Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Tremors
    Im Land der Raketenwürmer - Man sagt, es gibt nichts Neues unter der Sonne. Aber unter der Erde...
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 23.03.2020
    Verspielte "Tier"-Horror Komödie mit guten Effekten. Was erstaunlich ist, für einen Film dieses Genres: Die Leute verhalten sich weitgehend nachvollziehbar und machen nicht irgendwelchen Unsinn, nur um die Handlung voran zu treiben.
    Der Film hat erfrischend viel Selbstironie. Wie sollte es anders sein, bei einem Film, in dem Riesenwürmer durch die Erde rasen? Kurzweilige Unterhaltung auf knappem 4 Sterne Niveau.
  • Die Fliege 2
    Die Geburt einer neuen Generation.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 23.03.2020
    Bei weitem nich so gut, wie der erste Teil mit dem großartigen Jeff Goldblum. Aber immer noch auf einem knapp unter 4 Sterne liegendem Level unterhaltsam. Alles ist ein bisschen schlechter, als im Vorgänger. Schauspieler, Story und Effekte. Aber Letztere sind immer noch liebevoll handgemacht, was bei mir immer schon mal Pluspunkte gibt. Also die Erwartungen nach dem ersten Teil etwas runterschrauben, und man kann auch hier seinen Spaß haben;)
  • Die Reifeprüfung
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 23.03.2020
    Ein Love Story Klassiker mit einem schönen 60er Jahre Feeling. Vor allem auch wegen der charismatischen Musik von Simon & Garfunkel. Für mich schon allein deswegen positiv auffällig, weil das Genre sonst nicht in mein Beuteschema fällt, ich mich hier aber durchaus unterhalten fühle.
    Die Anfangsszene hat übrigens Tarantino dann für Jackie Brown geklaut.
    Könnte mir aber vorstellen, das jüngere Leute nicht so viel damit anfangen können...
  • Erbarmen
    Nach dem Weltbestseller von Jussi Adler-Olsen die neue Thriller-Sensation.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 23.03.2020
    Es lohnt sich schon mal genauer hinzuschauen - eine "abgearbeitete" Akte wird sich noch einmal vorgeknöpft...
    ... und heraus kommt ein brillanter, fesselnder und kurzweiliger Thriller.
    Sicher gibt es genug Filme, in denen Kriminalisten über Ungereimtheiten "stolpern" und diese nochmal aufrollen, aber irgendwie ist dieser Streifen anders!!
    Hartnäckigkeit bekommt hier seine Bedeutung, seitens der Kriminalisten, sowohl auch des Täters...
    Die Schauspieler sind authentisch, Dialoge & Logik veranlassen kein Kopfschütteln und es fliegt einem brennend-krachend nichts um die Ohren...
    So manch' hochsterilisierter Blockbuster, wird zum BOCKbuster!!!
    Fazit: Sehr empfehlenswert...
  • Piraten
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 22.03.2020
    Der Film fängt gut an, hat stellenweise Klasse (nicht nur Walter Matthau) und lässt in der zweiten Hälfte deutlich nach. Handlung geht in Klamauk über und wird bis zum belanglosen Ende hin allmählich ausgeblendet.
    Die Musik übertönt hin und wieder die Handlung (so wie es heute Mode ist), anstatt Akzente zu setzen.
  • 10 Minutes Gone
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Friggelbubi" am 22.03.2020
    Ein B-Movie der Schrottklasse. Ich verstehe nicht wie sich Bruce Willis zu so einem Müll hat überreden lassen. Ist er vielleicht echt schon so klamm?
    Einen Stern gibt es für die DTS-HD Tonspur, 4 Punkte Abzug für den Restmüll.

