Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Frequencies Trailer abspielen
Frequencies
Frequencies
Frequencies
Frequencies
Frequencies
Abbildung kann abweichen
Frequencies (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 105 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Trailer
Erschienen am:15.06.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Frequencies (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 109 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Trailer
Erschienen am:15.06.2015
Frequencies
Frequencies (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Frequencies
Frequencies
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Frequencies
Frequencies (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Frequencies
Frequencies (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Frequencies

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Frequencies

In einer Welt, die der unseren nicht unähnlich ist, definiert die individuelle Frequenz eines Menschen sein Schicksal. Menschen mit einer hohen Frequenz sind vom Glück gesegnet - Erfolg im Leben und in der Liebe ist ihnen sicher. Doch je niedriger die Frequenz, desto mehr wendet sich das Schicksal gegen einen. Die junge Marie (Lily Laight) ist geradezu ein Wunderkind, derart hoch ist ihre Frequenz. Das genaue Gegenteil von ihr ist Zak (Charlie Rixon), dessen Frequenz schon fast rekordverdächtig niedrig ist. Da das Zusammentreffen von Menschen mit extrem gegensätzlichen Frequenzen in dieser Welt gefährliche Einflüsse auf die Umwelt ausübt, ist eine romantische Verbindung zwischen beiden schon von Natur aus nicht möglich. Doch ausgerechnet in die gefühlskalte Marie (Eleanor Wyld) verliebt sich Zak (Daniel Fraser) so sehr, dass er es zu seiner Lebensaufgabe macht, einen Ausweg aus diesem Dilemma zu finden. Tatsächlich scheint er nach Jahren eine Möglichkeit gefunden zu haben, wie er die Naturgesetze umgehen und mit Marie zusammen sein kann. Doch wie es Frequenzen so an sich haben, wirken Manipulationen wellenartig und viel weitreichender als bedacht. Hat Zaks Liebe zu Marie wirklich eine Chance? Und gefährdet er, wie man ihm Glauben machen will, tatsächlich die Existenz seiner Welt?

Film Details

Darsteller von Frequencies

Trailer zu Frequencies

Bilder von Frequencies

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Frequencies

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Frequencies":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Inhaltlich überaus interessantes Science Fiction Werk. Vergleichbares bekommen wir Zuschauer im Schnitt leider nur einmal alle paar Jahre zu sehen. FREQUENCIES kann darüber hinaus auch vom formalen filmischen Aufbau überzeugen, so daß das Publikum nicht nur immer wieder überrascht, sondern auch von den inhaltlichen Visionen abgeholt werden kann, sofern der einzelne Zuseher grundsätzlich bereit ist, sich auf diese exorbitante Geschichte einzulassen. 4,10 schöpferische Worte-Sterne im Frequenzbereich.

am
Ich hatte angesichts der Beschreibung mehr von dem Film erwartet. Dieser benötigt zu Beginn recht lange, um die Geschichte zu entwickeln. Dazu die beiden interessanten Perspektiven, die leider nicht bis zum Ende fortgesetzt werden. Am Ende überschlägt sich die Handlung und verliert sich in Andeutungen, sodass einige Zusammenhänge auf der Strecke bleiben. Wenn der Film auf einem Roman aufbaut, so wird man diesen erst einmal lesen müssen. Und einige pseudowissenschaftliche Beschreibungen sind wirklich haarsträubend.

am
Die Grundidee ist ziemlich interessant. Und so beginnt auch der Film: vielversprechend. Spätestens im letzten Drittel wird das ganze aber leider ziemlich wirr und unlogisch. Am Ende war ich über die verschenkten Potentiale für einen richtig guten Film ziemlich enttäuscht. Man kann sich seine Zeit mit besseren Filmen vertreiben.
Frequencies: 2,9 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Frequencies aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Lily Laight von Darren Paul Fisher. Film-Material © OFDb Filmworks.
Frequencies; 12; 15.06.2015; 2,9; 33; 0 Minuten; Lily Laight, Charlie Rixon, Eleanor Wyld, Daniel Fraser, Jim Conway, Rory Kilalea; Science-Fiction, Drama, Lovestory;