Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "zenti0207" aus

42 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Hurt Locker - Tödliches Kommando
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Vielleicht die beste Darstellung des Irrsinns Irakkrieg.
    Eindringlich wird die Angst und Unsicherheit der Soldaten gezeigt in einem Land, in dem jeder Stein, jede Holzkiste, jeder fremde Mensch den Tod bedeuten kann.
    Demgegenüber steht die Entfremdung von der eigenen Familie, so dass es ein Leben außerhalb des Nervenkitzels nicht mehr gibt.
    Eindringlich und Absolut Empfehlenswert.
  • Legion
    Wenn der letzte Engel gefallen ist, beginnt der Kampf um die Menschheit.
    Fantasy, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert.

    Gefiel mir überraschend gut, speziell Paul Bettany in einem eher actionlastigen Film zu sehn, aber das gibts ja nun häufiger.
    Handwerklich sehr gut mit überzeugenden Trick und auch guten Darstellern, für nen schönen Videoabend allemal eine gut Ausleihe.
  • Sucker Punch
    Es trifft dich unvorbereitet.
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Einfach nur ein klasse Actionfilm/Manga-Verschnitt/Gewaltporno
    Man liebt ihn oder hasst ihn.
    Ich zähle mich zu Ersteren...
    Soviel zur Handlung

    Das Handwerkliche ist hervorragend, die Darstellerinnen bis auf Emily Blunt allerdings durchaus ersetzbar, es gibt Actionkrawall satt und eine beeindruckende Optik.
    Natürlich könnte man darüber fabulieren, was will uns der Regisseur sagen, geht es um Missbrauch in der Familie, die Verklemmtheit der 50'er Jahre und der Ausbruch daraus, die fragwürdige Anwendung von Lobotomien zur Behandlung Verhaltensauffälliger bis in die siebziger Jahre in den USA, etc.
    Tue ich aber nicht, Hirn abschalten und genießen.
    Oder Finger weg, wers nicht mag.
  • Black Death
    Und sie kämpften gegen die Hölle auf Erden.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert.

    Ein realistisches Bild jener Zeit, seiner Konflikte zwischen Glauben und Aberglauben und der Machtversessenheit der Institution Kirche. Der Film differenziert sehr gut, schägt sich auf keine der beiden Seiten. Sehr gute Darsteller, handwerklich in Ordnung, die Story bietet genug Inhalt für einen guten Film.
  • The American
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Sehr empfehlenswert

    Fernab von Oceans XX ein realistischer, harter George Clooney, der wenig sagt, noch seltener seine Mimik ändert, aber unglaublich eindringlich die Einsamkeit seiner Rolle widergibt.
    Gerade deswegen wirkt der Film mE besonders gut, da er mehr auf das visuelle setzt, Bilder sagen mehr als die Dialoge.
    Schön, dass sich Clooney treu bleibt und auch weiterhin diese nicht Mainstream-Rollen spielt.
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
    Es ist nirgendwo sicher.
    Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert

    aber.....
    Ein komplett anderer Film im Vergleich zu früheren Teile der Serie, viel tiefgehender, ruhiger. Markant ist, dass die komplette Filmhandlung in realistischerer Umgebung spielt, viel näher am wirklichen Großbritannien.
    Wer also erwartet, dass es so weitergeht wie bisher, wird sicherlich enttäuscht.
    Ich bedaure, nur die ersten zwei Bände gelesen haben. Wenn der Film (wie andere Rezensenten bemängeln) den letzten Band sehr gut wiedergibt, scheinen mir die Bücher deutlich erwachsener und mMn besser geworden zu sein.
  • Monsters
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Puhh, schwer eine Bewertung abzugeben.
    Grundsätzlich hat er mir gut gefallen, speziell, wenn man die Art und Weise des Entstehens betrachtet, es gab nur einen groben Handlungsrahmen aber kein Drehbuch, keine Prävisualisierung, etc. Der Film ist somit größtenteils improvisiert und von dem Standpunkt aus ist es mMn ein sehr gutes Roadmovie.
    Ich kann aber jeden verstehen, der sagt: Gähn. Man muß sich darauf einlassen, aber darf kein Cloverfield oder District9 erwarten, die deutlich größere Budgets hatten.
  • Wall Street - Geld schläft nicht
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert.

    Nicht vergleichbar mit dem Vorgänger aber trotzdem gut gemacht. Michael Douglas trägt auch diesen Film fast allein und wirkt überaus überzeugend als Geläuterter, der es dann doch nicht lassen kann.
    Erschreckender ist die Selbstverständlichkeit in der Bänker mit Unsummen jonglieren, wetten und spielen, dies kann Stone durchaus glaubhaft vermitteln und er scheint ja auch nicht allzuweit von der Realität entfernt zu sein.
    Ich halte Shia LeBoeuf für eine nervige Fehlbesetzung, aber dies ist meine exclusive Meinung bei fast allen seinen Rollen, tut dem Film aber keinen Abbruch.
  • The Road
    Die Apokalypse ist erst der Anfang.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert aber extrem düster.
    Selten einen so an die Nieren gehenden Film gesehen, dessen Hoffnungslosigkeit einen fast mitnimmt.
    Ein eindringliches Spiel von Herrn Mortensen und Frau Theron, sicherlich fehlt Einigen die Auflösung, Erklärung oder was auch immer, aber ich denke es ist eine extrem realistische Beschreibung des Überlebenskampfes und der Verzweiflung wenn nur noch Chaos herrscht.
  • Hereafter
    Das Leben danach
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 13.10.2011
    Empfehlenswert.
    Ein ruhiger Film, der besonnen versucht, sich dem Thema Tod und dessen Reflektionen in das Leben der Betroffenen zu nähern. Gerade Matt Damon überzeugt mal wieder in einer ruhigeren Rolle.
    Man kann kritisieren, dass das Ende etwas konstruiert wirkt, aber ich glaube die Botschaft des Filmes sollte am Ende eine Positive sein, finde ich OK.
    Nicht unbedingt ein Film für den Popcorn-Videoabend.
  • Die Legende von Aang
    Vier Nationen - ein Schicksal.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 30.05.2011
    Ich bin ein Fan der Zeichentrickserie (ich oute mich hiermit) und hatte daher nicht allzu hohe Erwartungen an den Film. Wie zu erwarten, war es schwierig, die Handlungsstränge im Film unter zu bringen, und so hetzt man am Anfang quasi durch die Geschichte.

    Nichtsdestotrotz ist der Film meiner Meinung nach zum Einmal sehen empfehlenswert, die gesamte Machart ist deutlich familienfreundlich, die Tricks ok, selbst die "Kampfszenen" finde ich zumindest ansatzweise recht gut umgesetzt.

    Es ist sicherlich kein Herr der Ringe-Niveau aber besser als Uwe Boll-Schrott allemal, daher sehr familientauglich.
    Ich glaube mehr will der Film bei FSK6 auch nicht sein....
  • Paycheck
    Die Abrechnung.Die Vergangenheit bestimmt die Zukunft.Doch er wurde dafür bezahlt, sie zu vergessen.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zenti0207" am 03.01.2011
    Meiner Meinung empfehlenswert. Den -wie fast immer- ziemlich dämlichen deutschen Titel ignorieren, dann erwartet einen ein spannender, gut gemachter Science Fiction Thriller (mit erstaunlich wenig Action für einen John Woo-Film).
    Ausleihen lohnt sich.