Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden Trailer abspielen
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

3,0
34 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hörfilmfassung, Trailershow
Erschienen am:14.01.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hörfilmfassung, Trailershow
Erschienen am:14.01.2013
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden in HD
FSK 0
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:14.01.2013
Abbildung kann abweichen
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden in SD
FSK 0
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:14.01.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Alex (Sverrir Gudnason) ist ein ziemlicher Loser. Seine Träume von einer Theaterkarriere platzen und dann verlässt ihn auch noch seine Freundin Lisa. Der einzige Job, den ihm das Arbeitsamt anbietet, ist, als Betreuer in einem Behindertenheim in einer Provinzstadt zu arbeiten. Alex versucht das Beste daraus zu machen und meldet seine Behinderten-Truppe bei 'Schweden sucht den Superstar' an - das kann natürlich nur schiefgehen...

'Die Kunst, sich die Schuhe zu binden' (2011) ist eine erfrischende und tief bewegende Komödie mit viel Herz. Der Film von Lena Koppel war der Sommerhit im schwedischen Kino 2011 und erzählt eine wahre Geschichte, inspiriert vom berühmten Ensemble des Behinderten-Theaters 'Glada Hudik', das 1996 vom damaligen Behindertenbetreuer Pär Johansson gegründet wurde.

Film Details


Hur många lingon finns det i världen? / The Importance of Tying Your Own Shoes


Schweden 2011



Komödie


Arbeitslosigkeit, Skandinavien, Behinderung, Theater, Wahre Begebenheit, Schuhe



20.09.2012


18 Tausend



Darsteller von Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Trailer zu Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Bilder von Die Kunst, sich die Schuhe zu binden © MFA+ Filmdistribution

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Kunst, sich die Schuhe zu binden

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Kunst, sich die Schuhe zu binden":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Zu Beginn etwas holperig, aber durchhalten lohnt! Auch war ich skeptisch wegen der Behinderten-Problematik, aber der Film ist überraschend erfrischend und die Schauspieler charmant mit unerwartetem Humor. Daher von mir 5 Sterne für gute Unterhaltung!

am
Gelungener Film, der nah an der Realität bleibt und gut unterhält. Beziehungen zwischen Behinderten werden in differenzierter Problematik geschildert, Rückschläge, Mißverständnisse, Scheitern der Behinderten und ihrer Betreuer nicht ausgelassen. Der Film hat zwar ein positives Ende, die Gratwanderung Behinderter, ihrer Eltern und ihrer Betreuer in der Gesellschaft wird jedoch mehr als deutlich. Erfrischend ist, daß der Film nicht, wie unzählige "Behinderten"-Filme der letzten Jahre, den simplistischen Mythos "Behinderte sind die besseren Menschen und eigentlich ist die Gesellschaft behindert" bedient, sondern auch die Grenzen aufzeigt, die diese Menschen leider zweifellos haben, aber auch, was sie dem Hauptdarsteller - und der Gesellschaft - geben können. Regt zum Nachdenken an und wirkt lange nach.
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden: 3,0 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Kunst, sich die Schuhe zu binden aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Sverrir Gudnason von Lena Koppel. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
Die Kunst, sich die Schuhe zu binden; 0; 14.01.2013; 3,0; 34; 0 Minuten; Sverrir Gudnason, Nadine Kirschon, Dag Malmberg, Bill Hugg, Tommy Sporrong, Kalle Westerdahl; Komödie;