    Zeitverschwendung, daher nach ca. 30 Minuten ausgeschaltet.
  • Tango Libre
    Eine Frau, drei Lieben und die Magie des Tango...
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Der Knast-Streifen schwankt ständig zwischen Drama und Komödie. TANGO LIBRE ist halt daher irgendwie nicht gänzlich erst zu nehmen, aber von seinem inhaltlichen Kern her, dann halt letztendlich doch noch irgendwie. Trotzdem wäre schon erheblich mehr drin gewesen bei dieser Thematik, doch auch so bleibt des Werk leidlich ansehnlich. 2,80 Viereck-Beziehung-Sterne in Belgien.
  • Alien Invasion
    Unheimliche Begegnung der tödlichen Art.
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Ein weitgehend sinnloser Alien-Horror-Streifen. ALIEN INVASION hat inhaltlich nicht neues zu bieten und enttäuscht vor allem auch formal. Drehbuch und Kamera liefern mühelos der Beweis, dass die Macher eigentlich so gut wie keine Ahnung von der Materie Film besitzen. Allein ein paar kleinere Überraschungen konnten das Werk auflockern. 2,10 schmuddelige Sterne in Katalonien.
  • Project Ithaca
    Stell dich deinen Albträumen!
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Aus dem Stoff hätte man schon etwas machen können, nur so leider wie hier halt absolut nicht. PROJECT ITHACA fehlt vor allem der interessante rote Faden und eine ausgefeiltes Drehbuch. Ansonsten sind ein paar gute Ideen schon vorhanden, doch definitiv zu wenig für einen wenigstens durchschnittlichen Science Fiction Flm. 2,30 PSI-Sterne im Alien-Raumschiff.
  • Rendel
    Action, 18+ Spielfilm, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Vielmehr ein Rächer-Streifen, als ein Superheld-Film, denn davon ist RENDEL meilenweit entfernt und deutet auch lediglich seine Verkleidung hin. Überdies konzentriert sich die Action der Handlung ausschließlich auf primitive Kloppereien und Handfeuerwaffen-Exekutionen. Schade wieder einmal weitgehend vergeudete Zeit. 2,30 eingeimpfte Sterne in Finnland.
  • Sanctuary - Population One
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MKT" am 22.03.2020
    Nachdem ich nun 77 Minuten meines Lebens mit diesem cineastischen Werk vergeudet habe, kann ich den hier vertretenen Filmfans sagen - der Film ist schlecht!
    Das Schauspiel ist allenfalls B-Klasse und das Set wurde wahrscheinlich im angrenzenden Gewerbegebiet gefunden.
    Die Handlung ist unübersichtlich und schlecht zu verfolgen. Die deutsche Synchro ist laienhaft.
    Von Authentizität, Stimmung, Spannung und Unterhaltungswert hatte die Regiesseurin wohl auch noch nichts gehört.
    Der Film kann seine Grundstory überhaupt nicht vermitteln.
    Ich habe zugegeben auch schon noch schlechtere Filme gesehen, aber mit zwei Sternen ist dieser hier echt noch gut bedient.
  • True Detective - Staffel 3
    Die komplette dritte Staffel
    Krimi, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Chris123" am 22.03.2020
    Die beste Staffel der Serie und nur schwer zu toppen.

    Kein Wunder, bei diesen Schauspielern und dem Drehbuch werden es jetzt die nachvolgenden Staffeln von "True Detective" sehr schwer haben.
    Einfach toll was das Filmtesteam in Serienformat auf die Leinwand gebannt hat und den Zuschauern an Spannung, Dramatik, Sozialkritik und Filmkunst zu bieten haben. Mahershala Ali und Stephen Dorff sind kongenial und verleihen ihren Figuren eine tiefe die man gerne sieht, auch der sozial-historische Hintergrund rund um den Rassismus wird ohne aufdringlich zu sein gut dargestellt. Wer Filme und Serien mag die größere Teile eines ganzen Lebens darstellen wird hier ebenfalls gut bediehnt. Der Zeitraum der Serie umfasst den Anfang der 80iger bis zur heutigen Zeit.

    Fazit: Serie im Kinoformat die mit Leichtigkeit die 5 Sterne-Marke knackt.