Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "andrea1309" aus

17 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Der fremde Sohn
    Um ihr Kind zu finden, folgte sie unbeirrt ihrem Weg.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 18.11.2010
    Als absolute Angelina-Hasser haben wir uns diesen Film angesehen, weil er uns empfohlen wurde. Wir müssen zugeben, dass die Hauptdarstellerin keine schlechte Figur abgibt, auch wenn wir uns für diese Besetzung jemand Anderen gewünscht hätten. Allerdings zeigt sie in einigen Szenen wohl unter Anderem, wie sie auch privat/real ist, dass es noch authentischer rüberkommt.
    Tolle Story die bis zum Schluss mitreisst und bangen und hoffen lässt. Da es sich dabei auch noch um eine reale Story handelt, die oft sehr kitschig, klischeebelastet oder wenig realistisch umgesetzt wird, war dieser Streifen eine echte Überraschung, weil man sich mit ein wenig Phantasie fast glauben könnte, man ist genau in dieser Zeit, mittendrin, ein Teil davon... Bravo Clint!
  • Männer, die auf Ziegen starren
    Keine Siege ohne Ziege.
    Komödie, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 18.11.2010
    Wenn man sehr unvoreingenommen an diesen Film rangeht, dann ist er durchaus witzig und bringt zum Lachen - man darf allerdings tatsächlich weder eine große Story mit Tiefgang noch das absolute Highlight erwarten. Wir haben durchaus schon bessere Filme gesehen, allerdings gehört er nicht zu den Filmen, bei denen wir das Ansehen bereuen mussten!
  • Napola
    Elite für den Führer
    Deutscher Film, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 26.10.2010
    Auch hier wurden wir als Anhänger deutscher Filmkultur noch mehr begeistert als erwartet. Auf Grund einer Empfehlung (der Film wurde im TV ausgestrahlt) liehen wir ihn uns aus und die Erwartungen waren aufgrund der Kritik hoch - doch wurden sie noch übertroffen! Klasse erzählt, gut dargestellt, perfekt nähergebracht und die Schauspieler bleiben in Erinnerung wie die Geschichte selbst!
  • Tannöd
    Deutscher Film, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 26.10.2010
    Als Fan von deutschen Filmen fiel uns dieser hier besonders auf und wir wurden in keinster Weise enttäuscht. Erstklassige Besetzung und einzigartige Umsetzung unterhalten nicht nur sondern hinterlassen einen sehr bleibenden Eindruck der damaligen Zeit die wir uns heute leider kaum noch vorstellen können. Ganz große Klasse!
  • Die flambierte Frau
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 20.10.2010
    Bis auf das etwas ruppige Ende hat uns der Film recht gut gefallen... allerdings ist es keiner, den wir uns noch ein zweites mal ansehen möchten :-) Ich glaub, dafür gibt es bessere Geschichten als die, die hier zum Teil etwas schnell in den Szenen wechselt dass man viel mitdenken muss was sich zwischenzeitlich getan haben könnte....
  • Männerherzen
    Sie kämpfen. Sie lieben. Sie drehen durch.
    Komödie, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 20.10.2010
    Für einen deutschen Film ist Männerherzen gut gelungen... die Besetzung fanden wir extrem genial und auch die einzelnen, erzählten Geschichten waren wirklich klasse gemacht... für uns eindeutig ein sehenswerter Film für jeden, der Wert auf deutsches Filmgut legt und das zu schätzen weiß!
  • Wild Things
    No risk, no fun. Sie würden für ihr Leben gern mit Dir spielen!
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 12.10.2010
    Klasse Story, die sich immer wieder windet und den Zuschauer vor das Problem stellt, dass die Theorie der Lösung noch nicht das Ende darstellt! Für Krimifans eine wirkliche Probe, was da noch herauskommen könnte und dann wird man doch wieder überrascht - klasse gemacht!
  • Avatar
    Aufbruch nach Pandora
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 12.10.2010
    Ein für uns unglaublich schönes Filmerlebnis! Viel Phantasie, eine unterschwellige Liebesgeschichte, viele Assoziationen und ausreichend Action - eine für uns grandiose Mischung für einen wirkich tollen Film-Abend! Nicht nur für Kids ist dieser animierte Film etwas - wir waren mehr als begeistert!
  • Der Krieg des Charlie Wilson
    Basierend auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 27.09.2010
    Gerade durch die Starbesetzung interessant, hat uns dieser Film sehr gut gefallen, aber nicht total vom Hocker gerissen. Dass es in der amerikanischen Politik nicht viel anders zugeht als in anderen Ländern und man mit einer kontreren Meinung meist alleine dasteht, zeigt der Film recht gut - anschaulich und unterhaltsam, mit ein wenig Sarkasmus und eben tollen Schauspielern.
  • Duplicity - Gemeinsame Geheimsache
    Vertrauen ist gut. Vermögen ist besser.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 27.09.2010
    Entgegen anderer Meinungen fanden wir diesen Film, der durchaus einige unvorhersehbare Biegungen und Wendungen hat, ganz ansehnlich und als Regen-Sonntag-Nachmittags-Unterhaltung klasse! Obwohl es wenig Action und nicht unbedingt äußerst spannend war, hat er uns wirklich gut unterhalten!
  • The Illusionist
    Nichts ist wie es scheint.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 19.09.2010
    Es stimmt, dass der Film keinen sehr großen Anspruch verfolgt, allerdings ist es auch nicht bei jedem Film, der eine frei erfundene Geschichte erzählen will, so viel Tiefe notwendig.
    Ich kann mich meinen Vor-Kritikern anschließen - ein schöner Film, den man sich gerne ansieht und der Freiraum zu Spekulationen bezüglich des Endes bietet, das dann vielleicht überraschend kommt oder aber auch - für Fans von verzwickten Storys - ein kleines Nicken und Schmunzeln hervorzaubert.
  • Böseckendorf
    Die Nacht, in der ein Dorf verschwand.
    Drama, Deutscher Film, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "andrea1309" am 10.09.2010
    Schöne Umsetzung eines Themas, das von vielen heutzutage vllt garnicht mehr wirklich realisiert wird. Grandiose Schauspieler runden die Thematisierung ab und lassen einen Blick in die damalige Zeit sehr realistisch werden. Klasse gemacht!