Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Seine Majestät das Schwein Trailer abspielen
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein

Seine Majestät das Schwein

2,0
40 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Seine Majestät das Schwein (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:15.07.2009
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Seine Majestät das Schwein
Seine Majestät das Schwein (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Seine Majestät das Schwein

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Seine Majestät das Schwein

Minor (José Garcia), der bei den Schweinen aufgewachsen ist und sich selbst auch für eines hält, hat mit einer Attacke auf die Frau des Metzgers die Dorfbewohner gegen sich aufgebracht. Auf seiner Flucht vor der aufgebrachten Meute rettet er sich auf den heiligen Baum. Für dieses schwere Vergehen wird ihm der Prozess gemacht. Da Minor jedoch nicht sprechen sondern nur grunzen kann übernimmt Clydia (Mélanie Bernier), die Tochter des Stammesführers, seine Verteidigung. Unter gezieltem Einsatz ihrer weiblichen Reize gelingt es ihr, Minor vor dem Todurteil zu bewahren. Zur Strafe muss er jedoch den ganzen Sommer als Vogelscheuche auf dem Feld arbeiten. Während dieser Zeit macht er im dort angrenzenden Wald Bekanntschaft mit den Nymphen, Zentauren und Sartyr. Als Minor bei der Futtersuche schwer stürzt und bewusstlos ist, halten ihn alle für tot. Doch als er am nächsten Morgen jedoch wieder am Leben ist und zur allgemeinen Überraschung sprechen kann sind die Dorfbewohner überzeugt, dass das ein Zeichen der Götter ist...

Griechische Sagenmythologie und frivole Satire auf das ewige Zusammenspiel von Macht und Lust verbinden sich zu einer farbenfrohen, skurrilen französischen Fantasy-Komödie. Das aktuelle Werk des Meister-Regisseurs Jean-Jacques Annaud (siehe 'Duell - Enemy at the Gates' oder 'Der Name der Rose') besticht durch seine Ausstattung und großartige Bilder. An der Spitze der französischen Starbesetzung stehen neben Hauptdarsteller José Garcia ('Asterix bei den Olympischen Spielen'), Vincent Cassel (César-prämiert für 'Public Enemy No. 1' und 'Die purpurnen Flüsse') sowie die Schauspieler-Legende Claude Brasseur ('La Boum').

Film Details


Sa majesté Minor / Su majestad Minor / His Majesty Minor


Frankreich, Spanien 2007



Fantasy, Komödie


Todesstrafe, Inquisition, Verwandlung



Darsteller von Seine Majestät das Schwein

Trailer zu Seine Majestät das Schwein

Bilder von Seine Majestät das Schwein © Universum Film

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Seine Majestät das Schwein

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Seine Majestät das Schwein":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ähm...uuupss...das war ja etwas ganz Anderes als wir erwartet haben.
Tja, eigentlich ist dieser Film eine Mischung aus Erotik/FantasyKomödie/Monty Python und irgendwie völlig durchgeknallt.
Eine völlig abstrude Geschichte wird erzählt, von einem Mann der unter Schweinen aufwuchs, später die Liebe zu der Dorf-Schönen, die ihn vorher verachtete, gewinnt und dann noch König des frei erfundenen Kaffs wird.
Zwischendurch trifft er im Wald noch Märchengestalten, erlebt auch hier erotisches und wenn ich nun noch erwähne, das die Dorfsau seine "Frau" ist, dann glaubt mir hier eh Niemand. Wer mal was "Anderes" sehen will, kann sich den Film antun. Vergessen wird man ihn nicht so schnell, glaubt mir.

am
In Monty Python-Tradition präsentiert uns Jean-Jacques Annaud eine Fabel wie von Äschylos, die nach dem Muster der griechischen Komödien/Dramen aufgebaut ist, aber mit modernen Mitteln arbeitet. Die Maske ist sehr gut gemacht. Inhaltlich ist alles drin, was in eine griechische Tragödie rein muss, und dazu ist es auch eine pointenreiche Parabel. War sehr vergnüglich und kurzweilig anzuschauen, mal was anderes.

am
Der ganze Film beruht auf einem einzigen netten Einfall - eben dem Mensch als Schwein- und um daraus einen Film zu machen, wurde das mit viel Klamauk, bißchen Mystik und ein bißchen Softsex angereichert... Es reicht aber nicht, zu nichts!!!!
Man kann sich diese Klamotte sparen.

am
Der Film ist total durchgeknallt. Das ist noch nicht das Schlechte daran. Aber hier wird zuviel des Guten geboten. Der Film nervt nach einer weile nur noch. Die Wandlungen und Handlungen der abstrusen Geschichte werden zu absolutem Hirnkot. Hab mich nur mit Mühe dazu überreden können, bis zum Ende zu schauen. Gelohnt hat es sich nicht. Eine etwas subtilere Inszenierung die weniger klamottenhaft daherkommt,hätte dem Film sicherlich gut getan.
Seine Majestät das Schwein: 2,0 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Seine Majestät das Schwein aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit José Garcia von Jean-Jacques Annaud. Film-Material © Universum Film.
Seine Majestät das Schwein; 16; 15.07.2009; 2,0; 40; 0 Minuten; José Garcia, Mélanie Bernier, Vincent Cassel, Claude Brasseur, Juana Cordero, Guillaume Delaunay; Fantasy, Komödie;