Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "tanto" aus

99 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Mission Impossible 3
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 29.04.2007
    Spannende Agenten-Action
    Mehr Action als im 1. Teil, aber wieder so spannend und das bis zum Ende. MI 1 fand ich am besten, dann kommt für mich MI 3 und MI 2 war leider nicht so mein Fall. MI 3 eignet sich bestens für einen eindrucksvollen Heimkinoabend im DTS Sound.
  • The Changeling - Das Grauen
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 23.04.2007
    Spannende Atmosphäre
    Auch wenn der Film aus dem Jahre 1979 ist und man sich damals sicher viel mehr gegruselt hätte, als die Idee noch neu war (bis heute sind viele Elemente immer wieder in Horrorfilemen gecovert worden) - auch heute ist er noch spannend und atmosphärisch gruselig.
  • Der rosarote Panther
    Ein gestohlener Diamant. Ein gemeiner Mord. Ein dämlicher Inspektor.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 19.04.2007
    Leider nicht so toll
    Peter Sellers und die original Pink Panther Filme bleiben natürlich unerreicht, aber bei der klangvollen Besetzung des Remakes (Steve Martin, Jean Reno, Kevin Kline) hab ich zugegriffen. An genau 5 Stellen mußte ich richtig lachen, aber ansonsten fand ich es nicht sonderlich witzig. Leider verdeckte der Schnurrbart Steve Martins ansonsten sehr komische Mimik (z. B. hervorragend in »2 hinreissend verdorbene Schurken«). Zudem wurde das Pink Panther Thema von H. Mancini mit einem Techno Rhytmus aufgepeppet - nicht mein Fall... Aber sicher macht der Film denen mehr Spass, die das Original nicht kennen. Ich will nicht sagen, daß der Film nicht für einen unterhaltsamen Familienkinoabend mit schönen Bildern taugt, aber es fehlte mir leider an Komik (die Geschmäcker sind ja verschieden).
  • Trennung mit Hindernissen
    ...nur keinen Streit vermeiden.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 15.04.2007
    Kaum Handlung
    Da hätte man aber wirklich mehr draus machen können! Vergeblich warteten wir auf eine interessante Handlung. Ein Paar streitet sich, macht Schluss und teilt sich noch einige Zeit die Wohnung. Leider fand ich Vince Vaughn gar nicht komisch und Jennifer Aniston auch schon überzeugender. Ein wenig erinnert das Paar an Doug und Carrie aus der Sitcom King of Queens - nur daß es dort viel lustiger zugeht. Gut, an einigen Stellen des Films erkennt man typisch weibliches und typisch männliches Verhalten wieder, aber die Dialoge und das Geschehen sind selten wirklich witzig. So plätschert der Film vorhersehbar und ohne interessanten Schluss dahin. Wirklich nicht sehr lohnend.
  • Departed
    Unter Feinden
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 12.04.2007
    Super!
    Wieder ein toller Scorsese! Der Meister hat sich diesmal der irisch-stämmigen Mafia in Boston gewidmet. Tolle Schauspieler, die absolut überzeugen (Leo diCaprio, Jack Nicholson, Matt Damon usw.) in einem spannenden, dramatischen und sehr blutigen Agenten-Thriller. Klasse!
  • Wie ein einziger Tag
    Jede große Liebe hat eine große Geschichte.
    Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 11.04.2007
    Etwas »seichtes« Gefühlskino
    Netter, aber vorhersehbarer Film, zum nicht ganz neuen Thema »Arbeiterjunge verliebt sich in reiches Töchterchen«. Dass es sich um die Verfilmung eines Romans des Gefühls-Bestseller-Autors Nicholas Sparks handelt, ist dem Film auch anzumerken ;-) Trotzdem unterhaltsam und schön bebildert. Das Ende war mir persönlich doch etwas übertrieben, aber insgesamt sehenswert.
  • Der Tiger und der Schnee
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 07.04.2007
    Sehr schön
    Eine teils lustige, teils traurige »Komödie«, die doch eher eine Tragödie vor ernstem Hintergrund ist. Ein bißchen Märchen - etwas fürs Herz, klasse.
  • Reservoir Dogs
    Wilde Hunde
    18+ Spielfilm, Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 26.03.2007
    Schlecht
    Echt schlechter Film, jedenfalls aus heutiger Sicht. Langweilig, sehr brutal, überflüssig! Tarantino ist eh nicht mein Fall, obwohl Pulp Fiction und Kill Bill I. gut waren.
  • Der letzte Lude
    In jedem Mann steckt ein Zuhälter - nur in einem nicht...
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 26.03.2007
    Primitiver geht's nicht - saukomisch!
    Lotto King Karl - da hatte ich genau SO einen Film erwartet :-) Absolut primitiv und geschmacklos, super prollig und derb - aber wenn man sich darauf einläßt und einfach mal hemmungslos lachen will, dann ist der letzte Lude ein echter Knaller. Ich hab mich wirklich amüsiert, auch wenn man niemandem erzählen darf, daß man so einen Schwachsinn gesehen hat ;-) Viel Spaß mit Stullen-Andi!
  • The Hills Have Eyes
    Hügel der blutigen Augen - Schrei, wenn du kannst!
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 25.03.2007
    Blutig
    Leider eine Enttäuschung. Von einigen spannenden Phasen abgesehen, war dieser »Horrorfilm« überwiegend blutig und die Mutanten irgendwie lächerlich. Wenn Filme ab 18 heute nur noch ein Blutdusche sind, muß ich mir mit meinen 38 Jahren in Zukunft wohl Filme leihen, die bis 16 J. freigegeben sind. Ich kann nämlich dankend auf weggeschossene Köpfe, gequälte Opfer und andere Grausamkeiten verzichten. Mir geht es um Spannung, Grusel und Horror, aber auf Splatter-Movies stehe ich gar nicht. Daher gibt es von mir nur 2 Sterne (für einige spannende Stellen und die Idee). Ansonsten war die Handlung dieses Films wirklich total ähnlich wie bei »Wrong Turn« - den Streifen fand ich aber wesentlich! spannender und besser.
  • Mystic River
    Wir begraben unsere Sünden, wir waschen uns rein.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 19.03.2007
    Tragisch
    Tragisches Drama von Clint Eastwood (vielleicht sein bester Film neben den Brücken am Fluss) mit einem sehr überzeugend schauspielernden Sean Penn, der veranschaulicht, wozu Menschen getrieben werden können. Harte Kost, aber sehenswert!
  • House of Flying Daggers
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tanto" am 18.03.2007
    Hoch dramatisch
    Ein chinesischer Kampffilm, in dem sich doch alles um eine romantische Liebe dreht - eigentlich ein Liebesfilm in grausamer Verpackung. Dramatisch, tragisch und unerfreulich - harte Kost in eindrucksvollen Bildern. Sehr empfehlenswert für Genre-Freunde.