Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "XInBloomX" aus

13 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die 5. Welle
    Welle 1 Dunkelheit.Welle 2 Zerstörung.Welle 3 Epidemie.Welle 4 Invasion.Welle 5 Wir kämpfen zurück.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 02.06.2016
    Schlechtester Film ever!
    Kinderarmeen, eine sichtlich überforderte Hauptdarstellerin die jede Szene mit ihrem Dackelblick zu lösen sucht, ein so laaaaaangweiliger Spannungsbogen, vorhersehbar und unrealistisch, finger weg!
  • Chappie
    Die letzte Hoffnung der Menschheit ist kein Mensch.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 31.01.2016
    Einfach mal zulassen! Sound an, abstruse Handlungen und product placement nicht hinterfragen! Klar, ich könnte alle 5 Minuten überlegen, warum der kleine Inder ohne Probleme mal eben so Waffen oder Elektronik im Millionen Wert an einer Hausmeister Security vorbei mitnimmt... Aber darum geht es hier nicht. Bitte gebt den Hobby Schauspielern eine Chance, insbesondere Yolanda verdient meine Hochachtung. Nach dem Film kann man sich fragen wie kurz unser Leben ist und wie wichtig Freunde und Familie sind und warum die besten jung sterben! Könnte man ihre Seele doch ewig um sich haben!!
  • Jack Ryan - Shadow Recruit
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 01.10.2014
    Filme die die Welt nicht braucht! CIA kann alles, Russland ist böse, die Schauspieler Spulen ihre Rolle ab. 0 Spannung 0 Realität 0 Glaubwürdigkeit 0 Kreativität oh Gott, schad um die 90 minuten!
  • The Counselor
    Jede Entscheidung hat ihren Preis - Du willst alles. Du riskierst alles. Du verlierst alles.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 15.05.2014
    Was für ein affektierter Schwachsinn!!
    Da werden neben einem weichsgespülten blassen Hauptdarsteller, zufällig ist es der Counselor, einige Top Schauspieler als Lockvögel für die Kinokasse "missbraucht". Der Film verliert sich in sinnlos aneinandergereihten "möchtegernkomplexen" Szenen und pseudophilosophischen Dialogen. Spannung, Mitgefühl oder Begeisterung für etwas Kreativ Neues kommt nie auf. Hier wurde aufgrund handwerklicher Fehler und einer zerfahrenen Erzählweise richtig Potenzial verschenkt!! SCHADE!! Die wenigen Perlen des Films, z.B. Cameron Diaz als Saugfisch:) dienen einzig als Wachhalter für eine zweistündige Langeweile!
  • Death Race 3000
    Es geht nicht um die Geschwindigkeit... Es geht um Blut!
    Action, 18+ Spielfilm, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 22.03.2009
    Ist das wirklich Geschmackssache? Selten so einen schlechten Low-Budget-Movie gesehen. Es war der erste Film den ich wirklich nach 30 Minuten abgeschaltet habe. Unerträglich! Schauspieler, Sound, Handlung, Kamera und Synchronisation sind geradezu schmerzhaft. Erinnert die ganze Zeit an irgendwelche Einspieler bei Computerspielen... nur viel schlimmer :-) Tipp: Tut es Euch nicht an.
  • Eragon
    Das Vermächtnis der Drachenreiter - Der Beginn der großen Fantasy Saga.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 03.02.2008
    Ein absoluter Kinderfilm (ohne Altersbeschränkung) im Stile Narnjas. Ein Drache mit alberner Frauenstimme und einem Anti-Helden, der wie Harry Potter gegen das nicht wirklich furchteinflössende Böse kämpft. Wenn es stimmt, dass Nena die Synchronstimme des Drachen war, dann wird die Qualität des Films :-) erklärbar. Für alle die im Jahr 2006 und nach der Werbung zu recht mehr erwartet haben, siehe Herr der Ringe, werden bitter enttäuscht. Also ein magerer Durchschnittsfilm. Schade... John Malkovich hatte wohl einen schlechten Berater. Gut... Einzig Sienna Guillory rettet ein wenig die schönen Momente des Films.
  • Firewall
    Nichts ist gefährlicher als ein Mann, der alles zu verlieren hat.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 06.07.2007
    SCHROTT! Einer der Filme, die die Welt nicht braucht! Oh Gott.... was für eine Zeitverschwendung! Schauspieler: 0 Punkte, Musik: 0 Punkte, Handlung: 0 Punkte, Spannung: 0 Punkte usw. Ein guter Tipp: Finger weg von diesem besch... Film!
  • Mini's First Time
    Mein erster Mord. Sex, Mord, Intrigen - es gibt für alles ein erstes Mal.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 04.01.2007
    Sagen wir es so... Mini (Nikki Reed) ist ganz nett anzuschauen. Man hält es auch über die Filmlänge aus und wird ab und zu belohnt für seine Geduld. Ernsthaft ist dieser Film aber kein Brüller. Alec Baldwin darf als alter Knacker mal an junges Gemüse ran und etwas Thriller-Feeling kommt wohl durch kleine Schlägerein alter Männer hinzu. Naja... nur zu empfehlen falls es draußen regnet und ihr bereits alles gesehn habt. Ansonsten mittelmäßiger Durchschnitt.
  • Napoleon Dynamite
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 04.01.2007
    Ist es komisch, wenn man 86 Minuten einem Looser zuschaut, wie er mit anderen Loosern versucht zu kommunizieren? Darf man die DVD abschalten, wenn man bereits nach 23 Minuten von so viel sinnlosen banalen und wirklich schwachsinnigen Aneinanderreihungen schlechter Gags Kopfschmerzen bekommt? Ja! Sorry, aber dieser Film hat sicher keinen MTV Award bekommen und wenn doch... ist dieser Sender für mich gestorben.
  • Jungfrau (40), männlich, sucht...
    Je länger man wartet, desto härter wird es.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 26.12.2006
    Also mal ehrlich... wer schaut sich solche Filme an? Wer gibt dafür sogar Geld im Kino aus. Selbst die Leute, die so stolz darauf sind :-) auch mal anspruchslose Unterhaltung genießen zu können sollten das Geld lieber spenden. Selten so gelangweilt.
  • Das Leben der Anderen
    In einem System der Macht ist nichts privat.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 26.12.2006
    Oh mein Gott... So viel zum Thema: Stasi Mitarbeiter sind bzw. waren auch Menschen. Sicher ist dieser Film gefühlvoll inszeniert, mit einem traurigen Ende und vielem mehr, doch bitte vergesst eines nicht, jeder Mensch hat(te) die Wahl: Den leichten Weg des geringsten Widerstands oder den Weg eines glücklichen Menschen, der nicht immer im Freitod enden muss !!!
  • The Jacket
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "XInBloomX" am 13.11.2006
    Ganz ehrlich, dieser Film enttäuscht. Farblos, blass und erweckt stets den Eindruck... gewollt, aber nicht gekonnt. Schade, so gute Kritiken im Forum, doch dieser "Geheimtipp " hat es zu keiner Zeit geschafft mich zu fesseln.