte Laufzeit über sehr gut unterhält. Absolute Empfehlung! 
  • Erkan & Stefan 3 - Der Tod kommt krass
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 22.04.2019
    Absolut enttäuschender Film. Nicht den Charme, den die bekannten Filme von "Erkan und Stefan" haben. Viel zu selten kommt der typische Humor der beiden rüber - der ohne Frage auch so schon umstritten genug ist.
  • Old Men in New Cars
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 22.04.2019
    Sehr unterhaltsame, kleine schwarze Gangster-Komödie aus Dänemark, ich persönlich finde ihn besser als "In China essen sie Hunde", da er einfach mehr wie "aus einem Guß" wirkt und keine unnötigen Längen aufweist.
  • Arthur & Claire
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Holde123" am 22.04.2019
    Ignoriert die schlechten Kritiken!
    Meiner Meinung nach ist dies einer der besten deutschsprachigen Filme der letzten Jahre.
    Ich bin nur durch Zufall auf ihn gestoßen und habe es nicht bereut, ihn ausgeliehen zu haben.
    Der Film ist trotz des Themas doch ziemlich witzig. Man muss aber diesen trockenen Humor mögen.
    Wenn ich in Zukunft irgendwo 'alles rein pflanzlich' lese oder höre, dann muss ich in Zukunft an diesen Film denken.
  • Bone Sickness
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 22.04.2019
    Extrem langweiliger, weil sich zu Ernst nehmender Zombie-Amateurstreifen mit zwar annehmbaren Effekten aber vollkommen traniger Handlung. Das gleiche gabs auch schon vor gut 10 Jahren zu sehen, und damals haben mir solche Filme noch mehr Spaß gemacht. Vielleicht bin ich auch nur zu alt geworden für so ne Art von Filmen, wer weiss?
  • Star Wars - Episode III - Die Rache der Sith
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 22.04.2019
    Der Film ist einfach nur Hammer,IMO ein absoluter Must See,selbst für Star Wars Fans die mit der neuen Trilogy bisher nichts anfangen konnten.Glaubt mir,Episode I u.II bauen nur storymässig alles auf für dieses grandiose Finale !!!!
  • Ocean's 8
    Jeder Trick hat seine Tücken.
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaDor" am 22.04.2019
    Ein ganz netter Oceans für zwischendurch. Machart und Musik sind den vorherigen Teilen treu geblieben. Wer also bisher ein Oceans-Fan war wird auch mit diesem Titel gut unterhalten.
    An die Klasse der Filme mit Clooney kommt er jedoch nicht ran. Trotzdem: leichte Samstag Abend Unterhaltung als solide Gangster-Klamotte mit Witz und einer einigermaßen interessanten Story. Kann man mal machen.
  • Braven
    Abenteuer, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaDor" am 22.04.2019
    Ich mag Jason Momoa wirklich sehr aber das war leider nix! Was mit mehr Mühe eine rasante Verfolgungsjagd in einer abgeschiedenen Schneelandschaft hätte sein können in der Momoa die bösen Jungs ordentlich vermöbelt, ist bedauerlicherweise eine zähe, langatmige Story mit massiven Logiklücken, die für Augenrollen sorgen. Mehr als einmal.
    Die Charaktere sind alle sehr flach, beliebig austauschbare Stereotypen. Sobald ein Charakter mehr als 1 Minute nicht im Bild war hat man ihn auch schon wieder vergessen. Besonders der große Drogenboss ist extrem monoton und gleichgültig angelegt, seine Lakaien könnten genau so gut angezogene Schaufensterpuppen sein denen man ein Gewehr umgehängt und in den Busch gestellt hat. Wobei die vermutlich besser geschossen hätten. Dafür dass die Herrschaften ja angeblich alle samt Berufsverbrecher sind schießen sie zielsicher daneben. Auch aus kürzester Distanz aus der „Waffe werfen“ vermutlich effektiver gewesen wäre, trifft niemand irgendwas. Momoa hingegen, seines Zeichens Holzfäller, erwischt die Bande aus den unmöglichsten Winkeln und ballert Pfeile durch die kleinsten Löcher hindurch.
