Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Malen oder lieben

Wieviel Erotik verträgt eine Freundschaft?

Frankreich 2005


Arnaud Larrieu, Jean-Marie Larrieu


Sabine Azéma, Daniel Auteuil, Amira Casar, mehr »


Lovestory, Drama

2,5
67 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Malen oder lieben (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:16.11.2006
Malen oder lieben
Malen oder lieben (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Malen oder lieben
Malen oder lieben (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Malen oder lieben
Malen oder lieben
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Malen oder lieben
Malen oder lieben (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Malen oder lieben
Malen oder lieben (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Malen oder lieben

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Malen oder lieben

Madeleine Lasserre (Sabine Azéma) und William Lasserre (Daniel Auteuil) sind seit dreißig Jahren glücklich verheiratet. Als die Tochter erwachsen wird, scheint ihr Leben vom Stillstand bedroht. Doch dann kaufen die beiden spontan ein schönes altes Bauernhaus und ziehen aufs Land, wo sie die Natur, das Leben und die Liebe ganz neu für sich entdecken...

Jean-Marie und Arnaud Larrieu haben mit 'Malen oder lieben' einen poetischen, stimmungsvollen Film in der atemberaubend schönen Landschaft der französischen Alpen gedreht, mit dem sie in Frankreich ihren bisher größten Erfolg feierten. Das hervorragende Ensemble vereint mit dem ehemaligen Gaultier-Model Amira Casar, dem seit 'Harry meint es gut mit dir' zur Kultfigur gewordenen Sergi Lopez, Sabine Azéma und Daniel Auteuil vier Stars des populären französischen Kinos.

Film Details


Peindre ou faire l'amour / To Paint or Make Love


Frankreich 2005


,


Lovestory, Drama


Ehe, Malerei



15.06.2006


105 Tausend


Darsteller von Malen oder lieben

Trailer zu Malen oder lieben

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Malen oder lieben © Prokino

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Malen oder lieben

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Malen oder lieben":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
oha. ich kann die vielen negativkritiken nachempfinden, hab auch paar anläufe gebraucht, das ganze ding zu schauen. man muss sich schon drauf ein lassen. und in der richtigen stimmung sein. und am besten gerade persönlich was mit den themen "ehe", "sinnsuche", "offene beziehung" am laufen haben. dann kann der film einen vielleicht packen. denn ästhetisch gedreht und intensiv gespielt ist er auf jeden fall.
allerdings hat er ein sehr zähes erzähltempo und nichts spektakuläres, was einen wachhält.
also nur für ein gezielt interessiertes publikum empfehlenswert.

am
Puh, das war vielleicht ein langweiliger Film. Keine Ahnung als was man diesen Film beschreiben kann. Es ist keine richtige Love-Story, null Aktion, null Spannung......mein Mann ist nach der Hälfte lieber ins Bett. Noch nicht mal als Frauenfilm könnte man diesen Film beschreiben. Zum Schluß hin mutierte das ganze zum leichten Erotikfilm, weil die Partner zum Sex plötzlich wild hin und her tauschten. Aber auch das war völlig unglaubwürdig und unrealistisch....Als ich kann nur abraten.....

am
laaangweilig
was war denn das? belangloses französches Filmchen, einzig die schönen Landschaftsaufnahmen versöhnen etwas. Selbst für das Fernsehen zu langweilig!

am
Stinklangweiliger Film - nur gut für Leute mit Schlafstörungen. Besonders "gelungen" sind die Nachtszenen: minutenlanges schwarzes Bild mit Dialogen von Leuten, die im Dunkeln tappen.

am
gähn
nach 1h stunde reichte es...
Malen oder lieben: 2,5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Malen oder lieben aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Sabine Azéma von Arnaud Larrieu. Film-Material © Prokino.
Malen oder lieben; 12; 16.11.2006; 2,5; 67; 0 Minuten; Sabine Azéma, Daniel Auteuil, Amira Casar, Marie-Pierre Chaix, Florence Loiret Caille, Jacques Nolot; Lovestory, Drama;