Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "FrancesM" aus

19 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Carrie
    Du wirst ihren Namen kennen.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 27.04.2014
    Nach den vielen schlechten Kritiken habe ich mir nicht sehr viel von dieser Neuverfilmung erhofft und war im Endeffekt doch sehr positiv überrascht!

    Diese Version ist bis auf das Finale sehr viel näher am Buch von Stephen King als die erste Verfilmung von Brian De Palma. Nichts gegen seine Version, ich hatte sie als sehr gut in Erinnerung, allerdings ist es heutzutage schwierig sich noch derart dafür zu begeistern, denn erstens hat De Palma die Handlung derart geändert, dass ich mich kürzlich wahnsinnig darüber geärgert habe und zweitens bereitet es mir einfach Probleme in charakterlich eher blassen, Lockenschöpfen den begehrenswerten männlichen Hauptdarsteller wiederzuerkennen! Aber so etwas passiert ja häufig wenn man sich Filme aus den Siebzigern ansieht… Spacek und Laurie haben ihre Rollen zwar exzellent gespielt, aber im Vergleich zum Buch bleib einfach viel zu viel auf der Strecke.
    In der Neuverfilmung ist die Handlung sehr viel näher an Stephen King angelehnt und die Charaktere um einiges komplexer und einfühlsamer angelegt. Sämtliche Rollen sind nahezu ideal vergeben und allen voran spielt Julianne Moore die Rolle der Mutter perfekt! Allein sie ist ein Grund sich den Film anzusehen!
    Einen Stern Abzug gebe ich für die eher Sci-Fi angelegten Szenen bei der Abschlussfeier, wenn Carrie "explodiert", diese Alien-artige Auffassung von Carrie fand ich eher störend und unpassend.
    Wer sich für den Film interessiert, dem kann ich nur empfehlen vorher noch einmal kurz Stephen Kings Buch zu lesen!! Es ist auf wundersame Art völlig zeitlos und auch heutzutage immernoch ungemein spannend zu lesen!
  • Man of Steel
    Fantasy, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 25.01.2014
    Nee, oder?!? Es ist mir völlig schleierhaft warum sich diese super Schauspieler dafür hergegeben haben! Grottenschlechter Film!!!
  • The Impossible
    Nichts ist stärker als der Wille, zu überleben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 15.12.2013
    Super Film!
    Alle Darsteller sind fantastisch und der Film absolut mitreißend!
    Und es ist eine wahre Geschichte – dafür gibt‘s fünf Sterne!
  • Last Night
    Kannst du der Versuchung widerstehen?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 10.03.2012
    Ein starker Film, werde ich nicht so schnell vergessen! Alle Darsteller sind überaus glaubwürdig und ohne Chichi! Die Story ist eigentlich nicht neu, die Umsetzung dagegen schon. Ein jeder wird sich in der der ein oder anderen Situation wiederfinden. Wer nicht, hat bislang Glück gehabt. Geht tief unter die Haut mit zugegeben bisschen ärgerlichem abruptem Ende, aber insgesamt stimmig!
  • Winter's Bone
    Blut ist dicker als Wasser.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 27.02.2012
    Puh, keine leichte Kost! Auf der einen Seite bedrückend und desillusionierend, auf der anderen Seite faszinierend durch die Atmosphäre, die ungeschönte Geschichte und die herausragende Schauspielleistung der Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence. Ein absolut sehenswerter Film!
  • The Kids Are All Right
    Wenn jeder auf der Suche nach sich selbst ist, was wird dann aus der Familie?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 20.01.2012
    Leider musste ich mich über die Kriitk von "ho4lgtuc" derart ärgern, dass ich gleich eine eigene Kritik schreiben musste! Wer einen Film nicht bis zum Ende sieht, sollte sich eventuell gar nicht äußern!

    Davon abgesehen ist es ausgesprochen schade, dass derjenige nicht erkannt hat, dass diese Situation oder Stadium einer Beziehung auf jede x-beliebige geschlechtlich orientierte Beziehung zustimmen kann! Wer allerdings lesbischen Porno erwartet, wird enttäuscht werden.
    Jeder der interessiert ist an einer eindrucksvollen, erwachsenen Geschichte über lebensnahe Konflikte in langjährigen Beziehungen mit heranwachsenden Kindern, wird voll auf seine Kosten kommen und sich in der ein oder anderen Situation wiederfinden und amüsieren! Die Darstellung aller Schauspieler ist brillant und glaubwürdig! Sehr zu empfehlen!
  • R.E.D.
    Älter. Härter. Besser.
    Action, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 29.06.2011
    Toll! Spannend! Lustig! Fantastische Darsteller! Wer Stirb Langsam 4.0 mochte, wird begeistert sein! Besser! Hab mir den Film kurz nach Ansehen gekauft!
  • No Country for Old Men
    Es gibt keine Flucht ohne Spuren.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 19.01.2010
    Als echter Coen-Fan war ich enttäuscht. Lahm, langweilig und unausgegoren. Warum Javier Bardem dafür einen Oscar erhalten hat ist mir schleierhaft. Was tut er denn – rennt rum und tötet und das alles mit dem ewig gleichen Minenspiel. Schnarch. Der gewohnte schwarze Humor kommt viel zu kurz.
    Alles in allem doch 2 Punkte, aber nur wegen Tommy Lee Jones und Josh Brolin, denen es zu verdanken ist, dass ab und an ein Hauch von Spannung aufkommt.
  • Match Point
    Passion. Temptation. Obsession.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 29.06.2009
    Eher langweilig. Leider auch völlig untypisch für einen Woody Allen-Film. Der Film dürfte gut und gerne eine halbe Stunde kürzer sein. Trotzdem gibt es drei Punkte, da das Ende eher überraschend ist.
  • Abbitte
    Durch Liebe verbunden. Durch Angst getrennt. Durch Hoffnung erlöst.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 23.06.2009
    Wer das Buch nicht gelesen hat, findet den Film vielleicht wunderbar. Die Schauspieler sind allesamt hervorragend, die Ausstattung und Stimmung sehr gelungen.
    Für mich war der Film nur ärgerlich!!! Es ist klar, dass die Geschichte bei Buchverfilmungen immer unheimlich verkürzt werden muss, allerdings können dennoch ausgesprochen gute Filme entstehen, wie man z.B. bei allen John Irving-Verfilmungen sehen kann,
    Leider leider wurde aus einem sehr interessanten Stoff mit deutlicher Anti-Kriegs-Haltung ein entsetzlich trivialer Schmachtfetzen geschaffen. Inhaltlich wurde so viel herausgeschmissen, dass es einem "Nichtkenner" schwerfällt die Beweggründe zu verstehen. Am ärgerlichsten aber war der Schluss! Die "echte" Briony Tallis hätte nie und nimmer ein Fernsehinterview gegeben (wieso und warum wird im Buch deutlich erklärt…)! Ich hatte mich sehr auf diesen Film gefreut und war schwer enttäuscht!
  • Durchgeknallt
    No risk, no fun!
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 09.06.2009
    Achtung – kein Mainstream! Wer skurrile Filme mit schrägen Typen mag, ist hier genau richtig.
    Ein früher, aber schon typischer Wes Anderson-Film.
  • Könige der Wellen
    Das Meer ist jetzt noch cooler.
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "FrancesM" am 09.01.2009
    Ein wunderbarer Film, superlustig und technisch brillant! Pixar und Disney können sich da was abgucken!