    In den Film gibt es nichts interessantes oder überraschendes. Keine Turns, keine ausgefuchsten Aktionen oder auch nur gut gemachte Charaktere. Obwohl er nur 90 Minuten lang ist zieht sich das durch den Schnee rennen und ballern ewig. Etwas ähnlich „Wind River“, jedoch um Welten schlechter!
  • Die Hütte
    Ein Wochenende mit Gott.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.04.2019
    Das Werk ist extrem zwiespältig. Zwar regt DIE HÜTTE - EIN WOCHENENDE MIT GOTT den Zuschauer immer mal wieder heftigst zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an, doch schnell stellt dieser mitunter fest, wie standardisiert und bisweilen gar kitschig die Geschichte angegangen wird. Gott sei Dank nie oberflächlich und daher gibt es wenigstens noch 2,90 Ausflug-Sterne nach Oregon.
  • Twin Peaks - A Limited Event Series
    Serie, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "videogrande" am 22.04.2019
    Was haben wir Fans gestaunt, als David Lynch tatsächlich Laura Palmers Versprechen „Wir sehen uns in 25 Jahren“ wahr machte. Hier ist also Staffel 3 und wir erhofften uns Antworten auf die offenen Fragen. Tja. Alte Charaktere wieder zu sehen ist eine Freude. Doch sind die meisten tatsächlich nur wegen des Wiedererkennungseffektes da und haben kaum Screentime oder eine Entwicklung. Überhaupt legt die Serie keinen Wert mehr auf die Figuren, sondern auf absonderliche, surreale Geschehnisse. Die Sendezeit wird mit albtraumhaften Bildern aus der jenseitigen Welt der schwarzen Hütte und anderen Dimensionen gefüllt und das zu einem Großteil der Filmminuten. Was man sieht, kann man nicht begreifen. Schwenkt man hingegen in die reale Welt, dann macht das Gezeigte einigermaßen Spaß. Nur leider wird die verwirrende Rückkehr Coopers mit seiner langsamen Genesung ellenlang gezogen: Er steht wie ein geistig Behinderter in der Gegend rum (was nicht mal seine Frau wundert, nein nicht seine, aber das ist eben die Verwirrung) und kommt über Episoden hinweg langsam zu sich. Das soll also eine Fortsetzung sein? Und da haben wir es: Neueinsteiger werden mit dieser surrealen und kryptischen Serie nichts mehr anfangen können. Ja ehrlich gesagt, nicht mal ich kann das. Es gibt zwar einige Erklärungen aber auch ebensoviele neue Fragen. Fazit: Manche nennen es genial. Ich als Fan der Urserie kann nur sagen: Völlig unbefriedigender mit leichten nostalgischen Erinnerungen gespickter Surrealismus.
  • Central Park
    Massaker in New York
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gaumion" am 22.04.2019
    Meine Güte, was für eine Gurke. Sowas wie Spannung kommt überhaupt nicht auf, die schauspielerischen Leistungen sind unterirdisch, die Synchronisation für die Tonne. Die Auflösung am Ende versteht wer will, interessiert dann aber eigentlich auch nicht mehr. Das Label " Pierrot Le Fou " hat am Anfang ganz gute bis passable Filme rausgebracht, mittlerweile kommt aber nur noch Schrott. Der Film bekam von der FSK eine Freigabe ab 16, der 18er Sticker wieder mal nur wegen Trailern, somit hält sich der Gewaltgrad auch sehr in Grenzen, von einem " Massaker " kann also auch nicht die Rede sein. Tut euch einen Gefallen und erspart euch diesen Streifen!!!
  • Upgrade
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gaumion" am 22.04.2019
    Ganz passabler Streifen, der gut unterhält. Hätte auch eine Kinoauswertung verdient gehabt. Mal etwas Anderes.